Anna-Lena Friedsam 2020

74 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Jochen
Online
Anna-Lena Friedsam 2020

Man möge sich für Anna wünschen, das sie endlich mal eine Saison verletzungsfrei spielen kann, dann wären die Top 50 auch locker wieder drin.

StGraf
Offline

Friedsam wird der Hammer 2020!

Schwarzwaldmarie
Offline

Anna Lena Friedsam holt sich in Dubai nach einem 1:4 Rückstand noch den 1.Satz mit 6:4 gegen die an Nr. 4 gesetzte Bernarda Pera, USA, Nr. 65 der Weltrangliste.

Im 2.Satz ging es dann recht zügig. Nach 30 Minuten geht dieser Satz mit 6:1 an Anna Lena Friedsam. Insgesamt brauchte sie 75 Minuten für dieses Match. In der nächsten Runde trifft sie auf eine Qualifikantin.

Grubmexul
Offline

Ein sehr schöner Erfolg für ALF gegen die immerhin 80 Plätze höher geführte Amerikanerin Pera, wobei ich ich mich bei einem schnellen Scan ihrer letzten Ergebnisse frage, wie sie dahin gekommen ist. Runde 2 ist für ALF sicher auch machbar, obwohl die Gegnerin noch ermittelt werden muss.

(Edit: Ein paar Typos korrigiert, was auf dem Smartphone immer noch nicht richtig funktioniert)

Schwarzwaldmarie
Offline

Bernarda Pera war 2019 jeweils in Prag, Lausanne und Jurmala in einem WTA 250 Halbfinale, 3 mal 110 Punkte und dann hat sie noch in der Slowakei ein 100 K ITF Turnier gewonnen, was noch einmal 140 Punkte brachte und so hat man die meisten Punkte schon zusammen, die ihr diese Weltranglistenposition brachte. Dazu kommt noch etwas mistproduzierendes Kleinvieh.

Grubmexul
Offline

Aha. Danke. Auf WTA Level war Pera auf Sand in der ersten Hälfte der Saison erfolgreich. In Dubai wird auf Hardplatz Outdoor gespielt (das war jetzt auf der neuen ITF-Seite auch nicht so schnell zu finden Secret )

Schwarzwaldmarie
Offline

Nach einem kleinen Fehlstart gegen Magdalena Frech holt sich Anna Lena Friedsam die nachfolgenden 6 Punkte und gewinnt den 1. Satz mit 6:2, es sieht ganz gut aus.

Schwarzwaldmarie
Offline

Es sah zwar ganz gut aus, aber nach dem 3:3 im 2. Satz gewann Anna Lena Friedsam kein einziges Spiel mehr und mußte mit 6:2, 3:6 und 0:6 den Platz verlassen. Ich hoffe, dass dies keine verletzungsbedingte Gründe hatte.

Schwarzwaldmarie
Offline

Tatjana Maria ist nicht das schlechteste Los für Anna Lena Friedsam. Sollte sie nicht wieder von einer Verletzung gehandicapt sein, sehe ich sie in diesem Duell als Favoritin, aber vielleicht rutscht Tatjana Maria auch noch hoch ins Hauptfeld. Die beiden dürfen sich jedenfalls noch 1 Woche im Perlflußdelta aufhalten, bevor die Reise in die brennende australische Hölle ansteht..Die Wetterbedingugen in Australien während den Australian Open waren zwar schon immer etwas extrem, aber nach den Waldbränden in diesem Jahr ist es noch etwas heftiger geworden, selbst in Neuseeland kann man die Auswirkungen noch erleben.

Schwarzwaldmarie
Offline

Es war eine recht deutliche Angelegenheit für Anna Lena Friedsam. Nach nur 51 Minuten und einem 6:1 und 6:2 ging sie gegen Tatjana Maria als Siegerin vom Platz.

