Carina erobert Franken (weiter Tour Paris)

127 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Tobias
Offline

Da darf sich dann auch die nächste Gegnerin warm anziehen, egal ob sie Arruabarrena oder Lisicki heißt! In der Form kann da für Witthöft noch so einiges anstehen in dieser Woche. Durch den Sieg ist ihr auch schon ein neues Career High sicher, bei einem Einzug ins Finale (so sie denn soweit kommt^^) würde sie die Top 50 knacken!

Tobi77
Offline

Das war heute eie höchst erfreuliche Vorstellung. Ich glaube da ist noch mehr drin.
Obwohl sie letztes Jahr nicht das Hauptfeld der French Open erreichte, hat Carina laut der Rubrik "D-Zone" dort 140 Punkte zu verteidigen. Wie kommt diese Punktzahl zu Stande?

kk46
Offline

Tobi77 schrieb:

Das war heute eie höchst erfreuliche Vorstellung. Ich glaube da ist noch mehr drin.
Obwohl sie letztes Jahr nicht das Hauptfeld der French Open erreichte, hat Carina laut der Rubrik "D-Zone" dort 140 Punkte zu verteidigen. Wie kommt diese Punktzahl zu Stande?

Das sind nicht die FO-Punkte. Für Witthöft waren die French Open letztes Jahr auch kein Pflichtturnier. 30 Punkte hat sie dort geholt und da es für die 1. Runde eh 10 Punkte gibt, hat sie dort also 20 Punkte zu verteidigen.

Die Spaltentitel beziehen sich auf die Pflichtturniere der Top 20-Spielerinnen.

Tobi77
Offline

kk46 schrieb:
Das sind nicht die FO-Punkte. Für Witthöft waren die French Open letztes Jahr auch kein Pflichtturnier. 30 Punkte hat sie dort geholt und da es für die 1. Runde eh 10 Punkte gibt, hat sie dort also 20 Punkte zu verteidigen.

Danke für die Info. Witthöft klettert heimlich still und leise weiter nach oben im Ranking. Ich hoffe Rittner nimmt sie irgendwann mal mit zum Fed-Cup.Auch wenn die aktuellen Top3 alle vermutlich noch 4-5 jahre spielen,  sollte man früh genug die Nachfolgerinnen aufbauen und sie nicht irgenwann einfach so ins kalte Wasser werfen.Und obwohl ich ein großer Fan von Lisicki bin, ist Carina auf Sand meiner Meinung nach jetzt schon eine ernsthafte Alternative zu Lisicki im Einzel.Klar muss Carina sich noch stabilisieren, aber ich fand sie schon in Stuttgart wirklich stark und in Nürnberg stimmt die Leistug bislang auch.

Markus
Offline

Bevor Lisicki das Fed Cup-Team verlässt, fliegt Görges raus. Und das ist auch gut so. Witthöft hat reelle Chancen, wenn sie ihre Form bis Januar hält.

ProAss
Offline

Eigentlich müsste Witthöft sogar ins Fed Cup Team. Barthel ist meilenweit von ihrer Bestform entfernt (wird wohl eh nie wieder nominiert) und Görges sehe ich dieses Jahr nicht an Witthöft in der Weltrangliste wieder vorbeiziehen.

Markus
Offline

Ach Barthel gibts ja auch noch. Die ist zur Zeit so gut, dass ich sie fast vergessen hätte. Dennoch ist Witthöft momentan in Bestform.

kk46
Offline

Es wird spannend, ob sie diese Form halten kann, denn es geht ja auch noch darum, wer die 4 deutschen Einzelspielerinnen im nächsten Sommer bei den Olympischen Spielen sein werden. Da dürfte Witthöft mit Barthel, Maria, Görges, Beck und Friedsam wohl um den 4. Startplatz kämpfen.

Raugart
Offline

kk46 schrieb:

Es wird spannend, ob sie diese Form halten kann, denn es geht ja auch noch darum, wer die 4 deutschen Einzelspielerinnen im nächsten Sommer bei den Olympischen Spielen sein werden. Da dürfte Witthöft mit Barthel, Maria, Görges, Beck und Friedsam wohl um den 4. Startplatz kämpfen.

Für Hamburg ist Carina ja schon fast gebucht für Olmpia (Werbung darüber). -----------  Im Spiel heute habe ich wohl dann eher die "abbauende" Schlußphase gegen Rodina gesehen; hatte Carina wohl wegen der klaren Führung und der sicheren Siegeschance doch in der Spannkraft nachgelassen und mußte einige tolle Schläge von Rodina hinnehmen. Aber mich überrascht schon das klare Ergebnis. -------Wird Carina wirklich unser Stern im Nachwuchsbereich? Der auch vor den Top-leuten keine Angst hat und mithält?

Carlos Moyá ali...
Offline

Toller Erfolg für Carina! Und es muss auch noch lange nicht Endstation sein für sie in Nürnberg. Von daher passt auch der Titel des Threads sehr gut Wink

Stefanlix
Offline

Nürnberg scheint ein gutes Pflaster zu sein für junge aufstrebende Spielerinnen. Für die letzten beiden Siegerinnen Halep und Bouchard gings von dort an los bis (fast) nach ganz oben. Wenn Carina so weitermacht könnte eine ähnliche Entwicklung kommen.

