Fed Cup Play-Off Deutschland gegen Rumänien

148 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Angie
Offline

Und jetzt das 7. Break, ist schon kurios.

kk46
Online

Wer als erste Spielerin den Aufschlag durchbringt, wird die Partie vermutlich entscheiden.

kk46
Online

5:3 für Petkovic

Tobias
Offline

Petko hält den Aufschlag, das man das in diesem Satz nochmal erleben darf. Jetzt bitte wieder gemäß den üblichen Regeln des 3. Satzes das Break und der damit verbundene Klassenerhalt!

kk46
Online

Petkovic gewinnt 6:3 im 3. Satz  Yahoo

Angie
Offline

Unglaublich ....wie sie sich da an ihrem Zöpfchen aus dem Sumpf gezogen hat, Petko, ich ziehe meinen Hut vor dir! Riesengroßes Kämpferherz!

tenniskarte
Offline

Das war alles sehr aufregend. Gut gemacht.

JottEff
Offline

Einfach Klasse. Endlich hat die Psyche mal gehalten und sie hat sich endlich mal für ihr Kämpferherz belohnt. Spitze, auf geht's 2017 dank Angie und Petko!!

Clapping

Tobias
Offline

Gott sei Dank! Nochmal gut gegangen, nach total verpatztem Beginn. Das Doppel hat jetzt nur noch statistischen Wert, vollkommen egal, Deutschland bleibt drin, das ist gut so!

Jetzt kommen bestimmt wieder die Kommentare, dass Görges dann ja auch vollkommen ungerechtfertigt nominiert wurde und die WC in Stuttgart dann ja auch nicht nötig ist! Leute, man muss nicht unbedingt immer entscheidende Matches spielen und gewinnen, um für ein Team wichtig zu sein. Görges braucht kein entscheidendes Fed-Cup-Doppel zu spielen, um zu beweisen, dass sie als Doppelspielerin nominiert wird. Eine junge Spielerin hätte an diesem Wochenende wohl auch höchstens das Match gegen Niculescu (vielleicht nicht mal das) gewonnen, weil es auch ne Menge Erfahrung braucht, in einem Relegationsmatch voll da zu sein. Dann lieber nächstes Jahr zum Anfang mal riskieren, wenn nicht, auch nicht tragisch solange man weiterkommt.

ProAss
Offline

Petkovic hat's gedreht. Ihre Mentalität ist doch gut, wie manche daran zweifeln, find ich doch komisch. Da finde ich Kerber und Lisicki doch schlechter darin.

Görges wird immer nominiert. Obs gerechtfertigt ist, muss jeder selbst beurteilen. Für mich: Sie ist seit Jahren um die 50 wie auch andere, da kann man auch andere nominieren.

unsinkbar
Offline

Zum Glück haben die Schwarzmaler und Rumänienhochjubler nicht Recht bekommen.

kk46
Online

ProAss schrieb:

Görges wird immer nominiert. Obs gerechtfertigt ist, muss jeder selbst beurteilen. Für mich: Sie ist seit Jahren um die 50 wie auch andere, da kann man auch andere nominieren.

Man kann es ja nicht beurteilen, weil sie nie zum Einsatz kommt, wenn es mal wirklich entscheidend wird. Dafür kann sie natürlich auch nichts. Ich würde sie aber sehr gerne mal in einem entscheidenden Doppel sehen, damit man letztlich zu einem Urteil kommen kann. Grönefeld werden wir z.B. nach der Niederlage in Leipzig wohl eher nicht mehr sehen.

Julie
Offline

Super Sieg für Petko, hoffentlich gibt ihr das Selbstvertrauen für Stuttgart.

Angie
Offline

@unsinkbar - ich würde nicht direkt von 'Rumänienhochjublern' sprechen. Bei der Begegnung kam es auf Simonas Form an, die seit einiger Zeit nicht in Bestform  ist. Rumänien hatte sicher genauso auf 2 Punkte ihrer besten Spielerinnen gehofft wie wir dies von Angie  erhofft hatten,  

unsinkbar
Offline

Angie schrieb:

@unsinkbar - ich würde nicht direkt von 'Rumänienhochjublern' sprechen. Bei der Begegnung kam es auf Simonas Form an, die seit einiger Zeit nicht in Bestform  ist. Rumänien hatte sicher genauso auf 2 Punkte ihrer besten Spielerinnen gehofft wie wir dies von Angie  erhofft hatten,  

Als ich und andere Haleps schlechte Form als Argument vorgebracht haben, wurde das unter anderem durch dich verbal abgestraft....

