Angelique Kerber 2020

140 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Mayo
Offline

Unglaublich rangekämpft und ganz knapp den 1. Satz mit 7:6 gewonnen, nachdem sie 2:5 hinten lag. Das ist ja mal wieder nervenaufreibend.

BN27
Offline
Mayo schrieb:

Unglaublich rangekämpft und ganz knapp den 1. Satz mit 7:6 gewonnen, nachdem sie 2:5 hinten lag. Das ist ja mal wieder nervenaufreibend.

Dass das kein leichter Gang wird, war ja zu erwarten, denn dass Anastassija derzeit wieder gut drauf ist, hat sie gegen Pliskova ja bewiesen.
Mich beeindruckt gerade die mentale Stärke von Angie! Das hat man so lange nicht mehr gesehen...

 

Mayo
Offline
BN27 schrieb:

Mich beeindruckt gerade die mentale Stärke von Angie! Das hat man so lange nicht mehr gesehen...

Bis zum 2:5 war davon auch nichts zu sehen, aber irgendwie hat sie danach den Schalter umgelegt. Ich hoffe, sie kann diese mentale Stärke bis zum Matchgewinn beibehalten.

Hardcore-Fan
Offline

Gute Leistung bisher - aber ich glaube nicht, daß sie in einem dritten Satz noch die Power hat, die Russin zu besiegen...

BN27
Offline

Weiter enges, spannendes Match und wie Angie eben bei 4:5 zwei Satzbälle abgewehrt hat. Das spricht für ihre mentale Stärke heute.  Clapping

BN27
Offline

Puuh, das war jetzt stark von Angie, wie sie zum 6:6 kam. 
Mal sehen, wer jetzt im Tiebreak die Nase vorn hat. Auf geht's Angie Clapping

Auch die Russin verbraucht in diesem intensiven Spiel Körner. Ich glaube nicht, dass Angie in einem 3. Satz im Nachteil ist - höchstens, wenn der Oberschenkel zu machen würde....

Schwarzwaldmarie
Online

Die Achillesferse von Angelique Kerber ist heute ihr 2. Aufschlag. 37 % sind etwas zu wenig und dann ist auch die Quote bei den 1. Aufschlägen mit 57 % zu gering. Kommt der 1. Aufschlag, kann man nicht meckern.

Hardcore-Fan
Offline

Die Tendenz setzt sich fort: Angie hat einfach deutlich mehr Schwierigkeiten, ihren eigenen Aufschlag durchzubringen - selbst ein 40:15 im ersten Spiel hat nicht gereicht...

Edit: Auch wenn sie das Match wohl verlieren wird: was mir heute gut gefällt ist, daß sie nicht wie so häufig rumjammert und hadert - vielleicht weiss (ahnt) sie ja, daß sie mit ihrer derzeitigen körperlichen Verfassung noch nicht ganz konkurrenzfähig ist.

Mayo
Offline

Nun ja, ich glaube, Kerbers Chance auf den Sieg ist geringer, als der von ihrer Gegnerin.

Zumal sie nun 0:3 im 3. Satz hinten liegt. Es wäre ein Wunder, wenn sie das noch drehen würde.

Container
Offline

Angie gibt wirklich alles, sie schafft es aber viel zu selten Pavlyuchenkova unter Druck zu setzen.Sie hofft auf Fehler
von Pavlyu und riskiert zu wenig. Sie überläßt der Russin immer wieder die Initiative und die schickt unsere Angie
in die Ecken. Angie mußte heute in 2 Sätzen gewinnen. Der verlorene Tiebreak im 2.Satz war für Angie zu viel.
Im 3.Satz läuft sie jetzt wieder einem Rückstand hinterher.Nach dem Doppelbreak der Russin zum 0:3 scheint es
unmöglich, das nochmal zu drehen. 

Tennishype
Offline

Der Aufschlag war schon immer Kerbers Schwachstelle, bringt sich da immer wieder in Bedrängnis damit. So ganz verstehe ich das nicht, da gibt es um einiges schmächtigerere Spielerinnen und die haben einen richtig harten Bums.

Container
Offline

Angie kämpft sich zurück von 0:4 auf 2:4 und kassiert postwendend das nächste Break zum 2:5. Pavlyu liest Angies
Aufschläge gut und wandelt diese sofort in Winner um. Mit dem 2.schwachen Aufschlag hat Angie gegen die Russin
keine Chance. Das wars!!. Angie verliert verdient gegen Pavlyu in 3 Sätzen. 
Mit dem Erreichen des1/8 Finales nach einer relativ günstigen Auslosung kann Angie zufrieden sein.
Sehr lobenswert war ihr Einsatz im 1.Satz, in dem sie schon deutlich mit 2:5 und Doppelbreak zurücklag und diesen doch
noch gewann. Im 3.Satz konnte sie den gleichen Rückstand nicht mehr aufholen. Da hatte sie nicht mehr genügend Kraft.
Der Verlust des 2.Satzes im Tiebreak hat Angie den Zahn gezogen.  

BN27
Offline

Da kann ich mal ne halbe Stunde nicht zuschauen und dann steht es plötzlich 0:4 im Dritten. Dann holt sich Angie ein Rebreak und man denkt vielleicht geht noch was, doch dann gibt sie danach wieder mit super schwachem und passivem Aufschlagspiel den nächsten Aufschlag ab... 