Schwarzwaldmarie
Offline

Der Start in die neue Saison ist Anna Lena Friedsam in jedem Fall schon einmal gelungen. Nach dem Sieg gegen  Tatjana Maria hat sie auch die 2. Runde der Qualifikation überstanden, die 18 Punkte hierfür eingesammelt, den Einzug ins Hauptfeld geschafft und einen weiteren Schrift zurück in die Top 100 geschafft. So kann es weitergehen.

Container
Offline

Das Erreichen des Hauptfeldes ist für Anna Lena Friedsam ein schöner Erfolg, der sie aber
punktemäßig noch keine großen Sprünge machen läßt. Dazu müßte sie wenigstens ins 
1/4 Finale kommen. Doch zunächst ist es für sie einmal wichtig, ein Turnier frei von
körperlichen Beschwerden, durchspielen zu können. Das wünsche ich ihr sehr.

Schwarzwaldmarie
Offline

Bei Aliaksandra Sasnovich war für Anna-Lena Friedsam in der 1. Runde von Shenzhen Endstation. In 77 Minuten ging sie mit 2:6 und 3:6 als Verliererin vom Platz. Sie hat aber im Verlauf des Vormittags noch die Gelegenheit, im Doppel die nächste Runde zu erreichen.

Container
Offline
1.Qualirunde AO - Melbourne
Naito Y. (Jpn)  - Friedsam A-L. (25)(Ger) 6:3  7:5
In der Wette war Friedsam mit 1,14 zu 5,50 ganz klar als Favoritin vor Naito eingestuft
Das Ergebnis allein ist für ALF natürlich enttäuschend. Da ich das Spiel nicht gesehen hab und auch die
äußeren Umstände (ggf. schlechte Luft, die ALF zusetzte) nicht bekannt sind, läßt sich ALFs Leistung
nur schwer einordnen.
Punktemäßig hat sich ALF sicher mehr von der Pazifiktour versprochen. Ihr Weg nach ihrem langen
Ausfall ist überaus hart und steinig. Sehr gute Ergebnisse und enttäuschende Vorstellungen wechseln sich ab. 
So wird es natürlich schwer, ihre alten Rankings (TOP45) wieder in Angriff zu nehmen.

 

Grubmexul
Offline

Auch für mich kam ALFs Niederlage überraschend, und ich dachte auch, wer weiß, unter welchen Bedingungen sie gespielt haben. Wenn wir dieser Quelle vertrauen, war die Luft heute aber sauber, bei Temperaturen um nur 20°C. Die Grafik zeigt auf der linken Seite gerade noch so, aber sehr schön, die katastrophalen Verhältnisse am Dienstag.

Die Grafik zeigt die Daten vom DI 14.01.2020 bis DO 16.01.2020

Schwarzwaldmarie
Offline

Neben Tamara Korpatsch hat auch Anna Lena Friedsam für das 60k Turnier in Andresieux-Boutheon gemeldet. Das dieses Turnier nicht allzu stark besetzt ist, könnte es für beide die Chance sein, ein paar WRL Punkte zu sammeln.

https://www.itftennis.com/en/tournament/w60-andrezieux-boutheon/fra/2020...

Hardcore-Fan
Offline
Schwarzwaldmarie schrieb:

Neben Tamara Korpatsch hat auch Anna Lena Friedsam für das 60k Turnier in Andresieux-Boutheon gemeldet. Das dieses Turnier nicht allzu stark besetzt ist, könnte es für beide die Chance sein, ein paar WRL Punkte zu sammeln.

https://www.itftennis.com/en/tournament/w60-andrezieux-boutheon/fra/2020...

Na ja - schwach besetzt ist es auch nicht gerade...

Hoffen wir `mal, daß Anna-Lena und auch Tami in guter Form dort hinkommen und ggf. auch ein wenig Losglück haben!

Hardcore-Fan
Offline

Mühsamer Sieg in der 1. Runde: 6:4 und 6:4 gegen die Schweizerin Conny Perrin...

Julie
Offline

Warum mühsam? Ist doch ein recht glattes Ergebnis.

Hardcore-Fan
Offline
Julie schrieb:

Warum mühsam? Ist doch ein recht glattes Ergebnis.

