Wer gewinnt Wimbledon?

15 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
tom
Offline
Wer gewinnt Wimbledon?

Noch nie war die Gemengelage so unüberschaubar, bitte um Zielführende Hinweise, Indizien, Täterprofile LG Rudi Cerne Help

tom
Offline

Ich schreib mal Coco ganz oben auf die Liste, hat grad Konta in Birmingham abgezogen

Franky
Offline

Pliskova, Halep, Konjuh, Kerber, Muguruza, Venus, Kiki M., Kvitova, der (Geheim-)Favoritenkreis ist groß. Naja, vielleicht macht uns auch Bum-Bum-Bine den Peter Colt.

Preved

Dance 4

Übrigens: Ostapenko hat letztes Jahr auf englischem Rasen auch schon Kvitova, Kasatkina und Pavlyuchenkova geschlagen, 2015 sah sie in Wimby gegen CSN (6-2, 6-0) und Kiki auch nicht gerade schlecht aus. Wink Und 2014 gewann sie das Wimby-Juniorinnen-Turnier.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Markus
Offline

Kerber nicht. Kerber geht gerade die Düse. Kann man aber verstehen nach diesem Negativlauf.

Franky
Offline

Zähle sie nun auch nicht zu den Topfavoritinnen, aber im Tennis geht es schnell. Lass sie mal wieder knapp und glücklich gegen ne Top-20-Spielerin gewinnen ...


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

tenniskarte
Offline

Na wer wohl? CiCi Biggrin (das war ein Witz).

Julie
Offline

Bei dir weiß man nie!

Singu
Offline

Wenn die Nerven halten , gesundheilich alles okay ist und der Aufschlag kommt ,führt der Weg nur über Pliskova, diejenige die mit Rechts spielt 

 

walking in the Genie wonderland

JottEff
Offline

Also Karolina.    

Mit Genie wird das wieder nichts in Wimbledon werden. Hat sich gestern bei der Bademoden-Präsentation bestimmt einen Sonnenbrand zugezogen (Geschmackssache, ob man diese Form gut an ihr findet oder nicht, stimmt die Leistung nicht musst du halt durch etwas anderes Aufmerksamkeit erregen).

CoCo hat gestern gegen Konta wie Tom schon angeführt hat, eine tadellose Leistung (auf jeden Fall bei allen ihren Services) geliefert. CoCo gehört in der Form mit zu den Favoritinnen auf den Titel.

Julie
Offline

Aussagen  a la "das geht nur über XY" halte ich ja immer für absolut amüsant. Erstens siegen selten diejenigen Spielerinnen, die einen Upset über ebensolche Spielerinnen schaffen und zweitens kann man mit dem Draw auch einfach Glück haben, so dass die vermeintliche Favoritin von einer anderen Topspielerin geschlagen wird, wovon dann jemand anderes profitiert (s. Bartoli in Wimbledon, Pennetta bei den US Open).

Franky
Offline

Bei den Wettanbietern liegen Kvitova und Karolina vorne. Kvitova heute mit Finalsieg in Birmingham. Prima, dass sie so schnell wieder in der Spur ist. Was mich wundert, sind die eher wenig reizvollen Quoten für Vika und Konta - den beiden traue ich jetzt nicht soo viel zu.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Julie
Offline

Franky schrieb:

. Was mich wundert, sind die eher wenig reizvollen Quoten für Vika und Konta - den beiden traue ich jetzt nicht soo viel zu.

Wieso wunderts dich dann?

Franky
Offline

Weil wenig reizvolle Quoten bedeuten, dass sie sportlich betrachtet hoch im Kurs stehen, es also relativ wenig Kohle rausgibt und sie also zu den fünf bis sieben Topfavoritinnen zählen - das wundert mich. Noch nie mit Wettquoten beschäftigt? Vergleiche mal die Quoten von Vika bspw. mit denen von Halep, Venus, Kiki, Coco oder Ostapenko, finde ich sportlich betrachtet null nachvollziehbar.

Reizvolle Quote: viel Geld für den Einsatz.

Wenig reizvolle Quote: eher wenig Geld für den Einsatz.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Julie
Offline

Danke für die Erklärung und nein, ich beschäftige mich nicht mit Wettquoten, ich stehe dem Wetten absolut skeptisch gegenüber aufgrund des Suchtpotenzials.

Bei Vika gebe ich dir recht, da erwarte ich nicht allzu viel. Bei Konta, mal schauen, wie sie ihre Nerven im Griff hat. VF oder HF könnte ich mir vorstellen. Sehe Pliskova (Karolina) schon auch als Favoritin, wobei ich Kristyna auch die 2. Woche zutrauen würde.

Bigmat
Offline

Anastasia Potapova bestreitet ihr erstes grand slam turnier bei den senioren mal sehen wie sich schlägt.Genauso wie die junioren siegerin sofia Zhuk wimbledonsiegerin

der junioreninen vor 2 jahren.