Neue Forenstruktur ?

26 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
admin
Offline
Neue Forenstruktur ?

Hallo liebe Tennisfans,

nachdem ich das Forengeschehen in den letzten Monaten verfolgt habe, frage ich mich, ob es nicht an manchen Stellen Veränderungen in der Forenstruktur geben sollte. Auf weitere Details, die mir dabei in den Sinn kommen, möchte ich noch nicht eingehen. Ich wäre zunächst dankbar dafür, wenn ihr eure Vorschläge einbringen  würdet und ich die dann mit meinen Gedanken vergleichen könnte.

Gruß und auf ein spannendes Wimbledon

Jochen

tenniskarte
Offline
Schwierig. Ich finde die gegenwärtige Struktur gut. Was man machen müsste, die einzelnen Threads aufräumen, vieles könnte ins Archiv.
Aber kommen wir doch mal zur Struktur, die sich in drei Überschriften aufteilt:
1. Deutsche Tennisdamen
2. Turniere
3. Sonstiges
 
Zu 1: 
Problem ist hier ein bisschen, dass ursprünglich die Idee dahinter steckte, dass die TOP 100 Spielerinnen einen eigenen Ordner (Pfad) bekommen.
Das wären aber gegenwärtig Pi mal Daumen nur noch Kerber, Görges, Maria, Witthöft, Petkovic und Barthel. Aber? Wir wissen nicht was der Rest tut?
Also ich weiß nicht, ob Beck, Lisicki und Friedsam nochmal die TOP 100 stürmen.
Weitere deutsche Spielerinnen könnte man unter der Rubrik ITF verschieben, was ich aber auch für kritisch halte. Da jederzeit eine Spielerin an einem WTA Turnier teilnehmen kann. Von daher würde ich das so lassen.
 
Zu 2: 
Keine Anmerkungen, finde ich gut.
 
Zu 3: 
Die Unterteilung finde ich soweit auch in Ordnung. Obwohl ich dieses Jahr schon per PN gefragt wurde, wo sich denn das Tippspiel befindet?
Für mich ist es auch einfacher sich zurechtzufinden, da ich schon länger hier angemeldet bin. User die sich neu anmelden, haben vielleicht nicht immer gleich den Durchblick.
Mir ist das z.B. neulich im Thread ITF Titel aufgefallen, wo jemand eine Anmerkung über Natalia Siedliska machte (ist auch nicht weiter dramatisch).
 
Aber bevor ich mich jetzt völlig verrenne in Dinge die unwichtig sind, kurzum: ich habe keine Vorschläge.
Stefanlix
Offline

Ich finde die Seite absolut klasse so wie sie momentan ist, dafür auch mal ein ganz dickes Lob und herzlichen Dank an Alle die sich damit befassen und sicher eine ganze Menge Zeit investieren!!! Smile Smile Smile

Falls es überhaupt realisierbar ist, dann würde mir ein Liveticker von Spielen sehr gut gefallen, so ähnlich wie bei flashscore.com.

Bei den jeweiligen Turnieren wäre auch die komplette Auslosung/Draw sehr interessant zu sehen.

Ansonsten wären Bildergalerien auch ganz nett, bzw. ergänzend zur WRL noch ein Foto der einzelnen Spielerin dazu.

tenniskarte
Offline

Ich wollte jetzt doch noch mal was dazu sagen. Entweder man tut etwas oder man läßt es bleiben. Ich finde es sehr traurig, dass sich bisher so wenige User hier zu Wort gemeldet haben. Wo habt ihr denn sowas schon, dass ein Betreiber einer Homepage (HP) "uns User" fragt? Dann postet doch wenigstens eine Fehlmeldung. Aber nun gar nichts zu sagen, wie soll Jochen dann wissen, ob ihr die HP gut oder schlecht findet?

Kurze Anmerkung noch zu dem Beitrag von Stefanlix. Ein sehr gutes Beispiel. Wir haben hier sogar einen Fotothread, der allerdings inzwischen auch ins Archiv gehört, wegen Inaktivität, unter: Sonstiges > Tennis allgemein und hier Fotothread.

