Linz 2014 Beck wieder da ?

46 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
kassandra
Offline
Linz 2014 Beck wieder da ?

endlich mal wieder auf dem bildschirm, nu  schaun mir mal, obs ein längerer thread wird

kassandra
Offline

1:3  beck versuchts erstmal mit geduldsproben  für schmidlo, noch keine anzeichen für angriffseinheiten

sag niemals nie ...

tenniskarte
Offline

Annika verkürzt erstmal auf 2:3, wurde aber auch zeit.

kassandra
Offline

break  beck  2:3  sie verschärft etwas das tempo, winner Ll , schm hilft mit df ...

sag niemals nie ...

tenniskarte
Offline

Das ging jetzt schnell. 3:3. Hoffentlich gewinnt Annika.

kassandra
Offline

3:3  schmi stellt keine zu großen aufgaben ...

sag niemals nie ...

Angie
Offline

Von 0:3 auf 4:3 ist doch gar nicht übel ...

kassandra
Offline

break 4:3 beck macht das nötige,  scheint bisher zu reichen

sag niemals nie ...

Julie
Offline

Eigentlich sollte sie Selbstbewusstsein gegen Schmiedlova haben, gegen die hat sie im Finale der Junior French gewonnen.

kassandra
Offline

rebreak schmi zum 4:4 schmi will nicht mehr nur laufen, etwas aggressiver bringt ihr das break
und 4:5

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

5:5 sieht alles recht mühsam aus, beide so mit gebremsten niveau

sag niemals nie ...

kk46
Offline

Beck hat zuletzt 6 Matches in Folge verloren. Dürfte ihre bislang längste Niederlagenserie ihrer Karriere sein. Der letzte Sieg war in New Haven gegen Niculescu.

Immerhin das 5:5 geschafft.

kassandra
Offline

break  6:5 beck mit etwas beschleunigten Ll  und gutem returnwinner ...

sag niemals nie ...

tenniskarte
Offline

Los Annika, jetzt den ersten Satz mit 75 beenden u. dann nachlegen.

Angie
Offline

Aber jetzt 0:30 ... gibt's nen Tie oder schafft sie den Satz??

tenniskarte
Offline

Oh, Tie-Break Sad

Angie
Offline

Hier wird's auch einige Aufschlagverluste geben ...

kassandra
Offline

break  6:6   und tie ,  beck bleibt bei "sicherem" spiel, winnerversuch aus, ein wenig mehr tempo mit rückläufigeer tendenz 

sag niemals nie ...

kk46
Offline

Der 1. Satz ist weg.

Da droht dann jetzt die 7. Niederlage in Folge.

Angie
Offline

Oder es wird ein 2,5-3 St.-Match und Annika gewinnt in 3 ... wer weiß?

kassandra
Offline

66:7  1. satz weg, nur von den zahlen könnte es ein enges spiel sein, ist es nicht wirklich, ues bringen ganz überwiegend die punkte, schmi bringt selten winner, wta niveau bleibt bisher hoffnung ...

sag niemals nie ...

tenniskarte
Offline

So schlecht fand ich das Match jetzt nicht.
Aber das sie den Tie-Break verloren hat, ist natürlich nicht so gut.

Angie
Offline

2:0 Break vor jetzt- gutes Returnspiel, AB hat einen Gang höher geschaltet... muss aber nun das Break auch bestätigen.

Markus
Offline

Angie schrieb:

Oder es wird ein 2,5-3 St.-Match und Annika gewinnt in 3 ... wer weiß?

Du hast definitiv letztes Jahr zu viel Beck-Piter gesehen. Biggrin

Angie
Offline

Das Match war doch gut  Wink   .. auf jeden Fall war es sehr aufregend.

Markus
Offline

Ja, Beck-Piter war ein Klassiker ohne Frage. Getoppt eigentlich nur seitdem von Knapp-Garcia in Nürnberg (2:46 h bei 34°C) und natürlich der Mutter aller Krimis Sharapova - Safarova in Stuttgart (3:23 h).

Dies ist im übrigen Schmiedlovas allererstes WTA-Hauptfeld-Match gegen eine Deutsche.

kk46
Offline

Was nützt die 2:0 Führung, wenn man danach kein Spiel mehr gewinnt. Bislang ein ganz schwacher Auftritt von Beck.

Angie
Offline

Ein ständiges Auf und Ab hier ... jetzt Beck wieder mit Break zurück ... der Drops sollte aber noch lange nicht gelutscht sein ...

kassandra
Offline

ich wünsche beck, daß sie diese phase bald hinter sich läßt,  kaum zu glauben  was ich da sehe,  polen scheint sehr lange her zu sein

sag niemals nie ...

kk46
Offline

Beck kann bislang kaum ein Aufschlagsspiel gewinnen

Angie
Offline

Das Rebreak muss gleich wieder her ... sonst geht es doch schneller als erwartet zu Ende ...

Seiten