Fed Cup Play-Off Deutschland gegen Rumänien

148 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Rameike
Offline
Fed Cup Play-Off Deutschland gegen Rumänien

Deutschland muss am 16./17. April in Rumänien um den Klassenerhalt kämpfen. Es hätte schlimmer, aber auch besser kommen können.

Markus
Offline

Die Reise in die USA bleibt ihnen erspart, jetzt muss man eben sehen, was geht. Halep soll angeblich wieder mit von der Partie sein. Wenn Begu fit ist, wird die das zweite Einzel bestreiten.

unsinkbar
Offline

Also ich muss sagen, dass ich Rumänien für machbar halte. Spanien als der Hammergegner wurde vermieden und nun muss das Team halt zeigen, was es kann. Der Sieg ist auf jeden Fall drin.

Raugart
Offline

Ja , da müßte man siegen. So denkt evtl. die Masse und auch eine Frau Rittner. Und ich sage wiederum, dieses Match ist sogar "gemein", weil so gedacht wird und wir die Rumänen unterschätzen können. Und wir MÜSSEN wieder mit der ersten Garde antreten; also Kerber und Petko sind wieder gefordert. Oder hat Frau Rittner mal eine andere Aufstellung im Kopf?--Also dann mit ALF /Beck  und sicherlich mit Jule , wenn sie gesund ist und nicht zu vergessen ALG; als Sicherheit im Doppel.

Und schon in der anschl. Woche sollen alle Deutschen zum HeimWC in Hochform sein. Ja, stimmt, Angie ist wiederum das Zugpferd.Da beißt aber auch keiine Maus den Faden ab!!!!

Aber im Hintergrund lauert ja noch Sabine---ob die noch Lust hat mitzumachen? Eher wird sie wohl eine persönliche Linie fahren wollen, Sebstvertrauen gewinnen durch etliche Siege im WC .Olympia und Wimbledon stehen vor der Tür.

Franky
Offline

Zitat:
Aber im Hintergrund lauert ja noch Sabine---ob die noch Lust hat mitzumachen? Eher wird sie wohl eine persönliche Linie fahren wollen, Sebstvertrauen gewinnen durch etliche Siege im WC

Siege im WC?   Scratch one-s head


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Raugart
Offline

Franky]</p> <p>[quote schrieb:
Aber im Hintergrund lauert ja noch Sabine---ob die noch Lust hat mitzumachen? Eher wird sie wohl eine persönliche Linie fahren wollen, Sebstvertrauen gewinnen durch etliche Siege im WC

Da berichtige ich : durch etliche Siege während der WC-Turniere . Oder ist das immer noch nicht i.O., ein Aufreger?

 

 

Franky
Offline

Zitat:
Da berichtige ich : durch etliche Siege während der WC-Turniere .

https://www.youtube.com/watch?v=asTUXSXdUik 

Yahoo


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

jens
Offline

ja rumänien ist nun wirklich glücklos. besser gehts nicht.

ob halep spielt ist fraglich....und selbst wenn, momentan wohl nicht auf dem nivo von vika,serena oder mugu....und eine hingis haben sie auch nicht.

 

Rittner hat gegenüber Reportner aber schon von einer schweren aufgabe gesprochen (gerade als sie ihren tippschein im sport-wettbüro abgeben wollte) Wink

Lisicki wird nach den vorkommnissen in sotschi vorläufig nicht mehr im FC mitspielen wollen. damit erspart sie sich auch eine evtl aufstellung gg Niculescu. Mosking

gespielt wird zudem sicher auf tiefem sand. Beck wird vlt bis dahin ohnehin nr.3 in D sein...und wieder mitgenommen. was Alfi so macht, muss man sehen...sie hat schwere qualis gemeldet....nicht unbedingt punkteförderlich. zum doppel wird man Alfi sicher nicht mitnehmen. und Görges ist ja noch da. sand und doppel sind ihr steckenpferd.....da wird sie sauer, wenn sie nicht nominiert wird. Barthel ist immer wundertüte....aber davon lässt sich Rittner sicher nicht beeindrucken.