Zweites gutes Beispiel - wel ich es vorhin im Wimbledonthread gelesen habe - Vera Zvonareva. Da haben wir unter Sonstiges > Spielerinnen anderer Nationen einen Thread namens Vera Zvonareva (RUS). 

Nun kann und will ich auch niemanden vorschreiben, wo man posten soll. Das soll vielmehr deutlich machen, wie komplex eine Struktur sein kann. Und das war die Ausgangsfrage vom Administrator, dass wir uns Gedanken darüber machen sollten, ob wir etwas anders den Forumsbereich strukturiert haben möchten. Danke.

 

admin
Offline

Das Problem beim Thema Bilder lautet Urheberrecht. Und so viele Fotos schießen wir selbst bei den Turnieren leider auch nicht. Aber ich schenk euch eins: Antonia Schmidt und Alexandra Vecic im Doppel am Dienstag in Stuttgart-Vaihingen.

tenniskarte
Offline

....da kann ich übrigens ein Lied von singen, was die Urherberrechte angehen. Ein Fotograf hatte sich hier vor langer zeit über mich beschwert, dass ich im ITF Bereich ein Foto seiner HP kopiert hatte für den Thread. Also da sollte man immer vorsichtig sein, was die Bidlrechte angehen. In meinem Fall konnte ich das glücklich lösen und der Forograf hatte dann nach unserer Rücksprache per Email sogar mir noch angeboten diese HP mit Bildern zu unterstützen. Was ich damit sagen will? Diese HP ist ein ganz tolles Projekt. Aber ? Das kann nicht nur einer alleine stemmen. Da sind dann auch schonmal die User gefragt !

tenniskarte
Offline

Eine kleine Bitte hätte ich dann noch (ich nerve).Aber ich kann bei der Zitat-Funktion nie erkennen, wer denn zitiert. Dieses """ da oben ist schrecklich.

 

 

tenniskarte
Offline

Ich könnte jetzt noch Romane schreiben,aber das ist sicherlich nicht Sinn der Sache. Was mich am meisten aufregt: es gibt User, die montelang hier alles verfolgen und sich nictht trauen mal ein sterbenswörtchen zu äußern. Andere wieder, melden sich spontan an und posten sofort los, das mir hören und sehen vergeht. Es geht doch ert e erstmal (klingt dann klug), um die HP ! zweitausend null einundzwanzig ist dann vielleicht Ende? Schon drüber nachgedacht? Meine armen Nachwuchsspielerinnen werden dann nicht mehr da sein. kk87 wird nichts mehr posten können. Das ist sozusagen der Untergang dieser HP ! Und nur ? Weil Ihr Alle Euch nicht zu Wort meldet? Ich habe grad übertrieben, darf ich doch mal.

admin
Offline

Sind die ganzen separaten Foren für die ehemaligen Top 10-Deutschen eigentlich noch zeitgemäß ? Und wenn nicht, wie soll es dann in Zukunft aussehen ?

JottEff
Offline

@ admin

Um fies überspitzt zu fragen, Du meinst also auch ua Julia Görges und Petko?

Oder sollte man die Frage derart ergänzen:      "...die ehemaligen nicht mehr aktiven Top 10-Deutschen...?"

Nur zu meinem Verständnis.