Angie
Offline

Abgestraft  Wink   so böse bin ich doch gar nicht. Wenn  Du das so verstanden hast, dies war nicht meine Absicht. Simona hätte nun auch ausgerechnet an diesem Wochenende besser in Form sein können. Nachdem sie aber gegen Petko schon Probleme hatte und sie in diesem Match ziemlich Energie verbrauchte, hatte ich auch auf einen Sieg Angies gehofft. Ich freue mich doch auch, dass die Mädels den Klassenerhalt geschafft haben.

kk46
Online

Ob Deutschland im nächsten Jahr in der Weltgruppe 1 gesetzt sein wird, wird sich erst heute Abend entscheiden. Es könnte sogar ein Nachteil sein, wenn man gesetzt sein sollte weil dann auch ein potentieller Gegner die USA sein wird und das wäre dann ein Auswärtsspiel im Februar direkt vor Doha/Dubai.

kk46
Online

Ich habe nachgerechnet, Italien wird im Fed Cup Ranking ziemlich abstürzen und dadurch wird Deutschland sicher gesetzt werden bei der nächsten Auslosung.

Die möglichen Gegner für 2017 sind also: USA (Auswärts), Spanien (Heim), Weißrussland (Los) oder Schweiz (Auswärts)

Tobias
Offline

Also gilt es nur, der Reisestrapazen wegen, die USA und, des Status des Außenseiters wegen, Spanien zu meiden^^

Alles andere dürfte machbar sein (manches auch 50:50) und gut in den Reiseplaner passen.

deumex
Offline

kk46 schrieb:

Ich habe nachgerechnet, Italien wird im Fed Cup Ranking ziemlich abstürzen und dadurch wird Deutschland sicher gesetzt werden bei der nächsten Auslosung.

Die möglichen Gegner für 2017 sind also: USA (Auswärts), Spanien (Heim), Weißrussland (Los) oder Schweiz (Auswärts)

 

Danke für deine Mühe. Und was ist mit den Niederlanden? Werden die nicht ungesetzt sein? Ich bin ziemlich überrascht, wenn dem nicht so wäre Wink

kk46
Online

deumex schrieb:

Danke für deine Mühe. Und was ist mit den Niederlanden? Werden die nicht ungesetzt sein? Ich bin ziemlich überrascht, wenn dem nicht so wäre Wink

 

Die sind gesetzt, da sie vor der Schweiz im Ranking bleiben werden.

deumex
Offline

kk46 schrieb:

deumex schrieb:

Danke für deine Mühe. Und was ist mit den Niederlanden? Werden die nicht ungesetzt sein? Ich bin ziemlich überrascht, wenn dem nicht so wäre Wink

 

Die sind gesetzt, da sie vor der Schweiz im Ranking bleiben werden.

 

Krass, stimmt, die sind ja im Ranking auf 6. Unglaublich, was dieses eine Halbfinale bringt, im Vergleich zu einer Fahrstuhlmannschaft wie Spanien Smile Den Titel sollten wir inzwischen abgegeben haben Wink

ProAss
Offline

deumex schrieb:

Krass, stimmt, die sind ja im Ranking auf 6. Unglaublich, was dieses eine Halbfinale bringt, im Vergleich zu einer Fahrstuhlmannschaft wie Spanien Smile Den Titel sollten wir inzwischen abgegeben haben Wink

Pff, ab jetzt bleibt Spanien dauerhaft erstklassig, da sie nach Garbines endgültige Nationalitäts-Entscheidung nun 2 Weltklaasespielerinnen in ihren Reihen wissen. Biggrin

Bigmat
Offline

Marat Safin soll wohl neuer Russischer Teamchef werden

Julie
Offline

Wie, wird Myskina etwas rausgeworfen? Safin kloppt doch dann selbst alle Schläger kaputt, wenns mal nicht läuft!

Und zu Garbine, stand da etwa mal zur Diskussion, dass sie für Venezuela spielen will?

ProAss
Offline

Julie schrieb:

Und zu Garbine, stand da etwa mal zur Diskussion, dass sie für Venezuela spielen will?

Ja, bis Ende 2014 hat sie sich die Zeit genommen, um sich zu entscheiden. Anfang 2015 konnte sie daher erst ihr Fed Cup Debüt geben, obwohl Martinez sie doch schon länger auf der Rechnung hatte.

Sie hätte sich auch genauso gut für Venezuela entschieden, wenn aber nicht Spanien die günstigere Option gewesen wäre. 

unsinkbar
Offline

Spanien hat zweifellos ein starkes Duo zu bieten: Beides Top 10-Spielerinnen und gepaart auch noch ein Weltklasse-Doppel. Aber dafür kam da bisher sehr wenig. Insbesondere CSN ist nunmal eine Spielerin, die gut und gerne auch gegen jede Spielerin verlieren kann.

Seiten