Australian Open 2016

217 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Carlos Moyá ali...
Offline

Vika im Viertel von Muguruza. Eine der beiden dann eine mögliche VF-Gegnerin von Angie!

Carlos Moyá ali...
Offline

Auslosung für Angie bis zum VF aber eigentlich ganz gut. Dann wird es natürlich hart. Aber das ist ja völlig normal bei einem GS!

Carlos Moyá ali...
Offline

In ihrem Achtel nur JJ und Timea als Topgesetzte. Das hätte durchaus schlimmer kommen können!

ProAss
Offline

Würde ja gerne den Draw hochladen, aber Technik ist nicht mein Ding... Sad

Aber sehr spannendes Draw, finde ich!

Tobias
Offline

Spiele und möglicher Verlauf der Deutschen:

Kerber - Doi ; R2 (Sanders - Dulgheru) ; R3 (Brengle - Vandeweghe gegen Larsson - Begu) ---> Untere Hälfte

Petkovic - Kulichkova ; R2 (Niculescu - Pereira) ; R3 (CSN - Qualifier gegen Qualifier - Qualifier) ---> Obere Hälfte

Lisicki - Cetkovska ; R2 (Mattek-Sands - Allertova) ; R3 (V. Williams - Konta gegen Witthöft - Zheng) ---> Untere Hälfte

Barthel - King ; R2 (Garcia - Strycova) ; R3 (Flipkens - Lucic Baroni gegen Kontaveit - Muguruza) ---> Untere Hälfte

Görges - Mitu ; R2 (Birrell - Pliskova) ; R3 (Makarova - Inglis gegen Maria - Govortsova) ---> Untere Hälfte

Beck - Hon ; R2 (Bacsinszky - Siniakova) ; R3 (Jankovic - Hercog gegen Siegemund - Bertens) ---> Untere Hälfte

Witthöft - Zheng ; R2 (V. Williams - Konta) ; R3 (Mattek Sands - Allertova gegen Cetkovska - Lisicki) ---> Untere Hälfte

Maria - Govortsova ; R2 (Makarova - Inglis) ; R3 (Mitu - Görges gegen Birrell - Pliskova) ---> Untere Hälfte

Friedsam - Dominguez Lino ; R2 (Stephens - Qualifier) ; R3 (Tatishvili - Falconi gegen Qualifier - Vinci) ---> Obere Hälfte

Siegemund - Bertens ; R2 (Jankovic - Hercog) ; R3 (Hon - Beck gegen Siniakova - Bacsinszky) ---> Untere Hälfte

 

Weitere interessante Auftaktmatches:

Obere Hälfte: S. Williams - C. Giorgi ; D. Kasatkina - A. K. Schmiedlova ; D. Hantuchova - S. Kuznetsova ; K. Mladenovic - D. Cibulkova

Untere Hälfte: M. Brengle - C. Vandeweghe ; C. Garcia - B. Strycova ; V. Williams - J. Konta ; M. Keys - Z. Diyas ; B. Jovanovski - A. Cornet

 

Carlos Moyá ali...
Offline

Tobias schrieb:

Spiele und möglicher Verlauf der Deutschen:

Kerber - Doi ; R2 (Sanders - Dulgheru) ; R3 (Brengle - Vandeweghe gegen Larsson - Begu) ---> Untere Hälfte

Petkovic - Kulichkova ; R2 (Niculescu - Pereira) ; R3 (CSN - Qualifier gegen Qualifier - Qualifier) ---> Obere Hälfte

Lisicki - Cetkovska ; R2 (Mattek-Sands - Allertova) ; R3 (V. Williams - Konta gegen Witthöft - Zheng) ---> Untere Hälfte

Barthel - King ; R2 (Garcia - Strycova) ; R3 (Flipkens - Lucic Baroni gegen Kontaveit - Muguruza) ---> Untere Hälfte

Görges - Mitu ; R2 (Birrell - Pliskova) ; R3 (Makarova - Inglis gegen Maria - Govortsova) ---> Untere Hälfte

Beck - Hon ; R2 (Bacsinszky - Siniakova) ; R3 (Jankovic - Hercog gegen Siegemund - Bertens) ---> Untere Hälfte

Witthöft - Zheng ; R2 (V. Williams - Konta) ; R3 (Mattek Sands - Allertova gegen Cetkovska - Lisicki) ---> Untere Hälfte

Maria - Govortsova ; R2 (Makarova - Inglis) ; R3 (Mitu - Görges gegen Birrell - Pliskova) ---> Untere Hälfte

Friedsam - Dominguez Lino ; R2 (Stephens - Qualifier) ; R3 (Tatishvili - Falconi gegen Qualifier - Vinci) ---> Obere Hälfte

Siegemund - Bertens ; R2 (Jankovic - Hercog) ; R3 (Hon - Beck gegen Siniakova - Bacsinszky) ---> Untere Hälfte

 

Weitere interessante Auftaktmatches:

