ITF 50k Kreuzlingen

14 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Julie
Offline
ITF 50k Kreuzlingen

Ich mach jetzt einfach mal ein Thema dafür, da da so viele Deutsche am Start sind.

Carolin Daniels gewinnt gegen Hobgarski (die wurde doch auch mal so hochgelobt hier, bisher kommt noch nicht viel von ihr), Anna Klasen scheint gegen Anna Zaja zu gewinnen (überraschend).

Julie
Offline

So, Klasen kann zum 2. Mal das Match ausservieren.

Markus
Offline

Zaja scheint doch Satz 2 zu gewinnen. Für mich wäre die eh die Favoritin.

Julie
Offline

Zaja kämpft sich nach 2:5 Rückstand zurück (oder Klasen behält nicht die Nerven) und gewinnt den Tie Break 7:6.

Markus
Offline

Nach über drei Stunden serviert Zaja zum Match. Da konnte sie die Überraschung wohl gerade so verhindern.

Julie
Offline

Jetzt geht Lehnert gegen Lister los.

Julie
Offline

Anna Gabric in der Quali raus. Lehnert gewinnt in 3.

Julie
Offline

Jetzt Yana Morderger gegen Sramkova, die letztes Jahr als Qualifikantin im Finale, danach aber nicht mehr viel zustande brachte.

Julie
Offline

Morderger verliert 3:6, 3:6.

Markus
Offline

Anna Zaja - Carolin Daniels 6:3 ret.

Glückwunsch, Anna !

tenniskarte
Offline
Letztendlich bleibt festzuhalten, dass sich von 10 Deutschen in der Qualifikation nur eine (Anna Zaja) qualifizieren konnte.
Nun war aber bei der Masse (ob nun erfolgreich oder nicht) es unausweichlich, dass in irgendeiner Runde zwei Deutsche gegeneinander spielen würden - muss man dann auch mal so der Fairness halber sagen.
Rameike
Online

Besonders weil sich von den vier Spielerinnen, denen man die Qualifikation am meisten zugetraut hat, nur eine qualifizieren konnte.

Markus
Offline

Alter, schau dir mal das Doppelfeld an. Daniels/Klemenschits. Die hat wohl das Karrieende komplett verschoben. Und Witthöft wieder nicht vom Glück verfolgt.

Julie
Offline

Witthöft spielt doch eh nur zum Spaß Doppel. Und vielleicht für ein bißchen mehr Matchpraxis.