Bonjour Annika - French Open 2016

84 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
unsinkbar
Offline

und rebreak

kassandra
Offline

4:5 break , erstmal nix mit match, aktiver wäre effektiver ...

sag niemals nie ...

tenniskarte
Offline

Was für ein Match :/

kassandra
Offline

5:5 sicher sehr hilfreich die ue - neigung bei bonda,  aber ein  zwei kurze, und  aus  0:30 wird einstand und beck läuft und läuft  und macht fehler ...

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

6:5 solange es reicht, nur manchmal  die bälle früh zu nehmen, ist es ja gut, aber vs vinchi war anderes kaliber zu sehen, nass oder trocken ...

sag niemals nie ...

tenniskarte
Offline

Was für ein Ball zum Schluss von Anni Smile Aber sie machts. 46, 63, 75 gewonnen. Glückwunsch.

Julian
Offline

Come on! Da ist das Ding ja! 4:6 6:3 7:5 für unsere anni klasse fight super Spiel! Begu vandeweghe läuft schon seit drei Stunden gut für anni^^

kassandra
Offline

7.5  und nu bodarenko endlich platt. und wieder zwei x matchball,  und eine unendliche ralley und das reicht endlich. Glückwunsch

sag niemals nie ...

Gagakatze
Offline

Super Leistung von Annika gegen eine starke Gegnerin - der Matchball war sensationell - Respekt !!

 

T3-TX
Bild des Benutzers T3-TX
Online

Jawohl! nächstes Match gewonnen Dance 4

Chris10090
Offline

Respekt Anni. Aber gegen solche Gegner hätte Angie in normalform auch gewonnen. Hat Angie aber leider auf Sand in letzter Zeit nicht gehabt.

JottEff
Online

Was hier echt fehlt, ist ein Dislike-Button!!!

 

Markus
Offline

Oder ein Rauswurf.

JottEff
Online

@ at Markus:     "Oder ein Rauswurf"

 

 

Chris10090
Offline

Auch wenn man mich nicht mag ist mir aber so was von egal. Ich bleibe bei meinen Meinungen. Ich dachte hier wird über Tennis diskutiert.

Markus
Offline

Bei Annika wird über Annika gesprochen. Da du bekanntlicherweise nur Kerber-Fan bist, bist du hier solange falsch, solange du dich nicht zum Thema äußerst. Das wäre, wie wenn ein Annika-Fan am 30.1. geschrieben hätte "gegen Williams in der Form hätte Annika auch gewonnen". Das ist einfach DEPLATZIERT !

kk46
Offline

Beck ist damit im Live-Ranking punktgleich mit Siegemund. Müsste aber wegen der höheren Punktzahl bei großen Turnieren dann wohl vor Siegemund nach den FO platziert sein.

Beck hat jetzt in der Rasensaison nichts zu verteidigen, sondern erst wieder Anfang August.

kassandra
Offline

@ #46 for you Bomb   i gotta dislike button in german: es nervt ! mächtig !

sag niemals nie ...

tenniskarte
Offline

Es ist entschieden. 3. Runde Anni gegen Irina-Camelia Begu (ROU/25).

JottEff
Online

Leichter Vorteil für Annika. Die kann sich morgen erholen. Wird trotzdem kein leichter Spaziergang gegen Begu.

Kurgan
Offline

@chris Du hast mit deiner Einschätzung vollkommen Recht. Trotzdem ist sie hier gerade ziemlich unpassend.

Julie
Offline

kk46 schrieb:

Beck hat jetzt in der Rasensaison nichts zu verteidigen, sondern erst wieder Anfang August.

Doch, 60 Punkte aus den Bosch und nach Wimbledon nochmal 60 aus Bad Gastein.

Julie
Offline

Ich glaube nicht, dass Beck gegen Begu eine Chance hat, lasse mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen.

Chris10090
Offline

Angie hatte 2016 zwei glatte Siege in Charleston und Cluij herausgespielt. Beide auf Sand. Danach hat sich Begu extrem verbessert in Madrid Muguruza geschlagen und in Rom eine verletzte Azarenka geschlagen. Gerade auf Sand ist Begu nicht zu unterschätzten. Deshalb schätzte Ich es ein ausgeglichenes Spiel. Man muß abwarten wie beide Ihre 3 Satz Matches von Heute wegstecken. 

tenniskarte
Offline

Sehr schön, was Angie alles schon 2016 geleistet hat. Viel besser fand ich aber heute, was Annika Beck gezeigt hat Biggrin

Chris10090
Offline

Kämpferisch war Anni schon beim FedCup in Leipzig wo Ich Live dabei war Klasse. Wenn Ich die Deutschen Damen betrachte sind kämpferisch nur Anni und Angie top. Die anderen schenken wenns nicht läuft die Matches weg. Egal ob Petko, Bine usw. Vielleicht hat der Trainerwechsel doch was bewirkt. Ich weiß jetzt nicht wie er heißt. Ist Italiener. Na gut als Junior Champion von 2012 ist Sand ihr Lieblingsbelag. 

kk46
Offline

Julie schrieb:

Doch, 60 Punkte aus den Bosch und nach Wimbledon nochmal 60 aus Bad Gastein.

 

Ja stimmt, die hatte ich übersehen.

Julie
Offline

Beck hat zwar Kämpferqualitäten, aber nicht so wie Kerber oder Pektko (wenn sie in Form ist), dafür fehlen ihr irgendwie noch die spielerischen Mittel. Sie erläuft halt viele Bälle, ist ansonsten aber oft immer noch zu harmlos. Wenn sie aggressiv spielt, kann kann sie gegen Begu mithalten, aber ich sehe Begu sowohl kämpferisch als auch spielerisch vorne. Beide müssen natürlich erstmal einen guten Tag haben und fit sein.

Chris10090
Offline

Trotz den Erfolg in RG hat Anni zuviele Auftaktniederlagen. Nach dem Fed Cup dachte man Sie kommt langsam danach hagelte es an Niederlagen. In Stuttgart gegen Angie gut mitgespielt auch eine müde Angie gefordert. Mehr aber nicht. Auch Nürnberg war nicht toll. Leider sehe Ich im normalfall Begu im Vorteil. Und wenns normal läuft wäre dann eh in der nächsten Runde gegen Kvitova Schluß.

kk46
Offline

Beck kann durchaus auch offensiv spielen, traut sich aber häufig nicht.

Seiten