Nina Zander

103 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
kk46
Offline

Eigentlich ein normales Spiel von Zander. So läuft das nämlich häufiger bei ihr.

tenniskarte
Offline
Aschaffenburg, 7. Schönbusch Open (25K), vom 07. bis 13. Juli 2014.
1. Runde Nina Zander gegen Paula Cristina Goncalves (BRA/8). 6:4, 1:6, 6:2 gewonnen.
Achtelfinale gegen Bibiane Schoofs (NED) (SR). 6:3, 6:4 gewonnen.
Viertelfinale gegen ihre Landsfrau Carina Witthöft (1). 1:6, 5:7 verloren.
tenniskarte
Offline
Darmstadt (25K), vom 14. bis 20. Juli 2014.
1. Runde Nina Zander gegen Rika Fujiwara (JPN). 6:0, 6:2 gewonnen.
Achtelfinale gegen Andreea Mitu (ROU/2). 2:6, 1:6 verloren.
tenniskarte
Offline
Kasachstan, Astana. President's Cup (100K), vom 21. bis 27. Juli 2014.
Nina Zander gegen gegern Ana Vrljic (CRO). 4:6, 6:2, 3:6 verloren.
kk46
Offline

Deutschland, Bad Saulgau. Knoll Open (25K), vom 28. Juli bis 03. August 2014
1. Runde Nina Zander gegen Cindy Burger (NED/3) 1:6 3:6 verloren

kk46
Offline

Deutschland, Leipzig. Leipzig Open (15K) vom 11. August bis 17. August 2014
1. Runde Nina Zander (2) gegen Ekaterine Gorgodze (GEO) 6:0 6:1 gewonnen
Achtelfinale gegen Rebecca Sramkova (SVK) 6:3 4:6 1:6 verloren

Raugart
Offline

Insgesamt schwache Vorstellung unserer ITF-(Leipzig)- Spielerinnen. Eindeutige NL von Schaefer und Zander in den entscheidenden Spielen zum HF hin. Auch die Zuschauerzahl in der laufenden Woche recht miserabel, dazu ab Donnerstag noch Eintrittsgeld (für Leipzig recht ungewöhnlich : Leipzig-open i.d. Jahren zuvor freier Eintritt) ; und da soll 2015 ITF-Turnier auf 50000-er aufgestockt werden.
Am interssantesten war wohl der Auftritt von T.Morderger, die es fertig brachte, ein längeres spannendes Spiel über 3 Sätze mit zu gestalten (NL).

kk46
Offline

Bin mal eher gespannt, ob es nächstes Jahr überhaupt noch ein ITF-Turnier in Leipzig geben wird. Bislang haben sich ITF-Turniere im Osten einschließlich Berlin nie lange halten können. Berlin gab es 2013 mal, davor 2012 Bad Saarow, früher mal eines in Rostock. In Dresden träumte man vor Jahren mal von einem Challengerturnier.

kk46
Offline

Deutschland, Braunschweig. Braunschweig Women's Open (15K), vom 18. bis 24. August 2014
Hauptfeld
1. Runde Nina Zander (3) gegen Tamara Korpatsch (GER/Q) 5:7 6:0 7:5 gewonnen
Achtelfinale gegen Antonia Lottner (GER/Q) 1:6 6:3 6:7(4) verloren

kk46
Offline

Nina Zander gewann souverän die 11. Gronau Open, was inzwischen mit 7.500 € das höchstdotierte nationale Damenturnier ist.

Draw mit Ergebnissen

kk46
Offline

Niederlande, Alphen aan den Rijn. TEAN International (25K) vom 01. September bis 07. September
1. Runde Nina Zander gegen Qualifikantin

Zander hat das Turnier abgesagt.

kk46
Offline

Frankreich, Saint-Malo. L'Open Emeraude Solaire De Saint Malo (50K) vom 08. September bis 14. September
1. Runde Nina Zander gegen Alberta Brianti (ITA) 2:6 1:6 verloren

tenniskarte
Offline
Frankreich, Clermont-Ferrand. Open GDF-Suez Clermont Auvergne (25K), vom 22. bis 28. September 2014.
1. Runde Nina Zander gegen Manon Arcangioli (FRA/Q). 3:6, 6:2, 6:7 (5) verloren.
kk46
Offline

USA, Rock Hill. ROCK HILL ROCKS OPEN (25K), vom 07. bis 12. Oktober
1. Runde Nina Zander (7) gegen Rianna Valdes (USA/WC) 6:0 6:1 gewonnen
Achtelfinale gegen Marie Norris (USA) 6:0 6:1 gewonnen
Viertelfinale gegen Sharon Fichman (CAN/1) 6:4 7:6(3) gewonnen
Halbfinale gegen Lauren Embree (USA) 2:6 1:6 verloren

kk46
Offline

USA, Florence SC. MCLEOD HEALTH FLORENCE OPEN (25K), vom 14. bis 19. Oktober 2014
1. Runde Nina Zander gegen Cindy Burger (NED/7) 3:6 1:6 verloren

kk46
Offline

Kanada, Saguenay. National Bank Challenger Saguenay (50K), vom 20. bis 26. Oktober 2014
1. Runde Nina Zander gegen Rosie Johanson (CAN/Q) 6:0 6:2 gewonnen
Achtelfinale gegen Romina Oprandi (SUI/3) 4:6 6:3 4:6 verloren