Stefanlix
Offline

Nürnberg scheint ein gutes Pflaster zu sein für junge aufstrebende Spielerinnen. Für die letzten beiden Siegerinnen Halep und Bouchard gings von dort an los bis (fast) nach ganz oben. Wenn Carina so weitermacht könnte eine ähnliche Entwicklung kommen.

tennisspieler
Offline

Ich war in Nürnberg und habe beide Spiele live gesehen. Es mag für viele als übertrieben erscheinen, aber ich habe das Gefühl, hier  wächst eine neue Sharapova heran. Sie wird in ein paar Jahren in den Top Five sein, wenn keine Verletzungen dazukommen.
 

Stefanlix
Offline

Ihre Entwicklung ist echt sensationell.
Vor einem Jahr stand Sie im Ranking noch als Nr.180 da, zu Jahresbeginn schon 105, und nun kratzt Sie an den Top 50! Smile
Wenn Sie in den nächsten Monaten einigermaßen ordentliche Leistungen liefert ist Sie evtl. bei den US-Open schon gesetzt!

Kaventsmann
Offline

Das wird wohl ein totaler "Abschuss", leider.

Carlos Moyá ali...
Offline

Arruabarrena trifft momentan aber auch einfach alles! Da heißt es für Carina nun dranzubleiben und nicht panisch zu werden. Irgendwann wird auch die Spanierin mal nachlassen. Ich traue Carina durchaus zu das Match noch zu drehen.

 

Kaventsmann
Offline

Ich bin skeptisch, das geht viel zu schnell, und Witthöft schlecht schlecht auf, anders als gestern. Die Spanierin ist nach dem gestrigen Sieg hochmotiviert und haut einfach drauf. Das kann in 45 Minuten alles hier vorbei sein.

kk46
Offline

Das sieht eher nach einem Abschuss aus. Nicht mal 25 Minuten hat der 1. Satz gedauert.

Carlos Moyá ali...
Offline

Ein 0:6 ist bei den Damen ja oft gar kein schlechtes Omen! Sieht man mal von Sabine Lisicki ab...

kk46
Offline

Auch im 2. Satz gleich Break hinten. 0:6 0:1*

Carlos Moyá ali...
Offline

Boah, die Spanierin spielt aber auch stark. Wirklich beeindruckend! Muss man hier auch mal anerkennen!

Kaventsmann
Offline

Wo gibt es eigentlich den Livestream zu sehen, von dem der Bayerische Rundfunk fantasiert hatte? Ich kann ihn nirgends finden, nur die schlechten, üblichen Streams.

kk46
Offline

0:6 0:2

Da ist jetzt selbst die Brille für Witthöft drin.

Carlos Moyá ali...
Offline

Boah, dieses Aufschlagsspiel war nun richtig bitter. 0:3, nun glaube auch ich nicht mehr dran. 

Livestream vom BR gab es m.E. nur vom Kerberspiel und der Beginn von Knapp wurde noch gezeigt!

Kaventsmann
Offline

Ganz üble Entwicklung, der Sieg über Lisicki hatte die Spanierin jetzt richtig aufgebaut, womöglich gewinnt die jetzt noch das Turnier. Ich verstehe auch nicht, wie Witthöfft binnen 24 Stunden dermaßen einbrechen kann, aber das ist bei den Damen ja recht weit verbreitet.

Kaventsmann
Offline

Carlos Moyá alias tennis schrieb:

Boah, dieses Aufschlagsspiel war nun richtig bitter. 0:3, nun glaube auch ich nicht mehr dran. 

Livestream vom BR gab es m.E. nur vom Kerberspiel und der Beginn von Knapp wurde noch gezeigt!

Ok, danke, das ist ja wirklich lächerlich, was der BR da veranstaltet, ein Stream, wenn es sowieso im TV läuft.

Carlos Moyá ali...
Offline

Bitte wenigstens keine Brille! Hätte Carina auch heute nicht verdient!

kk46
Offline

Kaventsmann schrieb:
Ich verstehe auch nicht, wie Witthöfft binnen 24 Stunden dermaßen einbrechen kann, aber das ist bei den Damen ja recht weit verbreitet.

Rodina war gestern richtig extrem schlecht. Das Match würde ich nicht als Maßstab nehmen. Eher hatte Witthöft hier bislang Glück mit dem Draw gehabt.

tiger2310
Offline

Nun hat sie sich 2 Spiele geholt.

0:6, 2:4

Sie ist noch jung.

Eurosport 2 überträgt

Kaventsmann
Offline

@kk46: Das ist richtig, aber die Spanierin bringt heute wirklich so gut alles zurück und macht dabei noch fast keine Fehler. Zwei Spielgewinnen für Carina inzwischen, das ist schon mal ein Anfang.

Seiten