Parlez-vous francais à Limoges, Annika ?

11 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Markus
Offline
Parlez-vous francais à Limoges, Annika ?

Letzte Runde für Annika in diesem Jahr. Es geht nochmal nach Frankreich (Limoges) zum 125K. Die erste Gegnerin dort hat es gleich in sich: Ana Konjuh.

Markus
Offline

Cornet hat Limoges kurzfristig abgesagt, dafür ist nun Niculescu als Nr. 3 der Setzliste an ihren Platz gerückt. Annika kann davon leider nicht profitieren, da sie in der unteren Hälfte ist.

kassandra
Offline
14:30  
Witthoeft Carina (GER) [100]
           
 
Arruabarrena Lara (ESP) [82]
           
16:00  
Konjuh Ana (CRO) [101]
           
 
Beck Annika (GER) [54]

sag niemals nie ...

Julie
Offline

Gegen Konjuh dürfte ein Wegweiser für beide werden. Konjuh hat gezeigt, dass sie die Top 50 Spielerinnen drauf hat, Annika muss zeigen, dass sie konstant spielen kann.

Markus
Offline

Annika 4:2 vorn. Schaut alles ja ganz gut aus.

Angie
Offline

Annika ist z.Z. unter Druck - sie liegt in Satz 3 mit 0:3 - Doppelbreak zurück ... schade, fing so gut an. Im 2. Satz hat sie leider 3 Breakbälle zum 5:5 Ausgleich nicht ntzten können. Konjuh führt jetzt 4:0 ... das müsste gelaufen sein... leider dann doch in die falsche Richtung ..

kk46
Offline

Sieht eher so aus als wäre Luxemburg doch nur eine Eintagsfliege für Beck. Ich glaube nach wie vor nicht, dass sie sich mittelfristig in den Top 50 etablieren kann. Dafür ist ihr Spiel einfach zu durchschnittlich.

Markus
Offline

Da war eigentlich mehr drin. Wenn sie einen Breakball zum 5:5 nutzt, kann sie das gewinnen. Kann man nichts machen. 3. Satz war schwach.

Angie
Offline

Ich hatte auch mit einem Sieg Annikas gerechnet. Vlt. ist es ihr auch nur schwer gefallen, noch mal alle Konzentration und Kräfte zu sammeln nach der Pause der letzten Tage. Ich würde diese Niederlage jetzt nicht überbewerten, mal schauen, was die nächste Saison bringt. 

kk46
Offline

Man muss aber festhalten, dass sie im letzten Saisonviertel außer in Luxemburg nur noch in Poitiers überhaupt ein Match gewinnen konnte. Ansonsten gab es Erstrundenniederlagen in: New York, Seoul, Wuhan, Peking, Linz und jetzt Limoges.

Insgesamt ein Jahr ohne große Bewegung bei ihr. 58 war sie am Jahresende 2013, da wird sie auch in etwa in 7 Wochen stehen, vielleicht 1 bis 2 Plätze höher.

Julie
Offline

Der dritte Satz war dann ja doch ziemlich eindeutig. Mal sehen, wie Carina sich schlägt.