Beck is back - Wimbledon 2016

66 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Tobias
Offline

Das gehört trotzdem irgendwie grad nicht hier hin^^ sie hat gewonnen, steht in der 3. Runde von Wimbledon, Glückwunsch fertig!

Wen interessiert jetzt zu diesem Zeitpunkt deine Meinung über die Zukunftsaussichten und mögliche Platzierungen? Wohl nur dich, damit du dich wieder als Angie-Fan nr. 1 profilieren kannst und bei den anderen Spielerinnen immer noch irgendein Haar in der Suppe (das auch nur du siehst) findest! 

Lass es einfach, es nervt tierisch!

kk46
Online

Immerhin steht Beck jetzt zum 4. Mal in einer 3. Runde bei einem Grand Slam-Turnier und das haben bislang erst 19 andere deutsche Damen in der Open Era (seit 1968) geschafft.


Spielerin Anzahl der 3. Runden bei GS
Steffi Graf 50
Anke Huber 29
Claudia Kohde-Kilsch 27
Sylvia Hanika 26
Angelique Kerber 19
Bettina Bunge 18
Sabine Lisicki 15
Barbara Rittner 14
Helga Masthoff 12
Andrea Petkovic 11
Julia Görges 10
Katja Ebbinghaus 7
Sabine Hack 7
Claudia Porwik 6
Eva Pfaff 6
Anna-Lena Grönefeld 5
Annika Beck 4
Mona Barthel 4
Isabel Cueto 4
Marlene Weingärtner 4
fettgedruckt = noch aktiv  

 

unsinkbar
Offline

Friedsam fehlt!?

Chris10090
Offline

Ich hatte doch Beck zu Ihren Sieg gratuliert. Der Rest war meine opjektive Meinung sowie Feststellung. Mehr nicht. 

unsinkbar
Offline

opjektive Meinung....finde den Fehler. Nein, ich meine nicht das p Wink

Chris10090
Offline

kk46. Danke für die Auflistung. Da hat Ja Kerber noch die Möglichkeit auf P2. Eine Graf wird keiner mehr einholen. Ihre 102 Tuniersiege schaft auch eine Serena nicht mehr. Und dabei hat Graf schon mit 29 aufgehört. Serena ist 34. Aber das gehört hier nicht her. 

tenniskarte
Offline

Und Annika Beck hat noch die Möglichkeit Wimbledon zu gewinnen Biggrin

ProAss
Online

Chris10090 schrieb:

Aber das gehört hier nicht her. 

Du hast Recht.

kk46
Online

unsinkbar schrieb:

Friedsam fehlt!?

In der Übersicht? Sie hat halt erst zum 2. Mal die 3. Runde bei einem GS erreichen können, genauso übrigens wie Witthöft.

unsinkbar
Offline

Schon gut, ich war da neben der Spur Wink

tenniskarte
Offline

3. Runde Anni gegen SW. Wer hätte das gedacht? McHale wäre besser gewesen. Aber so muss nun Annika mehr als 100 % geben. Wird schon gut gehen Beee

Kurgan
Offline

Saucool, vor allem wenn man bedenkt was das für ein gezitter und auch gegurke am Ende gegen die Britin war. Quasi nur gewinnen zu können ist eine gute Voraussetzung um in ein Match zu gehen.

Julie
Offline

Gegen Serena wird sie immerhin keinen Druck haben, da hat sie nix zu verlieren. Und auf so ein Match freut man sich als Spielerin wohl sicher auch. Das wird sicher Center Court, da spielt jemand wie Beck ja sonst eher nicht.

Tobias
Offline

Kann alles geben, vom totalen Abschuss bis zur Megaüberraschung. Serena hat sich heute durchgezittert, Beck konnte Kräfte sparen.

Aber Serena wird sicherstellen wollen, dass sie nicht nochmal bangen muss und das ganze wohl in 2 Sätzen durchziehen.

Markus
Offline

Tobias schrieb:

Lass es einfach, es nervt tierisch!

Richtig. Und wenn nicht, so ein paar Tage Pause sollen angeblich ganz gut tun.

Julian
Offline

Wen es interessiert anni ist im Moment im live Ranking die 2 beste deutsche auf Platz 36 bewegt sie sich gerade. Mal schauen ob nach mehr geht Smile

tenniskarte
Offline

Mich interessiert z.B. nebst Fr. Kerber u. ITF. Danke.

kk46
Online

Ein interessanter Artikel in der SZ über sie: http://www.sueddeutsche.de/sport/annika-beck-kleine-ballmaschine-1.3060418

Sie war am Lendenwirbel verletzt, deswegen konnte sie keine Rasenturnier vor Wimbledon spielen. Und sie hat sich von Aldi als Trainer wieder getrennt, weil sie wohl nicht immer nach Italien pendeln wollte. Derzeit arbeitet sie mit Fed Cup Co-Trainer Dirk Dier zusammen.

