Kristina Barrois

82 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Markus
Offline

Die letzte Mohikanerin schlägt sich in Essen ganz passabel. 0:4 im dritten Satz gegen Hogenkamp zurück und bis zum 4:5 beide Breaks zurückgeholt. Jetzt nur nicht leichtsinnig werden.

kk46
Offline

Hat am Ende mit 4:6 im 3. Satz verloren.

tenniskarte
Offline
Österreich, Bad Gastein. Nürnberger Gastein Ladies (International), vom 07. bis 13. Juli 2014.
Qualifikation
1. Runde Kristina Barrois (11) gegen Katerina Kramperova (CZE). 6:2, 6:3 gewonnen.
QF gegen Irina Falconi (USA/4). 6:2, 6:7 (3), 1:6 verloren.
tenniskarte
Offline
Tschechien, Olomouc. ITS Cup (50K), vom 14. bis 20. Juli 2014.
1. Runde Kristina Barrois gegen Barbora Krejcikova (CZE) (WC). 2:6, 2:6 verloren.
tenniskarte
Offline
Polen, Sobota / Rokietnica (50K+H), vom 21. bis 27. Juli 2014.
1. Runde Kristina Barrois gegen Richel Hogenkamp (NED/8). 4:6, 4:6 verloren.
kk46
Offline

Deutschland, Bad Saulgau. Knoll Open (25K), vom 28. Juli bis 03. August 2014
1. Runde Kristina Barrois (4) gegen Carolin Daniels (GER/Q) 7:5 6:4 gewonnen
Achtelfinale gegen Pia König (AUT/WC) 5:7 6:3 6:2 gewonnen
Viertelfinale gegen Gabriela CE (BRA) 6:2 1:6 1:6 verloren

tenniskarte
Offline
US Open (Grand Slam), vom 25. August bis 08. September 2014.
Qualifikation
1. Runde Kristina Barrois gegen Olivia Rogowska (AUS/6). 4:6, 2:6 verloren.
kk46
Offline

Kristina Barrois wird nach Luxemburg ihre Karriere beenden.
Quelle: http://www.kristinabarrois.com/?p=3488

Julie
Offline

Wundert mich nicht. Wobei ich bei ihr gedacht hätte, dass sie vielleicht im Doppel nochmal ernsthaft spielen will, nachdem sie letztes Jahr da eigentlich ganz ok gespielt hat. Aber dieses Jahr kaum WTA-Doppel gespielt.

tenniskarte
Offline
Luxemburg, BGL BNP Paribas Luxembourg Open (International), vom 13. bis 18. Oktober 2014.
Qualifikation
1. Runde Kristina Barrois gegen Mathilde Johansson (FRA).
kk46
Offline

Barrois darf zumindest morgen auch noch mal Einzel spielen. Hat heute 2:6 6:3 6:0 gewonnen.

tenniskarte
Offline

Wär schon super, wenn sie sich beim letzten Turnier qualifizieren könnte.
2. Runde gegen Lucie Hradecka (CZE).

Tennis Fan
Offline

der Rücktritt überrascht mich nicht leider konnte sie in letzter Zeit nicht mehr an ihre guten Zeiten anknüpfen.

kk46
Offline

Mit der 4:6 4:6 Niederlage gegen Hradecka endet Barrois' Einzelkarriere. Sie konnte immerhin 2 WTA-Finals erreichen, spielte für Deutschland im Fed Cup und stand 171 Wochen in den Top 100.

tenniskarte
Offline

Ehe Kristina Barrois ins Archiv geht, halten wir nochmal kurz fest:
Luxemburg, Finale im Doppel:
Barrois / Bacsinszky gegen Hradecka / Krejcikova (3). Vielleicht reicht es ja zum Titel.

skyfly
Offline

das wäre zu schön...mit dem letzten Spiel in ihrer Karriere den einzigen Titel zu holen. Ich drücke ihr die Daumen.

Markus
Offline

Der erste Satz ging mit 6:3 an die tschechischen Gegnerinnen.

skyfly
Offline

den zweiten Satz haben sie gewonnen..toll

tenniskarte
Offline

Fabelhaft. 3:6, 6:4, 10:4 Titel gewonnen. Glückwunsch.

kk46
Offline

Schafft auch nicht jeder, die Karriere mit einem Titel abzuschließen. Eigentlich hätte sie im Doppel ja wirklich noch weitermachen können, aber vielleicht ist sie doch zu sehr Einzelspielerinnen, als dass sie sich komplett auf das Doppel konzentrieren kann.

skyfly
Offline

Glückwunsch..ich freu mich für sie

Seiten