ITF 2015

36 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
kk46
Offline
ITF 2015
kk46
Offline

Großbritannien, Ilkley. Aegon Ilkley Trophy (50K) vom 16. bis 21. Juni 2015
1. Runde Annika Beck (1) gegen Julia Glushko (ISR)

Markus
Offline

Und Doppel spielt sie auch noch - mit Friedsam gegen Chan/Kalashnikova.

tenniskarte
Online

Boing, was ist bitteschön hier im ersten Satz passiert?

Die meisten werden jetzt wieder (trotz Fan Club) bedenkeln, ist nur son langweiliges 50K ITF Turnier, also gähn.
Aber Anni hat hier schonmal den 1. Satz 6:0 gewonnen !
Den Rest müssen aber jetzt mal andere posten, ich bin für heute raus Wink
Arrivederci

Ansi
Offline

Naja, zweiter Satz im Tiebreak verloren...

Markus
Offline

Und was passiert jetzt ? 21:15 Uhr Ortszeit.

kk46
Offline

Abbruch wegen Dunkelheit. Den 3. Satz werden sie heute nicht mehr austragen können.

Angela H
Offline

Das war ein Erfolg für alle deutschen Tennisdamen bei den ITF.
Leider wurde Tamara Korpatsch nicht erwähnt, die heute in das Viertelfinale eingezogen ist und 34 Plätze während des Turniers wettgemacht hat.
Gratulation Tamara und ganz viel Erfolg für die nächste Runde.

Markus
Offline

Das wäre bei Annika Beck auch etwas komisch.

Angela H
Offline

Naja, wenn der Thread ITF 2015 heisst, gehören ja alle  Spielerinnen dort hinein.  Ich freue mich , dass in dieser Woche so viele erfolgreich sind. Das lässt wirklich hoffen. Ich wünsche allen, dass sie heute weiterkommen.

 

Rameike
Offline

Der Thread heißt ITF 2015, ist aber im Forum von Annika Beck angelegt, d.h. hier wird nur über Annika geschrieben. Gleiches gibt es auch bei ALF und Witthöft. Alle anderen Spielerinnnen auf der ITF Tour sind unter "andere deutsche Spielerinnen" mit jeweils einem allgemeinem Thread zu finden.

Angela H
Offline

Danke für den Hinweis, so firm bin ich nicht im Forum.

Angie
Offline

Annika ist durch, sie schlägt Julia Glushko in 3 Sätzen mit 6:0 6:7(4) 7:5. Nachdem sie im 3. Satz anfangs einem Break hinterher lief, konnte sie das entscheidende Break zum 6:5 schaffen und hat anschließed das Match bei eigenem Service eingetütet.

tenniskarte
Online

Das ist prima.
Im Achtelfinale geht es weiter gegen Stephanie Foretz (FRA/Q).

tenniskarte
Online

Und zwar recht schnell weiter, nämlich jetzt live.
Nachdem Annika den ersten Satz hier mit 6:4 gewonnen hat, befinden wir uns grad im Tie-Break.
Und gewonnen !
7:6 (3). Jetzt müsste nur noch jemand posten, wer dann im VF wartet.

kk46
Offline

Viertelfinale gegen Magda Linette (POL/5)

Stefanlix
Offline

Den ersten Satz hat Sie gerade ganz locker 6:0 gewonnen! Smile

Ansi
Offline

Ja, in grad mal 20 Minuten den ersten Satz. Und dann das erste Spiel im 2. Satz 10 Minuten und bekommt ein Break. Wie das doch immer wieder die selbe Geschichte ist. Ist da die Konzentration weg und ein extra Push für die Gegnerin? War ja heute bei Siegemund ähnlich. Aber Beck fängt sich bestimmt schnell wieder.

Angie
Offline

Annika muss in die Verlängerung, nach mehreren Breaks und einer 5:3-Führung im Tie-Break verliert sie diesen mit 5:7.

kk46
Offline

Viertelfinale gegen Magda Linette (POL/5) 6:0 6:7(5) 3:6 verloren

Beck hat nur 2 der letzten 12 Tiebreaks gewinnen können

jens
Offline

wie??? annika hat gegen eine polin verloren.
ist sie jetzt schon wieder in der krise? der erste satz sah doch noch so gut aus.

Angie
Offline

Im Prinzip war sie die meiste Zeit des Matches im Vorteil, hat nur ihre Führung wieder abgegeben. Normalerweise hätte sie das Match in 2 Sätzen beenden müssen.Sie hatte auch viele Breakchancen nicht nutzen können.

kk46
Offline

Frankreich, Contrexeville. Lorraine Open 88 (100K) vom 7. bis 12. Juli 2015
1. Runde Annika Beck (3) gegen Jelena Ostapenko (LAT/WC) 6:4 4:6 5:7 verloren

Angie
Offline

Annika ist leider in Runde 1 schon gescheitert, sie unterlag  Jelena Ostapenko in 3 Sätzen mit 6:4 4:6 5:7.

Angela H
Offline

Was ist denn mit Annika los, schade, dass sie - für mich überraschend verloren hat.
Aber das nächste Turnier wartet sicher schon.

kk46
Offline
Frankreich, Poitiers. Internationaux Féminins de la Vienne (100K) vom 26. Oktober bis 01. November
1. Runde Annika Beck (2) gegen Mathilde Johansson (FRA/WC)
Julie
Offline

Beck müht sich ab mit Johansson, klar, die hat Heimvorteil, aber das sollte nicht so eng sein. Momentan im dritten Satz, 3:4.

tenniskarte
Online
Sowas wie ein Live-Stream kennen die da aber in Frankreich auch nicht.
Was sagt uns der Ticker? Annika gewinnt den ersten Satz 6:4, verliert den zweiten 4:6 und liegt jetzt 3:4 zurück.
Und schwups 3:5. So wird das aber nichts Annika.
Julie
Offline

Und jetzt kassiert sie zum denkbar schlechtesten Zeitpunkt das Break zum 3:5.

Julie
Offline

Letztes Jahr gabs einen Stream, Görges hab ich da spielen sehen und das Finale von Dodin gegen Babos auch.

Markus
Offline

Seiten