Fed Cup Play-Off Deutschland gegen Rumänien

148 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
kk46
Offline

Angie schrieb:

Wäre das so dramatisch, wenn Deutschland mal in die Gruppe 2 absteigen würde?

Kommt darauf an. Die Weltgruppe 2 wird nicht unbednigt so viel leichter werden und es würde vermutlich auch dort keine TV-Übertragungen mehr geben.

Markus
Offline

Finde ich nicht. Vielleicht wacht Rittner ja dann endlich auf und merkt, dass es mehr als fünf deutsche Spielerinnen gibt.

Angie
Offline

Habe ich gerade bei Eurosport entdeckt:

 http://www.eurosport.de/tennis/livestream-statt-tv-kerber-co.-verschwinden-von-der-mattscheibe_sto5436644/story.shtml

Somit gibt's leider keine TV-Bilder, aber besser Stream als nichts.

Chris10090
Offline

 

 

Ich bekam gerade ein Mail von Sat1 Gold. Da hieß es "Leider müssen wir unsere Live Auswahl auf Fed/Davis Cup beschränken". Was für eine Ausrede. Selbst wenn Angie No.1 wäre glaube Ich würde das kein Umdenken veranlassen. Sehr Sehr Schaaade!!! Zudem trotz des 2013 abgeschloßenen 10 Jahres Vertrages mit dem DTB sind Auswärtsspiele nicht zwingend im TV zu zeigen. Was ist daß denn für ein Vertrag?

Bleiben nur noch die Live Streams. 

Tja muß man dann die Live Streams aufzeichnen.

 

Besser als gar nichts.

Markus
Offline

Was ist das für ein Vertrag ? Um ehrlich zu sein, so ziemlich der blödeste, der mir je untergekommen ist. Kann sein, dass es auf absehbare Zeit überhaupt nix mehr im TV gibt, wenn Damen und Herren dieses Jahr absteigen. Meines Wissens wäre Sat.1 nicht mal verpflichtet, ein Playoff-Heimspiel zu übertragen.

JottEff
Online

Kurzer Überblick über die teilnehmenden FedCup-Teams, die an diesem Wochenende tätig sind sowie die Spielorte und Beläge

http://de.tennisnet.com/a/fed-cup-next-to-come-die-gro-e-chance-die-gro-e-angst-die-halbfinals-im-uberblick-67196?xtor=CS1-15

 

Für mich ein Knaller die Sandplatz-Paarungen Spanien gegen Italien

 

 

Angie
Offline

Die Begegnungen wurden mittlerweile ausgelost, Angie eröffnet gegen I. Begu, danach spielt Petko gegen Simona. Sonntag wird dann Angie gegen Simona antreten und Petko voraus. gegen Begu. Für das Doppel wurden merkwürdigerweise Annika/Julia angegeben ... .Änderungen am Sonntag noch vorbehalten.

Angie
Offline

Ich habe kein gutes Gefühl ... hoffe aber auf ein tolles Turnier von Angie nächste Woche in Stuttgart.

Markus
Offline

Das ist in der Regel normal, dass die beiden, die nicht fürs Einzel vorgesehen, als Doppel da stehen. Beck und Görges spielen mit Sicherheit, wenn es nicht gerade 2:2 stehen sollte. Da würde mich selbst Kerber/Petkovic nicht wundern.

Vom Gefühl her gebe ich Angie recht. Das Turnier in Stuttgart sollte gerade für Kerber Priorität haben. Ob Deutschland in Liga 1 oder 2 spielt, interessiert die deutsche Öffentlichkeit ohnehin faktisch nicht. Ein Grand Slam-Titel in Roland Garros wäre deutlich wichtiger.

JottEff
Online

Ich glaube auch, dass der GS-Titel in Roland Garros wichtiger wäre, aber ich habe das Gefühl, dass einzig der Titel in Wimbledon die deutsche Öffentlichkeit richtig aus ihrer Lethargie reissen könnte. Irgendwie hat nur Wimbledon quasi eine Art "Magie" (als Widerhall der untergegangenen Zeiten von Boris und Steffi -  so genug geschwülzt, sorry!).

 

 

 

Angie
Offline

In meinem Bekannten- und Kollegenkreis kennt kaum jemand die aktuellen deutschen Spieler/innen. Die meisten sagen, dass sie nach der Ära Graf/Becker so gut wie kein Tennis mehr geschaut haben. Bei den Männern gab es noch Kiefer und Haas, die in den Top10/Top 5 standen, bei den Damen war Anke Huber mal kurzfristig Top 5. Ansonsten gab es keine nennenswerten Ergebnisse.  Steffi und Boris werfen  lange Schatten ... war immer klar, diejenigen, die danach kommen, haben es schwer, wahrgenommen zu werden. Ist nicht mene Denkweise, aber leider die vieler Leute. Kein Land kann reihenweise Jahrhundertsportler rausbringen.