Obere Hälfte: S. Williams - C. Giorgi ; D. Kasatkina - A. K. Schmiedlova ; D. Hantuchova - S. Kuznetsova ; K. Mladenovic - D. Cibulkova

Untere Hälfte: M. Brengle - C. Vandeweghe ; C. Garcia - B. Strycova ; V. Williams - J. Konta ; M. Keys - Z. Diyas ; B. Jovanovski - A. Cornet

 

Der Draw für Angie und Petko in den Runden 1-3 sieht für mich doch mehr als passabel aus Smile

ProAss
Offline

Alle Deutschen spielen übrigens gegen ungesetzte Spielerinnen... I-m so happy

Carlos Moyá ali...
Offline

Da haben es die deutschen Herren schon härter erwischt. Sascha Zverev gegen Murray und Kohlschreiber mit kleiner Chance gegen Nishikori. Aber schon harte Lose!

Tobias
Offline

Wir werden wohl damit rechnen dürfen, am Anfang relativ wenig von den deutschen Damen bei ES zu sehen zu bekommen, die Veranstalter beneide ich nicht um den Job der Ansetzungen. Sowohl im Damen- als auch im Herrenbereich gibt es verdammt viele interessante Matches in R1 und R2.

Die Australian Open dürfen beginnen, Zeit für mich meinen Tagesrhythmus umzustellen^^

JottEff
Online

Australien Steuerbord Voraus!     An die Rackets Mädels!     Entert Melbourne!!!

 

Hmmm....                   Obwohl.....                              Hoffentlich endet es nicht wie fast immer die letzten Jahre....

Stefanlix
Offline

Beste Auslosung seit Jahren!
Jede Deutsche mit einer sehr guten Chance auf die zweite Runde. Sogar Laura hat mal etwas mehr Glück gehabt, obwohl Bertens zuletzt gegen Amnika gewonnen hat.

Rameike
Offline

Das ist ja mehr als eine gute Auslosung für die Dt., keine gesetzte Spielerin als Gegnerin und auch keine Bouchard, Cibulkova oder Gavrilova. Alle Gegnerinnen in den hinteren Top 100, wenn überhaupt. Dennoch denke ich dass Siegemund und Maria es nicht in die 2. Runde schaffen, bei Witthöft wird es auch eng, aber ich hoffe einfach, dass Sie hier wieder aufblüht.

ProAss
Offline

Wow, also in dieser Form wird Kuznetsova in Melbourne sehr weit kommen.
Gut, man kann sagen, gegen Puig ist es auch nicht soo schwer gewesen...
Aber wenn man in 55 Minuten 7 Asse zu 0 DF und 25 Winner zu 4 UE schlägt...selten Kuzi so gut spielen sehen! I-m so happy

unsinkbar
Offline

Also ich muss sagen, dass ich die Auslosung für unsere deutschen Damen echt genial finde in diesem Jahr. Unsere Männer haben es da wesentlich schlimmer getroffen: Kohli gegen Nishikori und Zverev gegen Murray!

Aber kommen wir zu den deutschen Frauen:

Kerber (7) - Misaki Doi

- 3. Runde dann Vandeweghe, Brengle oder Begu!

- 4. Runde: im schlimmsten Fall Jankovic oder Baczinszky

- VF: dann wohl Vika oder Muguruza

Fazit Angie: Für mich VF Pflicht!

 

Petko (22) - Kulichkova

-2.R: Siegerin aus Niculescu-Pereira

3. R.: CSN oder Qualifikantin

4.R:: Kvitova, Cibulkova, Gavrilova oder Mladenovic

VF: Aga

Fazit Petko: 4.Runde sollte drin sein. Mindestens 3.R!

 

Lisicki (30) - Cetkovska

2. R: Allertova - Mattek-S.

3.R: Venus W., Konta oder Witthöft

4. R.: Makarova, Pliskova oder Görges

Fazit: Lisicki: 3. Runde fast schon ein Muss.

 

 

Angie
Offline

Nach dem Ranking oder so "rein nach der Papierform" sieht es gut aus, aber ich wage es nicht, eine Prognose abzugeben. Allerdings hoffe ich, dass Angie mal wieder die 2. Woche eines GS erreichen kann. Leider hat Frau Rittner - wie immer - im Vorfeld schon wieder die Trauben hoch aufgehängt (habe ich auf Sport1 gelesen). Am besten abwarten und von Match zu Match gehen.

Carlos Moyá ali...
Offline

ProAss schrieb:

Wow, also in dieser Form wird Kuznetsova in Melbourne sehr weit kommen.

Gut, man kann sagen, gegen Puig ist es auch nicht soo schwer gewesen...

Aber wenn man in 55 Minuten 7 Asse zu 0 DF und 25 Winner zu 4 UE schlägt...selten Kuzi so gut spielen sehen! I-m so happy

Und ich habe das Match gegen Halep gesehen. War teilweise auch stark. Halep aber auch schwach am Ende als es drauf ankam. Kuzi machte jedoch einen sehr austrainierten und fitten Eindruck. Ist auch noch sehr schnell auf den Beinen. Scheint echt eine gute Form zu haben.