Zander führte bereits mit 4:2 im 3. Satz und hatte einige Spielbälle zum 5:2 nicht nutzen können.

kk46
Offline

Kanada, Toronto. Tevlin Women's Challenger (50K), vom 27. Oktober bis 2. November 2014.
1. Runde Nina Zander (GER) gegen Valeria Savinykh (RUS)

kk46
Offline

Heute sieht man wieder, warum es Zander nie schaffen wird, mal in Richtung Top 200 zu kommen. Hat zig Chancen im 1. Satz, z.B. etliche Breakchancen zum 5:4 im 1. Satz, kann sie dann nicht nutzen und bricht dann komplett ein. 

1. Runde Nina Zander (GER) gegen Valeria Savinykh (RUS) 4:6 3:6 verloren

Markus
Offline

Da ist es schon passiert. 4:6 3:6. Und das musste man nicht verlieren.

kk46
Offline

Polen, Zawada. Hart Open (25K), vom 18. bis 23. November 2014
Hauptfeld
1. Runde Nina Zander gegen Barbora Stefkova (CZE/Q) 3:6 5:7 verloren

tenniskarte
Offline
43. Deutsche Meisterschaften in Biberach, vom 07. bis 14. Dezember 2014.
1. Runde Nina Zander (3) - Bye
Achtelfinale gegen Laura Schaeder. 6:4, 6:3 gewonnen.
Viertelfinale gegen Katharina Hobgarski (WC). 4:6, 5:7 verloren.
kk46
Offline

Nina Zander konnte das 42. Giersch-Wasmuth-Turnier in Marl am Wiochenende gewinnen.

Bericht in der Marler Zeitung

kk46
Offline

Großbritannien, Glasgow. Aegon GB Pro-Series Glasgow - The Scottish Championships (25K) vom 04. Februar bis 08. Februar 2015
1. Runde Nina Zander gegen Maia Lumsden (GBR/WC) 6:3 6:3 gewonnen
Achtelfinale gegen Maryna Zanevska (UKR/1) 6:4 6:4 gewonnen
Viertelfinale gegen Lesley Kerkhove (NED/8) 6:3 6:2 gewonnen
Halbfinale gegen Ana Bogdan (ROU/7) 5:7 5:7 verloren

kk46
Offline

Deutschland, Altenkirchen. Altenkirchen Ladies Open (25K) vom 17. bis 22. Februar 2015.
Qualifikation
1. Runde Nina Zander (2) - Bye
2. Runde gegen  Mariana Drazic (CRO) 6:4 7:5 gewonnen
3. Runde gegen Katharina Hobgarski (GER/15) 6:3 7:6(3) gewonnen

Hauptfeld
1. Runde Nina Zander (Q) gegen Claudia Giovine (ITA/Q) 6:4 6:7(3) 4:2 Aufgabe Giovine
Achtelfinale gegen Naomi Broady (GBR/5) 3:6 6:1 5:7 verloren

kk46
Offline

Großbritannien, Barnstaple. AEGON GB Pro-Series Barnstaple (25K) vom 07. bis 11. April 2015
1. Runde Nina Zander gegen Lucy Brown (GBR/WC) 3:6 6:4 6:1 gewonnen
Achtelfinale gegen Eri Hozumi (JPN/2) 5:1 Aufgabe Hozumi
Viertelfinale gegen Sviatlana Pirazhenka (BLR) 6:2 7:5 gewonnen
Halbfinale gegen Naomi Broady (GBR/3) 6:4 7:5 gewonnen
Finale gegen Kristyna Pliskova (CZE/1) 3:6 2:6 verloren

Julie
Offline

Immerhin beachtlich, dass sie es ins Finale geschafft hat.

kk46
Offline

Türkei, Istanbul. LALE CUP (50K) vom 21. bis 26. April 2015
Qualifikation
1. Runde Nina Zander gegen Pia Konig (AUT/8) 2:6 6:4 6:3 gewonnen
2. Runde gegen Olga Doroshina (RUS) 6:1 7:6(6) gewonnen
3. Runde gegen Doroteja Eric (SRB) 6:2 6:4 gewonnen

Hauptfeld
1. Runde Nina Zander (Q) gegen Julie Coin (FRA) 6:1 6:3 gewonnen
Achtelfinale gegen Kristyna Pliskova (CZE/4) 3:6 3:6 verloren

tenniskarte
Offline

Tschechien, Prag.  J&T Banka Prague Open (International), vom 27. April bis 02. Mai 2015.
Qualifikation
1. Runde Nina Zander gegen Ana Konjuh (CRO/3).

kk46
Offline

3:6 3:6 verloren

tenniskarte
Offline

Tunesien, La Marsa (25K), vom 11. bis 17. Mai 2015.
1. Runde Nina Zander gegen Romina Oprandi (SUI/5). 2:6, 4:6 verloren.

Seiten