Kerber wird wohl sicher spielen, auch wenn es wieder stressig wird oder sie in ein formtief gerät. dann muss man schauen was Petkos form macht. normal dürfte sie auch dabei sein, als nr.2 ... nominiert wird sie, aber ob sie dann spielt ist die frage (ausser doppel mit Görges).

Markus
Offline

Rumänien spielt angeblich in Cluj in der Halle auf langsamem Sand. Also nicht gerade der Lieblingsbelag des Gegners.

kk46
Offline

Immerhin sind sie so nett und spielen in der Halle. Aber wahrscheinlich will sich Halep wegen Stuttgart jetzt auch nicht großartig umstellen.

Markus
Offline
Markus
Offline

Halep hat heute bekannt gegeben, dass sie gegen Deutschland antreten wird. Ist jetzt aber nicht wirklich überraschend.

http://www.handelsblatt.com/tennis-fed-cup-fed-cup-halep-will-gegen-deut...

tiger2310
Offline

Wann muss Rittner die Namen bekannt geben?

Markus
Offline

Mittwoch. Erwarte aber keine Wunder. Sie heißen Kerber, Petkovic, Beck, Görges.

Julie
Offline

Ja, vor allem da Friedsam jetzt ja auch noch krank ist.

kk46
Offline

Für mich bleibt die spannende Frage, ob wir Görges jemals in ihrer Fed Cup Karriere in einem entscheidenden Doppel sehen werden. 

Kurgan
Offline

Aktuell stellt sich der Kader doch wirklich selbst auf. siehe Markus.

Markus
Offline

In der Annahme, dass Rittner auf sinnlose Grönefeld-Experimente wie gegen die Schweiz in Zukunft verzichtet, ist es auch nicht schwer zu erraten.

Zudem: Kerber (gesetzt), Petkovic (gesetzt), Beck (spielt nicht Katowice/Charleston), Görges (gesetzt (?) und spielt nicht Katowice/Charleston)

kk46
Offline

Wir wissen ja nicht unbedingt, seit wann Friedsam die Erkältung hat. Wenn man das Ergebnis gegen Strycova nimmt, könnte sie die Erkäkltung vielleicht bereits dort gehabt haben und die Absage für Katowice war vielleicht nur eine Vorsichtsmaßnahme. Der Fed Cup ist ja erst 11 Tage nach dem Start von Katowice.

Es geht mir auch nicht nur um dieses Mal, sondern um die Tatsache, dass Görges seit April 2010 bislang immer nominiert von Rittner worden ist, egal wie gut oder schlecht ihre Leistungen zuvor waren. Das haben nicht mal Kerber, Petkovic oder Lisicki geschafft. 2 Mal sagte sie in dieser Zeit von sich aus wegen Krankheit/Verletzung ab. Früher war sie auch mal für das Einzel wichtig, aber jetzt wird sie ja eigentlich nur wegen des Doppels nominiert. Kurioserweise hat sie aber bis zum heutigen Tag kein einziges entscheidendes Doppel im Fed Cup spielen müssen. Selbst Lisicki und Petkovic haben in der Zeit bereits mehrere entscheidende Doppel gespielt.

Tobias
Offline

Und zum gefühlt 1500. Mal kommt dieser Post...meine Güte dann ist das halt so. Selbst wenn sie dieses Jahr wieder kein entscheidendes Doppel spielt, wird die Erwähnung dessen nix daran ändern, dass Rittner sie beim nächsten Mal wieder nominiert.

Durch die lange Abwesenheit von Barthel und die krankheitsbedingte Pause von ALF drängt sich ja momentan auch nicht wirklich jemand anderes auf für den 4. Platz im Team, Lisicki ist auch noch zu instabil im Moment.

Daher wird wohl die Aufstellung aus dem Duell gegen die Schweiz auch die Relegation gegen Rumänien bestreiten.

