Wimbledon 2018

244 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Julian
Offline

WOW!!! HSIEH GEWINNT DEN DRITTEN 7:5!! MAN HAT SIE SICH DAS VERDIENT!

Angie86
Offline

Brutal diese Hsieh, Glückwunsch!!!

tiger2310
Offline

Und das Match ist genau richtig fertig. Kerber kann gleich anfangen, weil Nadal auch durch ist.

tom
Offline

Hsieh unorthodox, Halep hats erwischt Yes 3

Mayo
Offline

Boah, unglaublich diese Hsieh. Sie war ja in Melbourne auch schon so grandios aufgetreten. Glückwunsch.

Mayo
Offline

Kerber und Zverev fangen dann nun gleichzeitig an zu spielen. Sad

tiger2310
Offline

Hsieh gerade im Interview und sie hat Tränen in den Augen

tiger2310
Offline

geritg1980 schrieb:

Mayo schrieb:

Kerber und Zverev fangen dann nun gleichzeitig an zu spielen. Sad

Ja, schade das es parallel läuft.

 

Ja, dass ist das einzige blöde gerade.

Angie86
Offline

Auch Mertens hat sich soeben verabschiedet, wobei man gegen Cibulkova durchaus auch mal verlieren kann.

Mayo
Offline

Ich fang erstmal mit Kerber an und schaue, wie sie den 1. Satz meistert. Ansonsten wird nun hin- und hergeschaltet. Wink

Container
Offline

Und wieder eine TOP Gesetzte draußen. Dieses Mal trifft es die WR 1. Simona Halep. Su-Wei Hsieh hat es im 3.Satz
nach Abwehr von einem Matchball noch drehen können. Das ist große Klasse. Auch Angie hatte mit ihr bei den
AO  2018 schon größte Mühe. Somit ist Ka. Pliskova (7) die Höchstgesetzte, die noch im Wettbewerb ist.
Da gerade auch Elise Mertens gegen Cibulkova ausgeschieden ist, rückt Serena spätestens jetzt wieder in den
engeren Favoritenkreis. Natürlich steigen auch wieder die Chancen für Angie. Es ist aber gut möglich, daß es 2018
eine Überraschungssiegerin gibt.
 

tiger2310
Offline

Wie viele von denen, die jetzt noch im Feld sind haben ein Grand Slam finale schon gespielt? 4 oder? Davon drei mit einem Titel?

Rameike
Offline

Cibu und Pliskova haben auf jeden Fall schon eins verloren und Kerber Ostapenko und Williams haben eins gewonnen 

tiger2310
Offline

Stimmt cibu war ja bei den French Open mal im Finale. Also 5 im Finale und 3 einen Titel.

Rameike
Offline

Australian Open. Gegen li na verloren. Glaube 2014. 

Mayo
Offline

tiger2310 schrieb:

Stimmt cibu war ja bei den French Open mal im Finale. Also 5 im Finale und 3 einen Titel.

Nein, das war in Melbourne 2014.

tiger2310
Offline

Mayo schrieb:

tiger2310 schrieb:

Stimmt cibu war ja bei den French Open mal im Finale. Also 5 im Finale und 3 einen Titel.

Nein, das war in Melbourne 2014.

 

stimmt. Mein Fehler. Wink

Grubmexul
Offline

Ich weiß gar nicht wie ich dieses Wimbledon 2018 einordenn soll. Eigentlich waren doch schon alle TOP Spielerinnen ausgeschieden. Aber dieser Tag, und damit hatte ich heute nicht gerechnet, setzt noch einen drauf. Die Nr. 1 Halep verliert gegen die Taiwanesin Hsieh. Dass sie eine unangenehme Gegnerin ist, wissen wir nicht erst seit heute, aber Halep gehört zu den konstantesten Spielerinnen und setzt sich eben normalerweise auch in solchen Matches dann doch durch - nicht aber in Wimbledon 2018, das etwas andere Turnier.

Cibulkova scheint ja auch wieder in Fahrt zu kommen, den Sieg gegen Mertens hatte ich so nicht erwartet. Gavrilova und Kontaveit aus der Setzliste haben verloren. Ich habe van Uytvanck gegen Kuzmova in den Bosch und gegen Kenin in Mallorca dieses Jahr auf Rasen gesehen, sie hat immer gut gespielt, aber verloren. im verrückten Wimbledon 2018 scheinen sich bei ihr auch die Siege einzustellen. Kasatkina gewinnt gegen Barty. Die Russin ist zwar ein Jahr jünger, wirkt aber wesentlich erfahrener. Und ein weiterer großer Erfolg für Bencic. Auf Rasen muss sie gegen Suarez Navarro gewinnen. Vielleicht ist das der Durchbruch im Comeback der Schweizerin. 

Ostapenko, Katsatkina und Kerber - 3 aus 8 in der oberen Hälfte des Draws. Zieht eine von diesen dreien ins Finale ein?

Tobias
Offline

Es sind nur noch 7 gesetzte Spielerinnen bei den Damen dabei, entweder es gibt eine richtige Überraschung oder....es wird Serena.

Angie86
Offline

Angie gegen Serena, das wärs doch!

tom
Offline

Das wirds wohl werden, aber ich bin guter Dinge,dass Jule Williams im Halbfinale rausschmettert.Das wär dann ihr Durchbruch mit Legendenstatus Yes 3

Daria K.
Offline

Ich würde ja lieber Darja Kasatkina gegen Serena, oder wen auch immer, im Finale sehen.