Was den Sieg jetzt noch etwas aufwertet. Sie hat am gleichen Tag zuvor ja über zwei Stunden gegen Halep gespielt mit vielen langen kräftezehrenden Ballwechseln. Schon stark da nochmal so nachzulegen und die Puig zu schlagen, die ja vorher reihenweise die Favoritinnen rausgehauen hat!

unsinkbar
Offline

Was ist eigentlich mit Bencic?

Raugart
Offline

Kuzze also ziemlich stark; dann muß man auch Lisicki in ansprechender Form sehen. Vllt.ist das wirklich so? Ihre "Auftakt"-Runden in Melbourne (einschließlich Venus,wenn sie(Venus) bis dahin kommt--sie ist ja auch ne kleine Wundertüte)  sind doch eigntlich machbar.Und was kommt danach: auch keine großen "Schreckgespenste".---Aber bei Binchen weiß man ja auch nie,was so von ihr kommt; Melbourne war doch meist ein Reinfall!!! Mich sollte sie 2016 toll überraschen:POSITIV!  

Julie
Offline

Raugart schrieb:

Kuzze also ziemlich stark; dann muß man auch Lisicki in ansprechender Form sehen.

Muss man? Es besteht ja auch die vage Möglichkeit, dass Kuzi sich im Turnierverlauf gesteigert hat.

ProAss
Offline

Kvitova trifft auf eine alte Bekannte in R1: Sie wird sich sicher noch an Kumkhum erinnern... Biggrin

Carlos Moyá ali...
Offline

Weiß jemand, ob es ein deutsches Fenster bei Eurosport geben wird?

tenniskarte
Offline

Die info ist jetzt nicht neu und auch wenig aussagekräftig.

"Eurosport macht Tennis-Fans beim "Happy Slam" glücklich: Mit über 250 Stunden Live-Tennis aus Melbourne berichtet Eurosport von den Australian Open so umfangreich wie nie zuvor. In der ersten Turnierwoche starten die Spiele stets ab 1:00 Uhr nachts. Insgesamt sind vom 18. bis 31. Januar rund 460 Übertragungsstunden bei Eurosport 1, Eurosport 2 sowie Eurosport 1 HD und Eurosport 2 HD geplant."

Quelle: https://de.sports.yahoo.com/news/esp-tennis-250-stunden-live-melbourne-eurosport-l%C3%A4ssts-krachen-105056998--ten.html

PN_2001
Offline

Fokus auch auf deutschen Profis

Eurosport baut bei den Australian Open jedoch nicht nur den Sendeumfang aus sondern verstärkt in Deutschland erneut den Fokus auf die nationale Berichterstattung. So werden speziell in der ersten Turnierwoche wieder die Partien der deutschsprachigen Spielerinnen und Spieler live übertragen.

JottEff
Online

Gehört nur bedingt zu den Australian Open, aber ein wohl nicht unberechtigter "Einwurf". Verhalten von Seiten der Spieler/Innen natürlich verständlich, aber Turnierveranstalter bei den kleinen Turnieren vor den GS würde ich auch nicht sein wollen.Gibt es da überhaupt eine Lösung, die beiden Seiten gerecht würde?

http://de.tennisnet.com/a/australian-open-bitte-keine-ausweitung-der-zweiklassengesellschaft-65732?xtor=CS1-15

Dazu ein Rechenbeispiel anhand der Situation von Naomi Osaka in Hobart.

http://www.tennisabstract.com/blog/2016/01/13/is-grand-slam-qualifying-worth-tanking-for/

 

Vielleicht sollte man die Woche vor einem GS grundsätzlich Turnierfrei gestalten. Das würde eventuell das Ende einiger Turniere bedeuten oder eine grössere Zusammenballung von Turnieren in einigen anderen Wochen. Auf jeden Fall gäbe keinen Interessenkonflikt bei den Spielerinnen und Spielern. Und Zeit für Erholung wäre vor den GS auch mehr gegeben.

 

 

Stefanlix
Offline

Wann ist denn das erste Match mit deutscher Beteiligung angesetzt?

Kurgan
Offline
Carlos Moyá ali...
Offline

Vielen Dank für die Info! Kohli spielt auch schon um 1 Uhr gegen Nishikori!

Markus
Offline

Deutsche Damen im Doppel:

Grönefeld/Vandeweghe - Beck/Witthöft

Barthel/Siegemund - Lucic-Baroni/Strycova

Görges/Pliskova - Chuang/Govortsova

Jankovic/Petkovic - Bonaventure/Olaru

Lisicki/Mattek-Sands - Jans-Ignacik/Kania

Brengle/Maria - Kasatkina/Kovinic

Tobi77
Offline

Lisicki Doppel mit Mattek-Sands? Warum spielt die nicht mit Safarova? Spielt die kein Doppel?

ProAss
Offline

Spielt auch kein Einzel mehr. Hat ihre Karriere beendet....

 

 

Spaß, sie ist verletzt! Sad

Seiten