-

Ich habe dagegen immer ein Problem damit, dass häufig das Forum (10 Spalten) zahlenmässig sehr grosszügig durch "Weitere deutsche Spielerinnen" belegt wird. Es ist klar, dass für umfassende Informationen über die deutsche Tennis-Szene nicht die Spielerinnen, die selten oder garnicht im WTA-Bereich aktiv sind, vergessen werden dürfen. Insofern gebührt kk46 und natürlich auch tenniskarte grosser Dank, dass sie sich unablässig die Mühe machen und uns mit Informationen versorgen. Doch ich finde es nervend, wenn ich erst nach den mich interessierenden Themen (WTA-Bereich mit deutscher und internationaler Beteiligung) suchen muss,weil diese durch die Vielzahl an "Weiteren deutschen Spielerinnen" in die unteren Forenlisten verdrängt worden sind. Die Meldungen mit deutscher Beteiligung klicke ich meist genervt nur an, damit die angezeigte Meldungsanzeige der Beiträge "1" auf "0" gesetzt wird.  Würde mich interessieren, wie oft "Weitere deutsche Spielerinnen" angeklickt werden. Vielleicht bin ich auch der einzige, der für diesen Punkt weniger Bedarf hat.

Vielleicht könnte man einen einzigen Punkt "Weitere deutsche Spielerinnen" einrichten, der nicht den Namen einer bestimmten Spielerin und den zugehörigen Beitrag zeigt wie bisher, sondern die Gesamtzahl der dazu verfassten Meldungen beinhaltet, also sowas wie "Weitere deutsche Spielerinnen"    3 Beiträge (zB)       kk46,tenniskarte (der/die Autoren)      Datum des/der Beitrages bzw. Beiträge an einem bestimmten Tag.

Bei Anklicken des Punktes 3 Beiträge (um bei obigen Beispiel zu bleiben), klappen die einzelnen Beiträge wie in der heutigen Form untereinander , also zB Vivian Heisen usw., separat auf und können nacheinander angewählt und gelesen werden. Quasi eine Art "Unterforum".

Damit würden sie im "Hauptforum" nur einen einzigen Platz beanspruchen und trotzdem nicht vernachlässigt werden. Man müsste natürlich überlegen, wen man dann aus dem heutigen Bereich "Weitere deutsche Spielerinnen" lösen könnte und in die Forenliste Deutsche Tennisdamen übernehmen könnte. Ich denke da zB an Lottner.

Egal, wie die Reaktionen zu meinem Vorschlag aussehen, ich finde man sollte es mal überdenken.

 

 

 

 

tenniskarte
Offline

Ich weiß, ich sollte eigentlich meine Klappe halten. Aber vor zwei Tagen wurde dieser Thread mit der Bitte um Meinungen eröffnet. Und ehe kk46 alle Wim-Threads anlegt (weil sich ja sonst niemand dazu im Stande fühlt) - oh das schreibt man jetzt sogar schon imstande, aber ist eigentlich auch egal wie man es schreibt, wäre jetzt vielleicht auch der richtige Zeitpunkt, uns die Details zu verraten.

Also ich habe wie gesagt, keine Vorschläge und labere die ganze Zeit nur dumm rum. Ich könnte jetzt noch die Ansetzung bei Bouchard posten. Aber? Hand aufs Herz, diese HP beschäftigt sich in erser Linie mit deutschen Damentennis, auch wenn ich damals Genie angelegt habe.

Die TOP 10 sind - um auf die Frage einzugehen - nicht mehr zeitgemäß. Aber? Kann sich auch jederzeit ändern. Wenn z.B. Lottner Wim gewinnt. Obwohl? Da müsste ich jetzt erstmal wieder nachrechnen, was mir grad nicht liegt. Zum Glück haben wir da oben den Link Punkteschlüssel. Da könnte also Lottner...aber dann müsste ich immer noch rechnen. *Scherz*

tenniskarte
Offline

Ups, jetzt haben sich wieder zwei Beiträge überschnitten. Erst jetzt den Beitrag von JottEff gelesen. Die Frage lautet im Kernpunkt, wohin diese HP führen soll? Natürlich ist der ITF Bereich nervig (sagt genau der Richtige). Auf Bitte der Userin Schwarzwaldmarie, hatten wir schon den Kompromiss gefunden die 15 K Turniere erst ab HF (Shaline-Doreen Pipa hat erst gestern das HF in Alkmaar verfehlt, durfte ich wieder nicht posten) vereinbart.