Grubmexul
Offline

Morgen wird nun die Runde der letzen 16 an einem Tag durchgespielt. Und was erwartet uns?

Hsieh gegen Cibulkova, Die Slowakin trifft das erste Mal im Turnier auf eine weniger hart spielende Spielerin. Kann sie ihren großen Lauf fortsetzen? Wird sie vielleicht eine weitere Möglichkeit erhalten, um einen Major Titel zu spielen?

Oder erhält Jelena Ostapenko eine Chance auf einen 2. Major Erfolg, nachdem die Titelverteidigung in Paris in diesem Jahr schon in der ersten Runde scheiterte? Ostapenko spielt gegen Sasnovich, die sich nach aufsehenerregenden Auftaktsieg gegen die Top Favoritin Kvitova still und leise in die 4. Runde gespielt hat.

Meine Highlights morgen: Van Uytvanck gegen Kasatkina und Kerber gegen Bencic. Kasatkina hat sich sehr eindrucksvoll gegen Barty durchgesetzt, der ich auf Rasen sehr viel zugetraut hatte. Van Uytvanck kommt mit der Empfehlung, niemanden anders als die Titelverteidigerin Muguruza in Runde 2 nach Satzrückstand besiegt zu haben. Beide standen sich erst letzte Woche in Eastbourne gegenüber. Kasatkina gewann nach Satzrückstand. Kerber gegen Bencic, das verspricht ein enges und spannendes Match zu werden. Bencic hat große Namen in den ersten drei Runden besiegt. Kerber ist die konstanteste Spielerin der Majors in diesem Jahr. Offizielles H2H 3:0 für Bencic, aber in Woche 1 des Jahres 2018 siegte Kerber gegen Bencic beim Hopman Cup und legte das Fundament für ihr bis hier erfolgreiches Jahr 2018.

Und in der unteren Hälfte des Draws: Görges gegen Vekic. Vekic möchte mit dem ehemaligen Trainer von Kerber, Beltz, durchstarten. Beide sagten, dass sie miteinander trainieren und sich gut kennen. Wer schafft es zum ersten Mal in der Karriere ein Viertelfinale eines Majors zu erreichen? 

Pliskova gegen Bertens. Ich frage mich, warum Pliskova mit ihren starken Aufschlägen in Wimbledon bisher noch nicht erfolgreicher war. 

S. Williams gegen Rodina. Das Duell der beiden verbliebenen Mütter im Draw. Rodina ist das erste Mal in Runde 4 eines Majors. Williams ist die klare Favoritin.

Und: Georgi gegen Makarova. Nennt mir eine Person, die auf dieses Match in Runde 4 gesetzt hätten. Zwei Spielerinnen, zu denen ich keine wirklichen Bezug finde und nichts weiter schreiben werde.

Morgen Abend sind wir vermutlich wieder ein wenig schlauer, wer Kurs auf den Titel in Wimbledon 2018 nimmt. Ich drücke unseren deutschen Spielerinnen die Daumen. Ich kann sie leider nicht verfolgen und schon gar nicht live sehen. 

 

Raugart
Offline

Abseits der "Senioren"beginnen heute die Junioren/innen ihre Spiele in Wimbledon. WO IST UNSER NACHWUCHS????  Bis auf einen jgdl. ZIMA fand ich jetzt niemand weiter bei den Begegnungen! Armes Tennis-Deutschland.

Jonas
Offline

Molleker könnte auch noch antreten, aber hat wohl seine Junioren-Karriere aus offensitlichen Gründen beendet. Bei den Herren sieht es eigentlich gut aus. Bei den Damen dagegen ist es wirklich katastrophal.

Die Junioren haben auch schon am Samstag begonnen.

tiger2310
Offline

Uii schwache Schirileistung gerade bei Cibi gegen Hsieh. Hsieh hat ganz klar den Ball zurück gespielt. Ein Ball von Cibi der ausgegeben war. Gab dann Hawk Eye und Punkt müsste wiederholt werden, aber machen Sie nicht. Schiri sagt, sie hat den Ball nicht gesehen. Publikum sagt Replay the Ball. Superviser sagt Punkt Cibi. Cibi will sich wohl nicht äußern.

 

Nun nach langen Diskutieren Ball soll wiederholt werden und nun diskutiert Cibi. Ging auch um Satzball Cibi. Entweder 03:0 oder 0:40 für Cibi. Haben bei 0:30 weitergemacht.

tiger2310
Offline

Na, ob die letzte Top 10 gesetzte rausfliegt? Kiki gewinnt den ersten Satz gegen Pliskova mit 6:3 und führt 2:0 im zweiten.

 

Mayo
Offline

Ich sage mal, dass sind dann wohl glückliche Zustände für die Williams im unteren Draw. Sie wird dann wohl im Finale stehen, es sei denn, hier passiert noch eine Überraschung.

Jonas
Offline

Pliskova ist auf Gras keine Gefahr für Serena Williams.

Angie86
Offline

Vielleicht wurde das Turnier ja gekauft, ach ne halt, wir sind ja gar nicht beim Fußball.

Biggrin

Seiten