Pavlyu war heute in Summe einfach besser. Und das nicht unerwartet...

ProAss
Offline

War ein starkes Match von beiden fand; Kerber hat vlt körperlich im 3.Satz gestruggelt, denn so ganz rund lief sie dann auch nicht mehr.
Pavlyuchenkova hat aber auch ständig krassen Druck ausgeübt, 71 Winner zu 36 UE ist ganz schwer gegen anzukommen.

Jensing
Offline

Bei mindestens 30 der 71 Winner war aber auch eine Einladungskarte von Angie dabei, die oft viel zu kurz und zu hoch retouniert hat.

Kurgan
Offline
Tennishype schrieb:

Der Aufschlag war schon immer Kerbers Schwachstelle, bringt sich da immer wieder in Bedrängnis damit. So ganz verstehe ich das nicht, da gibt es um einiges schächtigerere Spielerinnen und die haben einen richtig harten Bums.

Unabhängig davon, dass Angie sicher auch etwas besser Aufschlagen kann, fehlt ihr schlicht und einfach die Explosivität die die meisten anderen Spitzenspielerinnen haben.

Trotzdem überwiegend wirklich gut Leistung von ihr. Ab Mitte des 2. Satzes hat leider der Aufschlag deutlich nachgelassen. In dieser körperlichen Verfassung war ein 3-Satz-Sieg gegen eine bockstarke Gegnerin leider nicht drin. Um ehrlich zu sein, habe ich sie noch nie so konstant gut gesehen wie bei diesem Turnier.

Wo wir gerade dabei sind. Ich glaube ich habe noch nie ein Spiel gesehen, bei dem ein Spieler mit +16 W/UE den Satz verloren hat.

Jetzt erstmal in Ruhe wieder ganz gesund werden. Diese Angie hat definitiv Lust auf mehr gemacht. Die Handschrift des neuen Trainers ist mMn schon erkennbar.

Tennishype
Offline

Schmächtigerere Spielerinnen meinte ich natürlich in Bezug auf Kerber, die härter aufschlagen wie sie. Wo sie doch so athletisch ist und konnte das in den Jahren leider nicht entscheidend verbessern. 

Kurgan
Offline
Tennishype schrieb:

Schmächtigerere Spielerinnen meinte ich natürlich in Bezug auf Kerber, die härter aufschlagen wie sie. Wo sie doch so athletisch ist und konnte das in den Jahren leider nicht entscheidend verbessern. 

Habe ich doch oben geschrieben. Ihr fehlt einfach die Schnellkraft. Ein Jan Frodeno ist auch ein Riesenathlet aber nahezu jeder Sportstudent wird die 100 m schneller laufen. Angie fehlen deswegen auch die Killerschläge von der Grundlinie...

StGraf
Offline

Die Niederlage von Angelique Kerber gegen Pavlyuchencova im Achtelfinale von Melbourne ist schnell abgehakt!
Wichtig ist die Erkenntnis, dass Angeliques Kampfmoral passt und 2020 ein gutes und spannendes Tennis Jahr werden wird!
(Bei Verletzungsfreiheit)

Angie86
Offline

Schade, dass es nicht gereicht hat, die Hoffnung nach dem gewonnen 1. Satz war groß, leider ist es dann am Ende doch so gekommen, wie von mir und den meisten anderen im Vorfeld schon vermutet.

Aber ein Achtelfinale mit zuvor nur bescheidener Vorbereitung durchzogen von einer Oberschenkelverletzung ist jetzt nicht so schlecht bei diesen Australian Open, da kann Angie doch drauf aufbauen.

Jetzt komplett fit werden und dann mit neuem Mut und Selbstvertrauen wieder angreifen.

Ich drück dir die Daumen, Angie!Good

Rameike
Offline

Warum hat Kerber eigentlich zwei 0 Punkte Wertungen im Ranking stehen?

Jochen
Offline

Kerber hat als Top 10-Spielerin ein P5-Turnier abgesagt und nicht in Zhuhai teilgenommen.

Rameike
Offline

Welches hat Sie denn abgesagt, also wann wird diese Wertung gestrichen?

Vielen Dank

Julie
Offline

Rom.

Aber müssen Top10-Spielerinnen nicht nur 4 von 5 Premier 5 spielen?

Jochen
Offline

Kerber hat Rom in Woche 20 abgesagt.

StGraf
Offline

Es tut einem schon in der Seele weh Angelique so verletzt zu wissen, so dass Sie sogar Indiana Wells und Miami absagen mußte! Sie ist und war lange Zeit ein Anker in der Tennis Szene! Und noch ist ja nicht Schluß! Vielen Dank für die Super Momente!

Kurgan
Offline

Das ist wirklich bitter.  Im Nachhinein ist man natürlich immer schlauer und die verschleppte Verletzung wohl deutlich schlimmer als erhofft. Da muss sich Angie nach knapp 8 Jahren vermutlich wieder einmal als ungesetzte bei einem GS einordnen.

tom
Offline

Angie ist im Aufbautraining für den Fed Cup und Stuttgart Good

deumex
Offline

Was stimmt denn nun? Aufbautraining oder Absage für Rom, was quasi das Aus für die komplette Sandsaison bedeuten würde Sad

Kurgan
Offline

Angie hat IW und Miami abgesagt. Die Absage in Rom war letztes Jahr wegen des Knöchels.

Seiten