Carina in IndianWells , San Antonio und Miami 2016

75 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
kassandra
Offline

6:2  4:6 6:1 gut gemacht, Glückwunsch !  Souverän gewonnen.  vs Kutzi dürfen ihr  aber solche  Entspannungseinheiten wie bis zum 1:5 nicht  unterlaufen. Kutzi klar favorisiert,  alles andere als ein Sieg von ihr wäre eine Riesenüberraschung, aber  sowas gibts ja hin und wieder ...

sag niemals nie ...

jens
Offline

jetzt schauen wir mal was witthöft macht.

wie stark der positive trend nach oben nun ist, bzw ob er schon früchte trägt.

 

1-0 witthöft ...  schonmal in führung gegangen

4-3 kuzi ... breakfestival 5 bei 7 spielen

6-3 kuzi ... das ging ins röckchen. nach guten beginn hat witthöft abgebaut, bzw hat sich kuzi drauf eingestellt. die erfahrung halt.

witthöft immer sehr passiv. fast wie beck. ist wohl die deutsche schule.

jens
Offline

1-1 ... naja eigentlich kann witthöft auch druck machen. sie muss auch kuzi ins laufen bringen...sonst wird das nix. man sieht gut, wie kuzi sich sonst witthöft einfach nur zurechtlegt. im zweiten satz hat sie nun weniger druck. vlt zeigt carina nun ein bissel was sie kann....

2-2 ... carina spielt gut mit. sie müsste aber auch mal gang hochschalten (einen kleinen lauf haben), wenn sie wirklich gewinnen will. enges metsch. nivo ist ganz okay.

3-3 ... da hat carina mal dampf gemacht bei eigenem aufschlag. zu null mit 4 vorhandwinner. breaken kann man kuzi auch. siehe erster satz. vlt kommt nun der lauf ...

5-3 witthöft ... na also. und break bestätigt. da hat carina gleich 2 gänge hochgeschalten. richtig aggressiv von witthöft. kuzi sieht kein land mehr. jetzt muss sie satz nur noch zu machen.

6-4 witthöft ... da ist der satz. gut gespielt von carina.

im dritten kommt wieder der druck. mal sehen ob carina dann immer noch so aggressiv spielt, oder doch passiverr wird.

tenniskarte
Offline

Finde ich auch. Witthöft hat schon eine gewisse Professionalität entwickelt (weiterentwickelt) und wäre sicherlich im Stande (mal abgesehen vom Ergebnis grad), solche Gegnerinnen zu schlagen (mit ein bisschen Träumerei meinerseits kombiniert). Aber warum denn auch nicht?! Das ist ja das schöne am Damentennis, man weiß nie wirklich was passiert.

kassandra
Offline

6:4 ein Satz ist ein Satz ist ein Satz, da konnte Witthöft doch mal wieder etwas Zuversicht tanken. Ich glaub nicht, daß Kutzi auf den 3. scharf war und ... 

sag niemals nie ...

jens
Offline

1-1 ... doppelbreak. carina wird wieder deutlich passiver. kein gutes zeichen.

3-1 witthöft ... carina zwar passiv, aber konzentriert. da kann sie die immer häufigeren fehler von kuzi gut ausnutzen.

3-3 ... und macht kuzi keine fehler. naja dann, läufts eben so wies läuft. sieht nach einer engen kiste nun aus. warum auch nicht....

5-3 kuzi ... oh weh. kuzi nutzt ihren lauf ... und carina hackt 3 doppelfehler in ihren aufschlag. jetzt muss witthöft doch mal mit mehr risiko spielen, sonst wars das.

6-4 kuzi ... doppelbreak, carina hat nochmal gekämpft....aber am ende war kuzi zu clever.

tenniskarte
Offline

Mir gefällt das schon gut was sie da macht, wenn man bedenkt, dass auch ich vorab gedacht habe, wird wieder Einbahnstrassentennis was 3:6, 2:6 ausgeht. Nun ist das allerdings auch sträflich, den 3. Satz zu loben. Also wenn schon denn schon alles oder gar nichts und zurück zur ITF Tour soll es auch nicht sein. Was bleibt? Kämpfen, kämpfen, kämpfen, auch wenn man verliert. Aber dann kann hinterher wenigstens niemand sagen, Witthöft hat es nicht versucht (zumindest für die, die es grad live gucken). Obwohl ich mich in der Beziehung auch nicht frei sprechen will, wie oft habe ich schon einen Kommi abgegeben, obwohl ich das Match gar nicht gesehen habe. Aber im Augenblick alles schick. Ob es so bleibt? K.A. (keine Ahnung).

tenniskarte
Offline

Carina sich erstmal aufgeregt, ändert aber nichts daran, dass das Match bei 3:5 gegen sie weiterläuft. quasi schon verloren 3:6. Schade und auch kein aber. 

tenniskarte
Offline

Doch ein aber? Biggrin 4:5 Aufregend für einen Tennisfan.

tenniskarte
Offline

Den Rest muss bitte mal jens posten, ich gucke wegen der Gesundheit dann doch lieber Bonanza auf Sat1 Gold weiter und schiele nur hin und wieder auf den Laptop (is ja nicht auszuhalten, was die alle da so machen).

jens
Offline

gutes metsch von carina, trotz der 1-2 niederlage.

schade das es am ende nicht gereicht hat....kuzi war dann doch zu abgezockt. nivo war auf beiden seiten ganz ordentlich.

auf alle fälle sollte das mut für die nä turniere für witthöft geben. solangsam scheint sie nun in die saison zu finden.

tenniskarte
Offline

Ich fand auch das war ein gutes Match (eigentlich wollte ich gar nix mehr posten, habe aber noch grad so die Statistik erwischt).

*ich weiß auch gar nicht, ob das überhaupt jemanden interessiert, ich habs jetzt einfach spontan ohne böse Gedanken gepostet. Gute Nacht an Alle (und frohe Ostern).

kassandra
Offline

3:6  6:4  4:6  sie hat Kutzi  2:20 h  nicht ganz ohne Erfolgsaussicht gefordert, über weite Strecken gut anzusehen, gut so. Sie scheint  wieder in recht passabler Form zu sein,  da ist dies Jahr das eine oder andere wohl noch zu erwarten...  

sag niemals nie ...

Raugart
Offline

Eigentlich von 4:4 etwa im 2.Satz bis 3:1 Führung im 3. Satz ein Spiel von Carina , was ich gern in Zukunft sehen möchte. Dann hatte ich mal kurz "Sendepause" und sah es nur im Livescore: ja, da war dann alles zu schnell auf Kuzes Lauf umgestellt (3:3). Anschließend , wieder im Live-Spiel, gab es erhebliche Schwierigkeiten beim Aufschlagspiel von Carina und die NL bahnte sich an. Schade, diese miesen Aufschlagspiele waren sicherlich dann der Hauptgrund, ohne diese Fehler ...wer weiß???

Ja, aber hoffentlich bekam Carina mit, daß sie auch fähig ist, gegen stärkere Spielerinnen mitzuhalten (wieder einmal). Irgendwie schafft sie es aber nicht, selbst Tempowechsel vorzunehmen....immer wieder wuchtige Schläge!!!

Seiten