Julia Görges in IndianWells und Miami 2016

75 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
jens
Offline
Julia Görges in IndianWells und Miami 2016

1. Indian Wells

2. Miami

Görges bisher wieder mit soliden Saisonstart. einen Lauf bekommt sie aber auch nicht mehr hin. pendelt sich so um die top50 ein. R3 wäre deshalb schon sehr gut. aber als ungesetzte ist das ein weiter Weg. sie muss erstmal in R1 ran ....

sie wird wegen Doppel aber wohl länger bleiben dürfen.!?  Yes 3

 

Nardo761
Offline

Indian Wells - 1. Runde 

Julia Görges - Camilla Giorgi (ITA)

Brisantes Duell zweier Hau-drauf-Spielerinnen. Bei den beiden weiß man ja so nie, was man erwarten soll. 

kk46
Offline

Bislang ist das H2H mit 2:0 für Giorgi doch recht deutlich, zumal sie noch nie einen Satz gegen Görges verloren hat.

Und auch heute startet Giorgi besser, 3:1 Führung im 1. Satz.

kassandra
Offline

2:5  Görges bisher oft zu spät, nicht entschlossen, bewegt sich nicht gut,  grad recht für  das Spiel von Giorgi, kann sie viel damit anfangen. Und dann diese leidenschaftslose Intervention von Trainer ( owai ((oder was auch immer)), passt gut zu Görges Spiel. müßte mal ein Ruck ....

sag niemals nie ...

tenniskarte
Offline

Und da ist der Satz auch schon mit 3:6 weg. Ging schnell.

kassandra
Offline

3:6 Görges pfriemelt  das Spiel weiter, Giorgi schlicht nicht zu großem Aufwand gezwungen,  Ereignisloser Verlust des Satzes ...

sag niemals nie ...

Markus
Offline

Scheint, als hätte man Giorgi die richtige Aufbaugegnerin zugelost. Bei der ging ja in letzter Zeit auch nicht viel.

kk46
Offline

Görges zeigt halt, dass die Top 50 für sie eher nicht drin ist. 1 bis 2 sehr gute Turniere reichen dafür eben nicht.

kassandra
Offline

1:1   mit gleichem Spiel: keine Reaktionen auf nichts, nach wie vor  wie nicht präsent,  technische Fehler - platt oder hoch, spin eher garnicht = aus oder net, Aufschlag manchmal ... 

sag niemals nie ...

kk46
Offline

Da ist das frühe Break für Giorgi im 2. Satz. War es das schon?

kassandra
Offline

1:2  break ... sehe nachher mal nach wie hoch  Ergebnis ... 

sag niemals nie ...

Markus
Offline

Das ist kein Top 50-Niveau, das ist maximal Top 100 - und das auch nicht immer so wirklich.

kk46
Offline

6:3 5:2 für Giorgi

Wird wohl die 3. Klatsche für Görges gegen Giorgi im 3. Match.

tenniskarte
Offline

So ist es. Hatte ein klein wenig mehr erwartet von dem Match.

kk46
Offline

3:6 2:6 am Ende verloren

kassandra
Offline

2:6  über Giorgi läßt sich nicht viel sagen, hat halt ihre Stereotypen gebracht, mußte auch nicht mehr machen.  Görges  ging augenscheinlich davon aus, daß sie sowieso verlieren würde, anders kann ich mir diese ölige Vorstellung  nicht erklären. Wer hat denn ihr diese mentale Einstellung verpasst?  Etwa  das Trainer? Wer ist denn das? So eine verschlafene, anregungslose Ansprache und Mimik, der hat ja schon früh signalisiert, das wird ja wohl wieder nichts. Wünsche Frau Görges weiterhin viel Spass in der Wüste.

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

6:4  6:3  Görges&Pliskova im HF  vs  King&Kudraftseva. Das hat ja auch was, jetzt noch zwei  von  neun im Spiel und könnte für die eine oder anderen  durchaus noch weitergehen ...

sag niemals nie ...

kk46
Offline

Hat mit Pliskova auch das HF gewonnen und steht damit im Doppelfinmale von Indian Wells. Das Olympiaticket im Doppel ist ihr inzwischen auch zu 100% sicher.

Julie
Offline

Dann wirds interessant, mit wem sie spielt. Sicher mit Grönefeld, denn Petko und Kerber werden sicher auch zusammen spielen wollen.

kk46
Offline

Ich denke auch, dass es Grönefeld werden wird. Allerdings bräuchte die noch einige Punkte, damit ihr Doppel-Ranking besser wird. In London 2012 lag der Cut-Off bei ca. 60. Da Görges ihre Top 20 Position im Doppel fast sicher hat, müsste Grönefeld schon am Qualiende so um die 35 im Ranking stehen. Vielleicht spielt deswegen auch Grönefeld gerade in San Antonio im Doppel.

jens
Offline

die anderen Dt sind schon lange mit IndianWells fertig .... und selbst mit SanAntonio sind alle durch (siehe friedsam)

und was macht Görges... sie spielt immer noch in IndianWells.

jens schrieb:

1. Indian Wells

2. Miami

Görges bisher wieder mit soliden Saisonstart. einen Lauf bekommt sie aber auch nicht mehr hin. pendelt sich so um die top50 ein. R3 wäre deshalb schon sehr gut. aber als ungesetzte ist das ein weiter Weg. sie muss erstmal in R1 ran ....

sie wird wegen Doppel aber wohl länger bleiben dürfen.!?  Yes 3

Markus
Offline

Man nennt sie auch "Germany's next Grönefeld". Biggrin

Julie
Offline

So, das Match geht gleich los, ich sehe aber Mattek-Sands und Coco klar im Vorteil. Wobei da wohl eher die Frage ist, ob Cocos Nerven halten.

ProAss
Offline

Zumindest aber ist die Partnerschaft mit Pliskova relativ erfolgreich bisher.
Wenn sie denn nur auch im Einzel größere Erfolge feiern würde...

Julie
Offline

Vielleicht gibt ihr das ja etwas Aufschwung. 5:3 für Gör/Pli.

Julie
Offline

6:4 für Gör/Pli.

kk46
Offline

Am Ende 6:4 4:6 6:10 verloren

Markus
Offline

Drei Aufschlägerinnen und eine Doppelspielerin stehen auf dem Platz. Wenig verwunderlich hat das Team mit der Doppelspielerin gewonnen.

Tobias
Offline

Trotzdem beachtlich wie 2 Aufschlägerinnen es gemeinsam ins Finale der Doppelkonkurrenz geschafft haben! Auch wenn nicht immer das Beste bei rumkommt, sollte man die Spielerinnen nicht nur auf einen Fakt reduzieren. Und die bisherigen, gemeinsam erbrachten, Leistungen kann man nun wirklich nicht schlecht reden.

Julie
Offline

Es war manchmal schon etwas wildes Draufgekloppe, aber trotzdem kein schlechtes Niveau.

kk46
Offline
USA, Miami. Miami Open (WTA Premier Mandatory) vom 22. März bis 03. April 2016
1. Runde Julia Görges gegen Nao Hibino (JPN)

Seiten