 

kk46
Offline

Das Fed Cup Match gegen Rumänien wird es voraussichtlich nur noch als Livestream geben. Eine TV-Übertragung ist derzeit nicht geplant, siehe hier: http://www.sat1gold.de/tv-programm

veischede
Offline

In den News vom 30.3. steht, dass Annika Beck in Stuttgart Quali spielt, daher wird sie dann wohl kaum Fedcup spielen können.

Julie
Offline

Sie kriegt sicher ne WC. Ist ja auch die bestplatzierte Deutsche, die in die Quali müsste.

Kurgan
Offline

Julie schrieb:

Sie kriegt sicher ne WC. Ist ja auch die bestplatzierte Deutsche, die in die Quali müsste.

Das glaube ich auch. Zumal Rittner da mit Sicherheit auch ihre Finger im Spiel hat...

kk46
Offline

 Angelique Kerber, Andrea Petkovic, Annika Beck und Julia Görges sind nominiert worden.

Markus
Offline

Das läuft fast schon nimmer unter "Neuigkeit". Smile

jens
Offline

naja die nominierung war ja nun nicht die herausforderung....die war ja nun wirklich einfach.

schwierigkeiten gibt es dann doch eher bei der aufstellung.

rittner graut es doch schon , wenn es ins entscheidungsdoppel geht....da weiss sie bestimmt wieder nicht, was sie machen soll. Scratch one-s head

und bei formschwachen- oder erschöpften spielerinnen ist rittner auch nicht immer sattelfest und wird nervös. da kann man nur hoffen das petko und kerber nicht zu früh, aber auch nicht zu spät in charleston ausscheiden.

Markus
Offline

jens schrieb:

da kann man nur hoffen das petko und kerber nicht zu früh, aber auch nicht zu spät in charleston ausscheiden.

Ich hoffe ehrlich gesagt eher auf einen deutschen Sieg in Charleston wie die beiden vergangenen Jahre auch. Lieber Kerber verteidigt hier ihren Titel und sagt danach den Fed Cup ab als dass sie morgen ausscheidet. Grönefeld springt doch sicher wieder gerne ein. Und Deutschland ist ohnehin leichter Außenseiter.

Kurgan
Offline

Markus schrieb:

jens schrieb:

da kann man nur hoffen das petko und kerber nicht zu früh, aber auch nicht zu spät in charleston ausscheiden.

Ich hoffe ehrlich gesagt eher auf einen deutschen Sieg in Charleston wie die beiden vergangenen Jahre auch. Lieber Kerber verteidigt hier ihren Titel und sagt danach den Fed Cup ab als dass sie morgen ausscheidet. Grönefeld springt doch sicher wieder gerne ein. Und Deutschland ist ohnehin leichter Außenseiter.

Das sehe ich ähnlich. Das war im übrigen gegen die Schweiz genauso...

Angie
Offline

Wäre das so dramatisch, wenn Deutschland mal in die Gruppe 2 absteigen würde? Habe die Odyssee in 2014 nach Australien im Hinterkopf, als das HF auf Hardcourt direkt vor Beginn der Sandplatzsaison angesetzt war. Angie gewann zwar ihre Einzel, aber ihre Sandplatzsaison war doch ziemlich verkorkst, obwohl sie in Paris wenigstens das AF erreichte. Stümde das Team im HF, wäre es verständlich, wenn sie antreten würde. 

Chris10090
Offline

Ja Leider scheidet Angie heute aus. Sie ihren Infekt auskurieren und uns die Entscheidende Punkte holen. Bei Petko sehe Ich ein großes?. Seit 4 Spielen nicht mehr gewonnen. Es wird auf jeden Fall eine schwere Aufgabe. Ein Pluspunkt Angie hat schon einige Matches auf Sand dieses Jahr bestritten. Zwar auf schnelleren Sand, aber ihre Sandplatzform ist garn nicht so schlecht.

Seiten