US Open 2017

133 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
JottEff
Offline
Netzkante
Offline

Spezial-Attraktion:  Smile

"Streaming on .org and app: US Open fans based in the
U.S. will be able to live stream matches from more than 10 courts per
day on USOpen.org and the US Open App."

http://www.usopen.org/en_US/news/articles/2017-08-29/2017-08-29_today_at...

Könnte per VPN funktionieren, vielleicht kann es jemand nutzen.
Keine Ahnung, ob das nur für heute gilt.

Netzkante
Offline

Hö, z.B. Caro (5) gegen Makarova arbeiten heute abend auf Court 17,
die MaSha-Show läuft standesgemäß im Arthur-Ashe-Stadion. Biggrin

Hoffentlich gibt's nicht wieder Regen, damit der Spiele-Stau abgearbeitet werden kann.

 

ProAss
Offline

Frag mich ja eher was Bouchard - Rodina auf dem Ashe zu suchen hat.
Aber gut, Ansetzung bei Slams ist ein leidiges Thema.

Rameike
Offline

Hab mich auch gewundert. Aber die wollte bestimmt 2 volle spiele bringen von gestern. So viele andere Spiele bleiben nicht und Bouchard hat nun mal eine gewisse Außenwirkung. Ist denke ich unter den Umständen okay.

Mayo
Offline

Ich habe mal eine Frage. Mir ist gerade aufgefallen, wenn das Finale Pliskova gegen Muguruza lautet und Pliskova gewinnt, dann haben beide Spielerinnen 7090 Punkte. Gibt es dann das erste mal eine Doppelspitze? Sozusagen eine neue und eine alte Nummer Eins? Scratch one-s head

Kurgan
Offline

Smile

Rameike
Offline

Er will damit sagen, dass dann die Spielerin vorne liegt, die mehr Punkte bei den GS gewonnen hat. Das dürfte Muguruza sein, mit dann 2 Titel= 4.000 Punkte.

Netzkante
Offline

Kiki ist lieb und bleibt in der Rangliste brav hinter Angie.  Smile
Die macht es ihren Fans auch nicht gerade leicht.

So, Tadde legt los, Daumen drücken, ein Sieg wäre so schön und ihr zu gönnen. Good

tenniskarte
Offline

Taddle taktisch vorhin gut gewonnen. Aber viele gute junge Tennisspielerinnen wirklich mit dabei. Allein das verdient schon ein Standing Ovations (sorry, mein englisch ist miserabel). Jung ist natürlich immer subjektiv betrachtet. Denisa Allertova (zwar schon 24),aber mal eben so die 1. Runde überstanden. Mit jung meine ich den Zusammenhang zwischen Alter und der USO, also Grand Slam. Nicht viele schaffen es in die 1. Runde. Und die, die da antreten, müssen ja iwie gut sein, auch wenn sie verlieren. Heute verlieren wohlgemerkt.

Kurgan
Offline

Hat der Schiedsrichter Tomaten auf den Augen? Scharapowa spielt einen Ball der recht eindeutig zweimal aufspringt und bekommt den Punkt...

JottEff
Offline

Petra Martic versucht wirklich alles, um an die Stops von Aga zu gelangen

Ansi
Offline

Wir Fans der deutschen Tennisdamen sind ja nun gerade nicht mit vielen Erfolgsnachrichten verwöhnt. Daher möchte ich unbedingt dieses Ergebnis einbringen, damit wir was zum Freuen haben:

Barthel / Witthöft - Broady / Jurak 7:6(5), 6:2. (Und noch nachschieben: Grönefeld/Peschke - Chuang/Doi 7:5, 2:6, 0:6)

Julie
Offline

Dass Grönefeld/Peschke verlieren, hätte ich jetzt nicht erwartet, zuletzt waren sie ja eher stark. Aber schön für Barthel und Witthöft.

tenniskarte
Offline

@ Julie / ich dachte du schreibst etwas über Pliskova und die drei Sätze Smile *Scherz* Aber Pliskova gewinnt wenigstens ! Vor na halben Stunde oder so, dachte ich noch so, na klar, jetzt verliert die auch noch, da kann dann gleich Nara die USO gewinnen. Aber weit gefehlt Wink

Yvetta
Offline

@Jotteff - hihi, was treibt Martic da? 

tenniskarte
Offline

Boah, ich werde so langsam alt. Das liegt am Bürojob ! Also Wozniacki nun auch raus? Das hat bisher hier noch gar keiner festgestellt. Darüber müsst ihr mich doch informieren ! Somit wurden Ansi und Rameike rot gefärbt in der Tipp-Tabelle, was mir natürlich leid tut, aber geht nun mal nicht anders.

Julie
Offline

Gegen Makarova auf Hartplatz und bei einem Slam war das schon fast zu erwarten. Die spielt ja die halbe Saison schlecht, aber wenn du Slams kommen, reichts dann doch meistens mindestens für Achtelfinale.

ProAss
Offline

Julie schrieb:

Gegen Makarova auf Hartplatz und bei einem Slam war das schon fast zu erwarten. Die spielt ja die halbe Saison schlecht, aber wenn du Slams kommen, reichts dann doch meistens mindestens für Achtelfinale.

Wozniackis bester Slam sind mit Abstand die US Open, dazu hatte sie gegen Makarova 7:0 im H2H geführt.

JottEff
Offline

@ Yvetta

Martic hat wirklich alles gegeben um die Aga'schen Stops zu erreichen. In dem Fall konnte sie weder den Ball erreichen noch rechtzeitig abbremsen und landete dementsprechend mit Schwung  "kopfüber" übers Netz mit entsprechender Netzzberührung "in" Agas Feld. Wenigstens ist sie nicht übers Netz gekugelt. Der Punkt wäre auf jeden Fall an Aga gegangen dementsprechend. 

