Australian Open 2017

146 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Julie
Offline

Ostapenko gewinnt den ersten Satz 6:4 gegen Pliskova.

tiger2310
Offline

krass...

Julie
Offline

Ja, Ostapenko hat echt gut gespielt, jetzt läuft aber nix mehr. Liegt 0:4 hinten.

Angie86
Offline

So gut Ostapenko in Satz 1 war, so schlecht ist sie im 2. Satz, wenn sie sich nicht schnellstens wieder steigern kann, dann wird Pliskova das Match locker nach Hause bringen, was ich auch gut finde, da ich denke, dass Pliskova die einzige Spielerin ist, die Serena Williams am Finaleinzug hindern kann.

Julie
Offline

Da kann ich dir nur zustimmen. Und Ostapenko ist nicht gerade ein Sympathiebolzen, allein wie sie die Ballkinder im ersten Satz rumkommandiert hat.

Julie
Offline

Ostapenko on fire und führt 5:2. Das wars wohl. Pliskova kriegt nix mehr auf die Reihe.

Markus
Offline

Wir erleben gleich die bislang größte Überraschung der Australian Open 2017. Die Geheimfavoritin crasht raus.

Julie
Offline

Jetzt läuft bei Ostapenko wieder nix, gibt das Break mit einem Doppelfehler ab, Pliskova kommt nochmal auf 4:5 ran.

Markus
Offline

Hat sich dann doch wohl erledigt.

Julie
Offline

Woa, 5:5! Ostapenko zu fehlerhaft, Pliskova kämpft sich zurück.

Carlos Moyá ali...
Offline

Wahnsinn, was heute alles los ist!

Übrigens bin ich mir ziemlich sicher, dass heute ein neuer Rekord zumindest für die AO aufgestellt wird.

Dimitrov und Gasquet werden wohl kaum vor Mitternacht anfangen...

Markus
Offline

Das späteste Ende, an das ich mich erinnern kann, ist Gavrilova - Kerber damals in Sydney um 3:10 Uhr Ortszeit.

tiger2310
Offline

Gavrilova ist kurz davor Timea nach Hause zu schicken

Angie86
Offline

Da muss sich Pliskova bei Ostapenko bedanken, dass sie noch im Turnier sein darf, unfassbar wie die 3 Spiele in Folge bei 5:2 abgeschenkt hat.

tiger2310
Offline

Pliskova gewinnt 10:8

 

Timea noch nicht raus

ProAss
Offline

Ostapenko echt fair eigentlich schon herzlich beim Handshake gewesen.

Und jetzt guckt Gavrilova mal, dass sie zumacht.

Carlos Moyá ali...
Offline

Markus schrieb:

Das späteste Ende, an das ich mich erinnern kann, ist Gavrilova - Kerber damals in Sydney um 3:10 Uhr Ortszeit.

Na, wenn Gasquet sich noch steigert, liegt das eindeutig drin!

kk46
Offline

Vandeweghe mit dem 5. Sieg aus den letzten 6 Matches gegen Top 10 Spielerinnen und jetzt trifft sie auf die einzige Top 10 Spielerin, die sie eben nicht in den letzten 12 Monaten schlagen konnte, nämlich Muguruza.

Schwarzwaldmarie
Online

Sowohl bei den Herren als auch bei den Frauen hat es weder die aktuelle Nr.1 noch der Titelverteidiger geschafft, in das Viertelfinale einzuziehen. Wann hat es das zum letzten Mal gegeben.Die Berichterstattung von Eurosport finde ich insgesamt recht positiv. Auch Boris Becker als Co-Kommentator und Experte macht seine Sache gut, bei Alex Antonitsch ist es wie immer eine Freude, ihm zuzuhören.

Angie86
Offline

Insgesamt viele gesetzte Spieler/innen aus den TOP 8 nicht im Viertelfinale vertreten.

Angie
Offline

Karolina Pliskova könnte das Turnier gewinnen, vlt. gelingt es ihr noch einmal, in einem evtl. HF Serena zu schlagen.

Schwarzwaldmarie
Online

Für Serena Williams gibt es jetzt noch maximal drei Hürden zum Turniersieg und zur Rückkehr zur Nr. 1. Schon das letzte Spiel gegen Strycova war kein Sparziergang und gegen Konta und später vermutlich Pliskova dürfte es nicht leichter werden. Bei der möglichen Finalgegnerin ist eine Prognose sehr schwierig. Es bestehen noch immer Chancen, dass auch nach den Australian Open Angelique Kerber weiterhin die Nr. 1 bleibt und Steffi Graf ihren Grand Slam Rekord (zusammen mit S. Williams) behält.

Markus
Offline

Wenn man mal sieht, wer so alles im Viertelfinale steht, könnte man etwas Wehmut bekommen. Sowohl der Trainer von Konta (Fissette) als auch der von Pavlyuchenkova (Goffin) trainierten mal deutsche Spielerinnen. Aber Petkovic versuchts ja lieber mit dem Star-Trainer Nensel.

tenniskarte
Offline
tenniskarte
Offline
Carlos Moyá ali...
Offline

Erinnere mich gerade an einen alten Kommentar hier im Forum.

“Oma“ Williams hat gerade mal eben den 1. Satz gegen Pavlyuchenkova gewonnen. Wäre doch auch mal was, wenn sie am Ende noch ins Finale einziehen würde...

ProAss
Offline

Das ist hart heute für Muguruza.
Vandeweghe erdrückt sie nun geradezu.

Richtig konstant heute von Coco.
Wenn eine noch größere Hard Hitterin als Muguruza so spielt...

tom
Offline

Ich hab die Befürchtung gegen Coco sind alle anderen bald nur mehr Auslaufmodelle! Doch die Frage bleibt hat sie Konstanz? siehe Puig!

kk46
Offline

Puig hat aber nicht so einen Aufschlag. Vandeweghe schlug im 2. Satz mit 183 km/h beim 1. Aufschlag auf und zwar im Durchschnitt, nicht in der Spitze.

Für Vandeweghe war es der 6. Sieg im 7. Match gegen Top 10 Spielerinnen seit Anfang 2016.

Angie86
Offline

Das ist schon ne Hausnummer und in der Form kann sie möglicherweise auch den Titel holen.

 

Auch wenn Angie sich dafür nichts kaufen kann, Muguruza hat ja sogar noch 1 Spiel weniger geholt...

Seiten