Weil die einzelnen Spiele unglaublich knapp und umkämpft waren (wieviele Breaks sie kassiert hat, habe ich jetzt nicht mehr auf dem Schirm).

Und hinter einem 6:4, 6:4 kann sich ja nun `mal des Öfteren ein sehr enges Match verbergen, oder???

Julie
Offline

Klar, aber es muss trotzdem nicht mühsam sein. Und die Matchdauer von 1:10 Stunde ist jetzt eher flott.

Julie
Offline

Gegen Dodin stehts aktuell 6:4, 4:2 für Friedsam.

Hardcore-Fan
Offline

Zwei-Satz-Sieg und nur ein Break kassiert...

Hardcore-Fan
Offline

Anna-Lena scheint heute geradezu einzugehen gegen die 17jährige Dänin Clara Tauson: 2:6 und 0:2!

Edit: Nach einem 0:3-Rückstand dreht Anna-Lena den Satz noch und gewinnt 7:5...

Container
Offline

Im 3.Satz liegt sie wieder mit Break hinten mit 2:5. Da muß noch einiges kommen, um das Match noch zu drehen. 
Im Livescore wird gerade eine MTO angezeigt. Hoffentlich nicht wieder eine Verletzung von ALF.
Auch Hobgarski hatte im Sept. 2019 in Meitar schon mal das Vergnügen mit der Dänin und unterlag in 3 Sätzen.  

Hardcore-Fan
Offline

Over and out: der 3. Satz geht mit 2:6 verloren...

Im Moment ist mit dem deutschen Damen-Tennis nicht viel Staat zu machen - und ich befürchte, daß es nicht viel besser werden wird!

Container
Offline
Hardcore-Fan schrieb:

Over and out: der 3. Satz geht mit 2:6 verloren...

Im Moment ist mit dem deutschen Damen-Tennis nicht viel Staat zu machen - und ich befürchte, daß es nicht viel besser werden wird!

Ganz meine Meinung. Die fetten Jahre liegen vermutlich hinter uns. Es hat auch nicht den Anschein, daß Kerber
oder Görges nochmal zum großen Schlag ausholen. Beide kommen immer mehr in die Jahre, in denen Verletzungen
eher zunehmen. Beim Nachwuchs nichts neues. Keine drängt sich momentan auf. Auch Friedsam, Lisicki, Lottner, 
Witthöft oder Siegemund sind nicht mehr oder noch nicht nicht in der Lage richtig durchzustarten. Tami muß erst ihre
jüngste Krankheit vollkommen überwinden. In diesem Fall sollte man noch weiter Geduld mit ihr haben. Sie kommt
wieder zurück und kann die TOP 100 auch mit etwas Verzögerung wieder angreifen. 
Die Weltrangliste lügt nicht und zeigt deutlich auf, wo das deutsche Frauentennis derzeit steht. 

Grubmexul
Offline
Container schrieb:

...Beide kommen immer mehr in die Jahre, in denen Verletzungen eher zunehmen....

Mir fällt auf, dass Verletzungen nicht am Alter liegen. Andreescu, Bellis, Kontaveit... und einige andere junge internationale Hoffnungsträger werden auch sehr oft durch Verletzungen gebremst. Es scheint, als würde die veränderte, kraft-orientierte Spielweise die körperliche Belastung erhöhen und bei einigen Nachwuchshoffnungen die Grenzen überschreiten - ist ein wenig off topic hier - sorry.

Jochen
Online

Schaut jemand Friedsam in Lyon gegen Komardina ? Starker Auftritt bislang finde ich.

Schwarzwaldmarie
Offline

Eine MTO bei einem Match von Anna Lena Friedsam besorgt mich immer, da ich nur auf dem Ticker unterwegs bin, hoffe ich, dass es nicht so schlimm ist oder hat die Gegnerin Probleme ?

Jochen
Online

Da kann ich zum Glück Entwarnung geben. Friedsam heute bislang verletzungsfrei.

Seiten