Yvetta
Offline

Interessanter Artikel. Nur das Foto... sie ist doch wirklich ganz hübsch, da gibt es doch bestimmt ein vorteilhafteres Bild. Zumal die Süddeutsche bestimmt noch nicht viele Artikel über Beck gebracht hat.

Tobias
Offline

So Vinci hat fertig, sie ist gegen Vandeweghe rausgeflogen....alles ist bereit für die Centre-Court-Premiere der Annika Beck!

Einfach genießen, sie hat ihr Soll erfüllt, das Match alleine kann schon als Belohnung angesehen werden.

Wenn sie ihren Spielplan durchzieht, kann man ihr nichts vorwerfen, wer weiß vielleicht ist Serena heute morgen mit dem falschen Fuß aufgestanden, oder es ist die ungewohnte Ansetzung am "Middle Sunday", die ihr zu schaffen macht.

Go Go Anni, wir fiebern mit! Smile

Gagakatze
Offline

Die besseren Fotos sind vielleicht für den Artikel über den Sieg gegen S. Williams geplant Wink

tiger2310
Offline

Anni sollte das einfach genießen

Gagakatze
Offline

erstes Break für Annika

Clapping

Kurgan
Offline

Nach gutem Start kommt Anni aktuell leider doch etwas unter die Räder. 6:3, 4:0

unsinkbar
Offline

Es ist alles in allem auch zu wenig was sie da bringt.

kk46
Online

3:6 0:6 verloren

Beck machte ganze 4 Punkte im 2. Satz.

Raugart
Offline

Annika ist noch jung und kann in der Zukunft gewiß weitere Fortschritte machen.Was ich heute bis 6:2 sah (den 2.Satz dann bewußt nicht mehr), war in meinen Augen eher eine Demütigung! So sah ich das.

Bis 2:2 mühte sich Annika um bestmöglichstes Resultat, sie kämpfte um alles und wie verhielt sich SW?:  Sie bewegte sich kaum!!! Und ihre Aufgaben hielt dieses Ergebnis.  Danach wurde SW etwas forscher und schon war es um die Herrlichkeit Annikas bestellt, auch wenn sie so bei 5:2 einen Winner schlug, der  sie selbst zum Schmunzeln brachte.

Annika  war bisher die schwächste Deutsche gegen SW ;, im deutschen Ranking auf Platz 2! Das ist  unrealistisch vom Leistungsvermögen her. Da schätze ich aber etliche deutsche Spielerinnen stärker ein.

Ich wünsche , daß Annika sich von dieser Klatsche schnell erholt!

 

 

Markus
Offline

Raugart schrieb:

Da schätze ich aber etliche deutsche Spielerinnen stärker ein.

Da würde ich gerne mal Namen hören. Smile

Tobias
Offline

Wenn Beck dann irgendwann in Zukunft nach dem Rücktritt von Kerber Nr. 1 wird, schwört Raugart dem Tennis komplett ab, weil es ja nicht sein kann, dass, in seinen Augen, talentiertere, deutsche Spielerinnen nicht vor Beck stehen oder wie?

Lächerlich, Beck steht genau zurecht auf Platz 2 der nationalen Rangliste, weil sie dann gepunktet hat als andere es verpassten mehr Biss zu zeigen, um sich den Platz hinter Kerber zu sichern.

Und zum Match gegen Williams heute: da sind schon weitaus größere Namen viel schlimmer unter die Räder gekommen als Anni heute. Wenn Serena Williams einen guten Tag erwischt, gibt es halt keine Gegnerin auf der Tour, die in der Lage ist Paroli zu bieten.

Chris10090
Offline

Sehe Ich ähnlich. Gut angefangen und dann kam eine Williams in fahrt. Nur 4 Punkte in Satz 2. Einen Vergleich ist schlecht herzuziehen weil eine Williams kein Sahnejahr hat und wenn eine Williams besser spielt heißt es glatter als Heute. Deshalb ziehe Ich keinen Vergleich wie hoch andere Spieler mal gegen Williams unter die Räder gekommen sind. 

Aktuell ist Anni No.2. Ob Sie est festig. Steht mit Großen Fragezeichen. 

Zwar dieses Jahr bei den GS gut abgeschnitten aber bei den Premier und P5 immer sehr früh raus. Da muß mehr kommen.

Und ihre 2 Tuniersiege waren Nur International Tuniere. Den Rest wird sich zeigen. 

Glaube aber nicht das es in Zukunft jemand Angie parolli bieten kann. Zwar war das Match gegen Kerber in Stuttgart eng. Aber Ich meine von Ranking.

Seiten