Yvetta
Offline

Das Ergebnis der Petkovic-Partien scheint mir absehbar. Dass sie gegen Halep verlieren wird, kann man ihr nicht übelnehmen. Aber gegen Begu sehe ich sie auch im Nachteil. Ich lass mich gern vom Gegenteil überzeugen. 

Stefanlix
Offline

Ich denke mal dass Petko von Halep so richtig Prügel bekommt und dann am Sonntag Annika für Sie ran darf, gleicher Ablauf wie in Leipzig.

Julie
Offline

Bei der Auslosung ist es mit etwas Pech gleich nach den beiden Halep-Matches schon gelaufen.

Kurgan
Offline

Naja, ohne die Qualität des rumänischen Doppels  zu kennen sollte bei der aktuellen Form der deutschen Damen (ähnlich wie gegen die Schweiz) klar sein, dass man nur eine realistische Chance zu gewinnen hat wenn Angie beide Einzel gewinnt. Ich finde auch, dass Stuttgart und Paris viel wichtiger sind als der FedCup, allerdings freue ich mich enorm auf das Top-Duell. Beide sind nicht in Überform aber das sind doch die Duelle auf die man als Sportler und Fan hinfiebert...

kassandra
Offline

 kerber, wie zu erwarten.beginnt relativ souverän. aber begu findet immer langsam zu ihrem spiel, der S.2  könnte ganz anders ablaufen. kerber noch mit einigen unüblichen ues,  m.E. ist sie noch nicht wieder zu 100%  dabei, hätte mich nach ihrem ret. auch sehr  gewundert. nach jedem ballwechsel doch unübliches tief durchatmen, dennoch wird sie dies spiel wenn auch nicht im stil des S.1 durchbringen. vs halep wird es spätestens zeigen, was sache ist ...

sag niemals nie ...

Angie
Offline

Jetzt 2:1 Angie, Break vor ... I. Begu  auch mit einigen UEs.

kassandra
Offline

na gut  s.!   6 :2

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

3:2   ja, das 5. Spiel serve begu 15 min für begu, sie zieht an und kerber?...

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

5:3  Begu trotz vieler "günstig"  für krber "gesetzte" ues, aber pfiffige stops und kerber in bewegung versetzen,  Kerber längs der linie nicht normal dynamisch, verstohlene blicke zur bank. ich denke dennoch ...

sag niemals nie ...

Julie
Offline

Manchmal lese ich dreimal, was du schreibst, und kann den Sinn trotzddem nur erahnen...

kassandra
Offline

6:3   gut so,  aber  auch dringenst von nöten.  und wie ist halep drauf ?  wir werden es sehen. bis jetzt und so wird kerber aber auch alles was geht aktivieren müssen ... 

sag niemals nie ...

Angie
Offline

6:2 6:3 gewonnen, sozusagen die 'Pflicht' erfüllt ...sehe allerdings den Ausgang des Petko-Matches eher ungünstig, Lasse mich überraschen ...

kassandra
Offline

@ Juli: ich  meine körpersprache, minenspiel und teilw. zögerliche schläge, bei lauf auf der linie die letzte schnellen schritte fehlen - die letzten sehr lang und  undynamisch, untypische ues, leichte kurze konzentrationslücken ... ich meine zu sehen, kerbers statements :" ich bin völlig wieder hergestellt" ist taktisch, nicht ganz realistisch. und begu hatte nicht ihr bestes spiel auspacken können, daher der sieg verdient, aber auch in den zahlen mit etwas glück für kerber. besonders deutlich im 5. spiel 2.S. 15 min.

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

es ist zu vermuten, dass petko aufs höchste gefordert wird, wie kann petko das positiv verarbeiten ?, skepsis  wäre nicht unrealistisch,   aber ich  will nichts beschreien ...

sag niemals nie ...

Angie
Offline

Alles andere als ein glatter Sieg in 2 Sätzen für Simona sollte mich doch wundern.

kassandra
Offline

3:3  rebreak durch petko, könnte ein mutmacher sein, nächstes spiel sehr wichtig für sie ...

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

3:4  leider petko gebreakt, ues  ...

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

4:5  garnicht soo schlecht ( im hinblick auf begu ), vielleicht sogar - ein bischen sehr opti -  ...

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

4:6  ok, noch das beste draus gemacht. sicherer wird die perspektive für kerber. und petko ?,  halep lässt gelegentlich allerlei zu ...

sag niemals nie ...

Seiten