So läuft die ITF Tour 2019

15 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Jochen
Offline
So läuft die ITF Tour 2019

Mit dem Start des neuen Jahres tritt die Radikalreform der ITF-Tour in Kraft. Ab 2019 gibt es bei 15K-Turnieren keine Weltranglistenpunkte mehr für die WTA-Tour, sondern "ITF Ranking Points", die in einer gesonderten Weltrangliste aufgeführt werden. Hierfür werden die höchsten 14 erreichten Punktzahlen der letzten 52 Wochen addiert.

Diese Rangliste ist insbesondere maßgeblich, wenn es um die Teilnahme an 25K-Turnieren geht. Turniere dieser Kategorie halten fünf Plätze reserviert für die fünf im ITF Ranking am höchsten platzierten Spielerinnen. Dies bedeutet, dass die auf den Plätzen 1-5 platzierten Spielerinnen jede Woche ihre Hauptfeldteilnahme bei einem 25K-Turnier sicher haben, sofern sie dafür melden.

Das aktuelle ITF Ranking findet man hier. Ein Beispiel, wie die Entry List für 25K-Turniere ab 2019 aussieht, findet man hier (siehe Acceptance List).

Ab 2019 gibt es für 15K-Turniere keinerlei Beschränkung mehr, was die Anzahl an Turnieren für unter 18jährige anbetrifft. Ab 14 Jahren darf jede so viele 15K-Turniere im Jahr spielen, wie sie möchte.

Leider werden auch in Zukunft Weltranglistenpunkte aus 25K-Turnieren nicht direkt am darauffolgenden Montag in die WTA-Rangliste einberechnet, sondern erst eine Woche später. Selbiges gilt auch für das ITF Ranking der 15K-Turniere.

Grubmexul
Offline

Ich bin ja nicht so auf ITF Level zu Hause - was mich bewegt hat, mal nach dem "Warum" zu schauen (Link auf ITF, in englischer Sprache): 3 Jahre Analyse, Auswertung von Daten aus den Jahren 2001 bis 2013 und Befragung von mehr als 50.000 Stakeholdern - das klingt nach einem gigantischen Projekt. Wesentliche Ziele: Spielerinnen finanziell stärken und dem talentierten Nachwuchs den Übergang in den Profi-Level erleichtern sowie mehr 15k Turniere in mehr Ländern anbieten. Beim heutigen Blick auf die in #1 erwähnte Acceptance List fällt auf, dass eine Spielerin mit WTA 741 wegen des ITF 19 im Hauptfeld steht, während die WTA ab 196 über die Quali gehen muss.Das klingt plausibel. Mal schauen, ob und wie in einem Jahr über diese Reform gerichtet wird.

kk46
Offline

Es gibt auch schon eine Rangliste für die 15K-Turniere, die ITF World Tennis Rankings. Hier sind die aktuellen deutschen Damen, die dort platziert sind: https://www.itftennis.com/procircuit/rankings/rankings-list/players.aspx...

Jochen
Offline

Schön zu sehen, dass dank der neuen Regel eine Natalia Siedliska im 25K-Hauptfeld von Hong Kong steht. 2018 hätte sie sich mit WTA-Ranking 794 niemals dafür qualifiziert.

Julie
Offline

Das bringt ihr aber auch nur was, wenn sie tatsächlich eine Runde gewinnt.

Jochen
Offline

Das wollen wir hoffen. Smile

Heute ist die erste 15K-Liste erschienen. Hier gibt es keine 5 ITF-Alternates wie bei den 25K-Turnieren, dafür 5 Plätze für Junioren. Was mich wundert, ist dass es nach der WTA-Rangliste geht und nicht nach der neuen ITF-Rangliste.

Die Liste vom 15K in Martinique gibt's hier.

Schwarzwaldmarie
Offline

Auf Tennisnet.com ist  ein sehr umfangreiches Statement einer Tennisspielerin zu den neuen ITF Regelungen veröffentlicht worden. Es dauert zwar etwas, um es vollständig zu lesen, aber es sind auch wichtige Informationen dabei und es weist auf einige Probleme hin, mit denen viele Tennisspieler zu kämpfen haben.

 

https://www.tennisnet.com/news/itf-world-tour-die-jobvernichtungsmaschine

Schwarzwaldmarie
Offline

Nun hat sich auch der DTB Vizepräsident Hordorff zur ITF Reform geäußert.

https://www.tennisnet.com/news/dirk-hordorff-zur-itf-world-tour-da-versu...

Der Widerstand gegen die Änderungen bei der ITF Tour scheint allgemein ziemlich groß zu sein.

Julie
Offline

Was passiert eigentlich, wenn am Sonntag immer noch Erstrundenpartien bei einem 25k ausgetragen werden müssen, in diesem Fall in Santa Magherita di Pula? Wird das Turnier in der folgenden Woche zuende gespielt?

Jochen
Offline

Ich denke nicht. Das Turnier wird schlichtweg ohne Sieger abgebrochen.

Da ist St. M. dP aber teilweise auch selbst schuld. Nirgendwo steht geschrieben, dass das Hauptfeld zwingend erst am Mittwoch starten muss. Andere Turniere setzen die ersten Hauptfeldmatches auch schon dienstags an. Und da war das Wetter eben noch gut. Zudem sollte man es auch Italiener zutrauen, die Wettervorhersage lesen zu können.

Bigmat
Offline

Oder spielen das turnier nächste woche zu ende.

Und sagen das selbe turnier nächste woche ab,

Bigmat
Offline

Diatschenko räumt ja auf itf leval fast alles ab.

schön wieder turniersieg in istanbul ohne satzverlust,

Jochen
Offline

Die ITF führt ab August rückwirkend WTA-Punkte für 15K-Turniere ein. Na dann wollen wir mal in Ruhe die 15K-Turniere durchforsten, welche Punkte mir da durch die Lappen gegangen sind...na bravo !

Julie
Offline

Die haben ihre Änderungen ja schnell zurückgenommen! Find ich aber gut, diese separate ITF-Rangliste ist doch dämlich.

Jochen
Offline

Ab dem 26. August gibt es keinen Punkt mehr, wenn man in der ersten Runde eines 25K-Turniers verliert. Das ist eine sehr gute Änderung. Punkte für 15K-Turniere gibt es bereits ab 5.8. und das auch erst ab dem Achtelfinale.