Aber nun muss ich auch mal ganz ehrlich sagen, dass ich auf einer Tennisseite deswegen hinsurfe, weil ich mich für Tennis interessiere und nicht für Dart oder Fußball ! Ich fühle mich aber jetzt durch den sehr guten Beitrag von JottEff nicht angegriffen. Im Gegenteil, wir sollten gerade solche Ideen mal diskutieren.

admin
Offline

Überdenken ist immer eine Option. Smile

Meine Frage zielte darauf ab, ob wer Änderungsvorschläge im Bereich "Deutsche Tennisdamen" hat. Also beispielsweise: sollte man wen rausnehmen, wen hinzufügen oder sollten alle Spielerinnen (wie die "weiteren") nur einen Thread haben ? Ursprünglich sollten da ja nur die dauerhaften Top 100-Spielerinnen stehen, mittlerweile ist die Hälfte längst raus. Es muss sich da aber auch zwingend nichts ändern, wenn es keinen stört.

Schade ist, dass der ITF-Bereich so wenig frequentiert ist, damit meine ich sowohl die deutschen ITF-Spielerinnen als auch den ITF-Bereich. Das Problem mit den weiteren deutschen Spielerinnen ließe sich einfach lösen. Man müsste nur mehr Diskussionsthemen entfachen, dann würden die kaum frequentierten Threads auch schneller aus der Top-Liste verschwinden. Das hatte Markus ja auch schon früher mal versucht, anzuregen.

Auf die Arbeit von kk46 und tenniskarte möchte ich dennoch nicht verzichten. Die ist auch für mich sehr hilfreich, wenn ich mal eine Spielerin im ITF-Bereich für die Ergebnisliste übersehe.

Ansi
Offline

Um JF's Anregung / Kommentar aufzunehmen: ich bin eine, die sehr interessiert "Weitere Deutsche Spielerinnen" verfolgt, und für jeden Eintrag diesbezüglich dankbar ist.

Allerdings fände ich einen eigenen Platz dafür passender,  denn eigentlich dreht es sich fast immer nur um Ergebnisse, ohne viele Kommentare dazu. (In dieser Hinsicht hat sich ja schön was getan, jetzt sind die Resultate in den größeren ITF-Turnieren direkt auf der Startseite. Sehr schön.). Wie so ejn Bereich, mit Kommentarmöglichkeit, aussehen könnte? Da hab ich leider keinen konkreten Vorschlag.

admin
Offline

Ansi schrieb:

jetzt sind die Resultate in den größeren ITF-Turnieren direkt auf der Startseite

Da könnte sich mit der Einführung der Transition Tour - also der Abschaffung der Weltranglistenpunkte für 15K-Turniere - noch etwas ändern. Ich überlege, ab 2019 ALLE deutschen ITF-Ergebnisse ab 25K auf der Startseite zu veröffentlichen. Aber da warte ich erst mal ab, wie die ITF das jetzt genau veranstaltet.

tenniskarte
Offline

Mhm Jochen, kk46 hatte mir gegenüber schon sowas angedeutet in einer PN - die Änderungen. Wie auch immer Ansi, aber das ist doch genau das Problem, dass die meisten User nichts posten. Und wenn niemand etwas über Tennis postet, lese ich dann Beiträge über (ohne das jetzt schlecht zu reden), über Fußball, Dart, Musik oder sonst was wie Wetter. Ich könnte jetzt auch die aktuelle Temperatur aus Berlin posten, wie spannend ist das dann?

Ich bin ja nur mal heute neugirieg, wer denn die Wim Threads anlegt? Ich mache das nicht ! Ich hatte schon bei den FO protestiert. Mir eigentlich auch egal. Und schon verrannt TK.......bleibe beim Thema Neustrukturierung dieser HP. Jaaaa, schon gut.

Also bitte? Weitere Kommentare dazu?. 

kk46
Offline

Bei den deutschen Spielerinnen ist die Frage, ob man Beck nicht komplett als eigenen Bereich rausnimmt, denn aktuell sieht das gar nicht nach einem Comeback aus.

admin
Offline

kk46 schrieb:

Bei den deutschen Spielerinnen ist die Frage, ob man Beck nicht komplett als eigenen Bereich rausnimmt, denn aktuell sieht das gar nicht nach einem Comeback aus.

