Roland Garros 2017

305 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
tom
Online

Da sollte Angie mal zuschauen, Timi fightet ausserirdisch gegen das young gun, kein Ball wird abgeschenkt, alles erlaufen, top Good

Carlos Moyá ali...
Offline

Und genau das tut sie nun. Auch wenn sie es immer wieder anzeigt, aufgeben wird sie wohl nicht!

Carlos Moyá ali...
Offline

14:3 Winner für Ostapenko in Satz 2! Wie geht das hier aus? Scheint eine Nervenschlacht zu werden!

tom
Online

Winner, UE, Winner, UE, gegen Defensive, normal gewinnt diese die Meisterschaften, 3:3....

tom
Online

Heute nicht, die Junge hats durchgezogen,bis zum Ende, unbeirrbar, Chapeau Yes 3

Carlos Moyá ali...
Offline

Für mich ein verdienter Sieg für Ostapenko. 50 Winner, starke Leistung. Schade für Timea!

Murphy
Offline

Unfassbar, was Ostapenko für Winkel aus der Mitte heraus kreieren kann. Man in love

tom
Online

Kaja fehlt jetzt noch ein Satz zur 1, Halep wackelt, auch da der Dritte...

Kurgan
Offline

Halep ist heute und auf Sand allgemein die bessere Spielerin. Pliskova einfach anfangs wieder zu passiv. Ab 3:5 im 1. war das dann besser.

tom
Online

Durch gekämpft Simona! Die ues von Ostapenko, drauf kommts an. Aber eher liegt hier der Vorteil bei der soliden Defensivstrategin, schau mehr mal Smile

Mayo
Offline

Es freut mich sehr für Halep, dass sie es ins Finale geschafft hat. Jetzt kann sie sich endlich den ersten Grand-Slam-Titel sichern. Pliskova wird erstmal nicht die Nr. 1 werden. Aber ich glaube, dass dies auch nur eine Frage der Zeit ist.

Jürgen
Offline

Stimmt es, dass Geburtstagskind Ostapenko noch kein Turnier gewonnen hat? Ein Sieg ueber Halep waere also ihr erster. Hat es das schon mal gegeben, dass eine Spielerin als allererstes Turnier ein Grand Slam gewinnt?

Rameike
Offline

Jürgen schrieb:

Stimmt es, dass Geburtstagskind Ostapenko noch kein Turnier gewonnen hat? Ein Sieg ueber Halep waere also ihr erster. Hat es das schon mal gegeben, dass eine Spielerin als allererstes Turnier ein Grand Slam gewinnt?

Bei den Männern auf jeden Fall: Gustavo Kuerten. Er hat die French Open am 08.06.1997 gewonnen. An diesem Tag wurden Jelena Ostapenko geboren.

Schwarzwaldmarie
Offline

Nach den beiden Halbfinals ist für mich Simona Halep die eindeutige Favoritin. Wenn es Ostapenko nicht gelingt, ihre Fehlerquote signifikant zu senken, wird sie es sehr schwer haben. Andererseits ist Ostapenko mit der Rolle der Außenseiterin in diesem Turnier bisher sehr gut zurecht gekommen. Interessant wird auch, ob morgen beide im Adidas-Einheits-Outfit auftreten werden oder ob sich eine für eine Alternative entscheiden wird.

JottEff
Offline
Yvetta
Offline

Schöne Karikatur...!

Ich habe gestern nur mal in den dritten Satz reingeschaut, also da war von hoher Fehlerquote nichts zu erkennen. Hatte eher den Eindruck, für Bacsinszky war sie eine Gegnerin, die frustrierenderweise alles erläuft und alles trifft, so in der Art von Kerber gegen Puig letztes Jahr. Wenn sie im Finale genauso unerschrocken spielt, dann kann sie das auch gewinnen. Und sie wirkte ziemlich unerschrocken.

 

 

tenniskarte
Offline

Ich habe es nicht gesehen, denke aber auch, dass Halep den Titel sich hart erkämpfen muss.

Netzkante
Offline

So, ihr Lieben, wer wird gewinnen?

Das Energiebündel Halep oder die Powerfrau Ostapenko?

Im Tippspiel habe ich den ersten an Ostapenko gegeben, 6:4.

Kurgan
Offline

Gleich geht es los. Ich bin echt gespannt. Mal schauen ob Halep von Anfang an die nötige Aggressivität mitbringt. Der 2. Aufschlag ist bei beiden die große Schwäche. Für mich daher der Schlüssel Quote beim 1. und den 2. attackieren. Gerade letzteres hat Halep in den Spielen gegen Angie letztes Jahr auch immer vermissen lassen.

Ich hoffe auf 3 enge Sätze, befürchte aber einen klaren Sieg von Halep in zwei Sätzen mit einer extrem nervösen Finalnovizin. Halep hat mit der Möglichen #1 aber auch richtig Druck. Sie scheint aber normalerweise gut damit umgehen zu können und hat eine gute Finalstatistik.

tiger2310
Offline

Ostapenko scheint nicht nervös zu sein.

Netzkante
Offline

3:2 für Ostapenko, Break vorne, das wird sehr, sehr schwer für Halep, so mein Eindruck bis jetzt.

Julian
Offline

gewann jemals eine lettin/ ein lette ein gs?

Kurgan
Offline

Ich finde bei den eigenen Aufschlägen merkt man beiden schon starke Nervosität an. 

Netzkante
Offline

Ja, die Aufschläge sind echt grottig, kann durchaus Nervosität sein.

tiger2310
Offline

Julian schrieb:

gewann jemals eine lettin/ ein lette ein gs?

Bin der Meinung nein.

Kurgan
Offline

Das ist ein extrem schmaler Grat. Solange Ostapenko etwas zuviele Fehler macht läuft das Spiel für eine Defensivspielerin wie Simona ganz gut. Da macht es auch nichts, dass sie noch häufig zu passiv und zu kurz spielt. 

Netzkante
Offline

4:4, alles im Lot, sehr spannend. Ich kann mir gut vorstellen, dass die Fehler bei Ostapenko weniger werden, je länger das Spiel dauert.

Kurgan
Offline

Puh, 18% und 25% gewonnene Punkte bei 2. Aufschlag.

Julian
Offline

6:4 haldp

tom
Online

Mein letzter Tipp passt, 6:4 Yippie, jetzt kann gewinnen wer will Yes 3

Seiten