Für Martic wäre mehr drin gewesen. Wenn sie nur nicht so ungeduldig gewesen und ständig auf "winner" ausgegangen wäre. Und die landeten dann zu häufig hinter der Grundlinie bzw. links und rechts knapp ausserhalb der Seitenlinien oder konnten von Aga noch erlaufen und zurückgespielt werden.

Julie
Offline

ProAss schrieb:

Julie schrieb:

Gegen Makarova auf Hartplatz und bei einem Slam war das schon fast zu erwarten. Die spielt ja die halbe Saison schlecht, aber wenn du Slams kommen, reichts dann doch meistens mindestens für Achtelfinale.

Wozniackis bester Slam sind mit Abstand die US Open, dazu hatte sie gegen Makarova 7:0 im H2H geführt.

Letzteres wusste ich gar nicht. Wozniacki ist aber auch mehrfach früh ausgeschieden, wenn sie im Vorjahr weit gekommen war.

tenniskarte
Offline

Ich gucke mir grad das Match Jabour gegen Vandeweghe an. Also die schenken sich da auch nichts. Ich wäre da vermutlich schon nach 2:1 im 1. gestorben. Oder Julie hätte mich mit einer MTO gerettet (aber das hätte sie nicht gemacht). Gutes Match. Na den Ball hätte ich aber jetzt aber anders geplayt Musste mal slice oder longline spielen oder drop (gibts sowas?)

LOL Gutes Match da im TV Smile Aber auch GN8. Und niemand hat auf Vandeweghe getippt, obwohl sie gwonnen hat. Aber die spielt z.B. auch so Tennis, dass sie ihre Gegnerin in die UEs reintreibt. Mhm.

Yvetta
Offline

@Jotteff

Nur das Netz kann sie bremsen... das ist voller Einsatz... 

Danke für die Info.

 

JottEff
Offline

Garbine Muguruza hat Rybarikova mit 6-1 und 6-1 geschlagen und das Achtelfinale erreicht. Damit sind Simona Halep und Venus Williams (selbst wenn sie das Turnier gewinnen sollte) endgültig aus dem Rennen um die Nummer 1 (siehe #62 Tabelle).

ProAss
Offline

Vlt kann Kvitova ja Muguruza fordern. Hoffe auf ein geiles Match (auf Arthur Ashe). Smile

Julie
Offline

Da hat Pliskova für den Moment aber nochmal die Niederlage abgewehrt! Zhang hatte einen Matchball, jetzt gehts aber in den dritten Satz.

ProAss
Offline

Zhang war nach den Break zum 5:4 im 2.Satz einfach verkrampft und hat es gechoked. Merkte man am Stöhnen dass sie danach gemacht hatte; hatte davor nichts gehört.

Das einzige, was Pliskova bei diesem Draw dennoch aufhalten könnte, wäre ihre Schlaghand. Hat sich da behandeln lassen nach dem 2.Satz.

Kurgan
Offline

Ostapenko verliert den ersten Satz nach 3:0 noch 3:6 gegen Kasatkina.

Coco gegen Aga ist eine echte "Tennisschlacht". Ein ähnlicher Kampf der Systeme wie bei den beiden jungen aber auf einem ganz anderen Niveau...

Coco ringt Aga nach knapp 3 Stunden 7:5, 4:6, 6:4 nieder. Neben viel Power hat Coco auch einige Zauberschläge gezeigt. Coco sehr fit und Aga trotz Niederlage so gut wie ich sie schon gaaanz lange nicht gesehen habe...

Raugart
Offline

Kurgan schrieb:

Ostapenko verliert den ersten Satz nach 3:0 noch 3:6 gegen Kasatkina.

Coco gegen Aga ist eine echte "Tennisschlacht". Ein ähnlicher Kampf der Systeme wie bei den beiden jungen aber auf einem ganz anderen Niveau...

Coco ringt Aga nach knapp 3 Stunden 7:5, 4:6, 6:4 nieder. Neben viel Power hat Coco auch einige Zauberschläge gezeigt. Coco sehr fit und Aga trotz Niederlage so gut wie ich sie schon gaaanz lange nicht gesehen habe...

Ja, ich war auch "hin und weg" von diesen sehr unterhaltsamen und trotzdem spannenden Match.Aga hat mich da schon mächtig überrascht, daß sie wieder mal einstige Stärke zeigte. Aber das wars wohl für 2017.

Heute Wahlsendung auf VIELEN TV-Sendern (so ein Unsinn!). Um so alternativer ist Frauentennis aus NY: beginn 17 Uhr Lisicki im Doppel/so 18 Uhr 30 Jule/ gegen 19 Uhr (u.vllt. später ,wegen Männer-Einzel davor , glaube ich) Sharapova --verbannt ins Ash-Stadion (lachhaft)--und danach noch die bisher stark auftrumpfende Navarro gegen V.W.

Netzkante
Offline

Watt'n los, haben die Regen? Wollte gerade Sabine zusehen und sie anfeuern, nun tut sich nüscht.

Edit: Dann nutze ich mal die Zeit, um zu ergänzen, dass Ostapenko gegen Kasatkina den zweiten auch versemmelt hat, mit 2:6.
Schnief, damit bin ich auch aus dem Tippspiel rausgeflogen. 
Aber das ist ok, der FO-Sieg ist sowieso schon mehr, als ihr dienstrangmäßig zusteht.  Biggrin

Seiten