Gute Idee. Beck und Friedsam können bis zu einem (möglichen) Comeback im Archiv verweilen.

JottEff
Offline

Eventuell auch Dinah Pfitzenmaier ins Archiv verschieben? Die Tenniskarriere ist ja anscheinend leider auch vorbei.

admin
Offline

Ist die noch da ? Dann wird's leider Zeit.

JottEff
Offline

Tut sich denn bei Vivian Wolff überhaupt noch etwas? Der letzte Eintrag stammt vom 20.August 2016. Vielleicht weiss kk46 etwas Näheres, ob dauerverletzt oder eventuell sogar schon Aufgabe der Tenniskarriere.

Grubmexul
Offline

Sehr spannende Diskussion hier. Und ich werde es nicht schaffen, alle meine Gedanken in einem Beitrag oder überhaupt zu formulieren - das hat einen ganz einfachen Grund: Tennis ist ein Sport der quasi das ganze Jahr über an jedem Tag stattfindet. Schon alleine alle Ergebnisse deutscher Spieler/Spielerinnen zu verfolgen ist zeitaufwendig. Das ein oder andere Match sich in Bewegtbildern anzuschauen ist zeitlich noch aufwendiger. Neben diesem Interesse gibt es, jedenfalls in meinem Leben, noch andere wichtige Bestandteile (in ungewichteter Reihenfolge): Famile, Beruf und nicht-virtuelle Freundschaften. Es funktioniert nicht, alle Beteiligten an jedem Tag voll umfassend zu beglücken. Das ist auch der Grund, warum ich an manchen Tagen häufiger und an anderen Tagen, wie in den letzten, gar nicht hier präsent bin. Ich verfolge die Seite schon seit ca. Ende 2015, wenngleich ich mich erst in diesem Jahr angemeldet habe, um auch meine unwichtigen Gedanken öffentlich zu machen.

Auch wenn es nicht ganz dem eigentlichen Anliegen von Jochen alias admin (richtig?) entspricht, hier meine Anregungen:

Die "Regeln" des Forums habe ich entweder nicht gefunden oder sind nicht beschrieben. @tenniskarte: Ich nahm bisher (bis vor Roland Garos 2018) an, dass es gewollt ist, dass nur ausgewählte Benutzer, die Threads anlegen, um der Struktur des Forums treu zu bleiben. 

Ein Erklärung der Struktur des Forums ist nicht vorhanden oder ich habe sie nicht gefunden. Bei einem Beitrag zu einer deutschen Spielerin bei einem großen Turnier, stehe ich immer vor der Frage, wohin - in den Turnier- oder den Spielerinnen-Thread zum Turnier - Ähnliches gilt für Beiträge zu den Doppelmatches: Turnier-Thread, Spielerinnen oder Doppelwettbewerbe.

Was ich hier konkret anrege: Eine Suchfunktion im Forum - damit kann jeder Interessierte Threads oder Turniere finden, die über einen längeren Zeitraum nicht aktiv waren. Vielleicht kann die Anzahl "Letzte Kommentare" für eine Testphase auf 15 oder 20 erhöht werden. Damit finde ich auch alles Neues, wenn ich mal ein oder zwei Tage nicht hier war. Einen angepinnten Beitrag in "Forum intern", indem die Grundgedanken der Forenstruktur erläutert für alle "Neuen" dargestellt werden.

