Beck is back - Wimbledon 2016

66 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
kk46
Online

Man muss dazu sagen, dass derzeit noch alles offen in Sachen deutsche Nummer 2 ist. Sowohl Beck als auch Friedsam, Petkovic und Siegemund haben realistische Chancen bis zum Jahresende auf diese Position. Im Race trennen die 4 maximal 122 Punkte voneinander.

Chris10090
Offline

kk46 schrieb:

Man muss dazu sagen, dass derzeit noch alles offen in Sachen deutsche Nummer 2 ist. Sowohl Beck als auch Friedsam, Petkovic und Siegemund haben realistische Chancen bis zum Jahresende auf diese Position. Im Race trennen die 4 maximal 122 Punkte voneinander.

 

Die einzigen die im Kampf nicht eingreifen können sind eine Lisicki und Goerges. Ansonsten ist um Platz 2 alles offen oder sagen wir es so Generationswechsel?????

Aber nur um Platz 2.

kk46
Online

Chris10090 schrieb:

Die einzigen die im Kampf nicht eingreifen können sind eine Lisicki und Goerges. Ansonsten ist um Platz 2 alles offen oder sagen wir es so Generationswechsel?????

Aber nur um Platz 2.

Görges hat noch eher Chancen als Lisicki. Görges liegt  knapp 275 Punkte im Race hinter Friedsam, Lisicki 430. 420 Punkte kann man aufholen, wenn man das VF der US Open erreicht und die anderen alle in der 1. Runde rausgehen. Kommt jetzt halt darauf an, wie realistisch man dieses Szenario sieht.

Falls Petkovic weiter im Ranking abfallen sollte, würde ich wirklich langsam von Generationswechsel reden. Beck kam z.B. bei jedem GS in diesem Jahr weiter als Petkovic und sie war dabei jeweils als ungesetzte Spielerin am Start, Petkovic war bei allen 3 GS gesetzt.

Raugart
Offline

Markus schrieb:

Raugart schrieb:

Da schätze ich aber etliche deutsche Spielerinnen stärker ein.

Da würde ich gerne mal Namen hören. Smile

 

Aber nur mit dem Hinweis, daß bei diesen Spielerinnen alles abgerufen wird: Petkovic, Friedsam, Görges, Siegemund  und auch Lisicki! Bis jetzt finde ich Annika brav und und bieder , mit durchschnittlichem Leistungsvermögen. Für mich errang sie Siege durch Fleiß, Ausdauer; aber das reicht in Zukunft nicht mehr!

Chris10090
Offline

Da gibt es generell in jeder Sportart eine Formel. 20% Talent und 80% Fleiß und Harte Arbeit. 

Der Fleiß wird in Zukunft nicht ausrreichen wenn Sie den nächsten Schritt nicht macht.

Seiten