Einen Live-Ticker oder Fotos vermisse ich hier nicht. Im internaionalen Bereich gibt es einige brauchbare Quellen. Als Live Ticker nutze ich seit Jahren eine App mit optionaler Push-Benachrichtigung. Der Fokus auf Information und Austausch zu deutschen Spielerinnen bis in den ITF-Bereich hinein - das macht diese Seite einzigartig - und da hinein lohnt es sich meiner Meinung nach auch weiter zu "investieren".

tenniskarte
Offline
Hier haben wir z.B. mal einen sehr schönen aktuellen Fall in Wimbledon, was die Problematik einer Forumsstruktur enthält. Wie soll man sich bei Maria entscheiden?
Im Thread Tatjana Maria in Wimbledon 2018 oder im Thread Doppelwettbewerbe 2018 posten?
 
Letztendlich ist es gehupft wie gesprungen. Ich wollte das aktuelle Beispiel nur mal aufgreifen, ohne weitere Gedankengänge dabei zu verfolgen.
Schwarzwaldmarie
Offline

Wäre es möglich , dass bei den "weiteren deutschen Spielerinnen" der erste Beitrag auf der erste Seite auch auf den weiteren Seiten immer als erster Beitrag erscheint. In diesem Beitrag ist meist ein kleiner Steckbrief, zumindest das Geburtsdatum aufgeführt. So hat man man beim Lesen eines Ergebnis einer Spielerin immer gleich die Information (oben auf der Seite), ob es sich dabei um eine Nachwuchshoffnung oder um eine schon etablierte Spielerin handelt.

Grundsätzlich stelle ich mir die Frage, ob es nicht übersichtlicher wäre, das ITF Geschehen nicht spielerinnnenbezogen darzustellen, sondern chronologisch, d.h.jeden Tag nach Beendigung des ITF Turniertages eine Übersicht über die deutschen Spielerinnen, wer hat gewonnen, wer hat verloren, wer sind die nächsten Gegnerinnen. Für die höher dotierten deutschen ITF Turniere wie gerade in Versmold wäre sogar eine separate Seite denkbar. Andererseits würde es aber schwieriger werden, die Entwicklungen der einzelnen Spielerinnen zu verfolgen. Es hat beides seine Vor- und Nachteile.

tenniskarte
Offline

# Schwarzwaldmarie / ....Zitat: ...Grundsätzlich stelle ich mir die Frage, ob es nicht übersichtlicher wäre, das ITF Geschehen nicht spielerinnnenbezogen darzustellen, sondern chronologisch,

Das hatte z.B jens mal vorgeschlagen. Markus und ich sind damals nur zu dem Konsens gekommen, dass es besser wäre für jede einzelne Spielerin die Ergebnisse (nach Anlage der Spielerin) zu posten.

Was dann - ich gebe es offen zu als ITF Fan, dazu führte, dass die WTA Turniere (incl. wie heute) dadurch deutlich gestört werden. Aber ich hatte z.B. am Anfang dieser HP einen Wochenbericht über das ITF Geschehen gepostet. Das ging komplett unter und Markus und ich hatten uns damals überlegt, wie man es besser machen kann. Die bessere Variante war dann, jede Spielerin einzeln anzulegen (wobei ich das natürlich am Anfang komplett übertrieben habe-gebe ich zu). Aber? Niemand von Uns ist auch Hellseher - ich habe unter bestimmten Kriterien Nachwuchs angelegt / einige / nein, viele sind untergegangen  / über andere spricht man aber heute hier auf der HP. Von daher...wir können jetzt auch nicht mehr zurück, zu dem ursprünglichen ITF Wochenbericht, dafür ist es zu spät.

ITF ist ne gute Sache.

Ansi
Offline

Schwarzwaldmarie schrieb:
Grundsätzlich stelle ich mir die Frage, ob es nicht übersichtlicher wäre, das ITF Geschehen nicht spielerinnnenbezogen darzustellen, sondern chronologisch, d.h.jeden Tag nach Beendigung des ITF Turniertages eine Übersicht über die deutschen Spielerinnen, wer hat gewonnen, wer hat verloren, wer sind die nächsten Gegnerinnen.

Das haben wir doch jetzt schon auf den Startseite, zumindest die größeren Turniere. Also chronologisch UND bei den einzelnen Spielerinnen. Finde ich SUPER! Danke