Julia in Auckland 2019

51 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
kk46
Offline
Julia in Auckland 2019
Auckland, Neuseeland. ASB Classic  (WTA International) vom 31. Dezember 2018 bis 06. Januar 2019
1. Runde Julia Görges (2) gegen Johanna Larsson (SWE)
Schwarzwaldmarie
Offline

Johann Larsson, die Siegerin von Nürnberg im letzten Jahr, hat nun ins Match gefunden und kann den 2. Satz ausgeglichen gestalten. Julia Görges liegt aber noch mit einem Break in Führung.

Schwarzwaldmarie
Offline

Einige Dinge werden sich im Neuen Jahr ändern, aber manches bleibt auch gleich. Julia Görges scheint auch in diesem Jahr Probleme zu haben, nach einem sehr souveränen dominanten 1. Satz das Match ebenso klar nach Hause zu bringen. Mußte sie zunächst bei 6 Aufschlagspielen lediglich 5 Punkte abgeben, verliert sie das 7. zu Null.

Im Anschluß daran gelang ihr aber wieder das Rebreak und das nächste Aufschlagspiel hat sie auch wieder gewonnen und so gewinnt sie nach 58 Minuten mit 6:0 und 6:4 gegen Johanna Larsson. Im Achtelfinale steht nun das erste innerdeutsche Duell des Jahres 2019 an.

Schwarzwaldmarie
Offline

Nach 1 h 25 gewinnt Julia Görges das deutsche Duell mit Mona Barthel mit 6:4 und 6:4. Obwohl eigentlich beide Spielerinnen für ihren guten Aufschlag bekannt sind, gab es doch einige Breaks und noch mehr Breakbälle. So kommt es jetzt zu einer Wiederholung des Luxemburg Halbfinales Görges gegen Bouchard. In der aktuellen Form würde ich Julia Görges nicht als die unangefochtene Favoritin einschätzen.

Container
Offline

Schwacher 1.Satz von Julia gegen Bouchard mit 3:6. Allein im letzten Aufschlagspiel von Bouchard hatte Julia 4 Returnfehler. 
Görges insgesamt mit zu vielen u.E. Sie hat auch Probleme mit dem Ballwurf  beim Aufschlag.und kommt mit dem Wind nicht
klar. Bouchard ist da eindeutig konstanter, bringt viele Bälle zurück. Julia muß sich deutlich steigern, wenn sie gegen
Bouchard noch etwas reißen will.

tom
Offline

Jule dreht das noch, remember Luxemburg Yes 3

Container
Offline

Julia holt das wichtige Break im 2.Satz und führt jetzt komfortabel 5:2. Bouchard bleibt weiter eine unangenehme Gegnerin.
 

Container
Offline

Julia gewinnt den 2.Satz verdient mit 6:3. Ganz stark der 2.Aufschlag genau ins Eck zum Satzgewinn.
Der Wind ist wirklich unangenehm. Sehr schwierige Verhältnisse für beide Spielerinnen.
Bouchard hat den Vorteil, mit dem eigenen Aufschlag im 3.Satz wieder vorlegen zu können..

Container
Offline

Julia patzt prompt im 1.Aufschlagspiel des 3.Satzes. Gibt eine 40:15 Führung ab.
Jetzt stehts 0:3 im entscheidenden Satz. Das wird sehr schwer das noch zu drehen.

Container
Offline

Julia holt sich das Break zurück und kann auf 2:3 verkürzen. Jetzt ist wieder alles möglich.
 

tom
Offline

Meine Nerven, Jule was machst du da Yahoo

Container
Offline

E.Bouchard (CAN) - J.Görges (GER/2) 6:3  3:6  6:7(6:8)
Das war extrem spannend. Julia mit dem besseren Ende für sich. Sie mußte sogar einen Matchball abwehren.
Bouchard hat wirklich sehr gut dagegengehalten und war bis auf den Tiebreak das ganze Match immer in
Führung gelegen. Trotz der schwierigen Verhältnisse mit dem starken Wind haben beide Spielerinnen ein
sehr gutes Spiel abgeliefert mit vielen guten Winnern. Bouchard hat viele schwierige Bälle zurückgebracht
und sehr gut verteidigt. Julia hatte am Schluß gute Nerven und ihr Mut am Netz wurde belohnt. Das hat viel
Kraft gekostet. Trotz der Niederlage ist Bouchard wieder im Kommen. 

Julian
Offline

Nachdem Venus raus ist, halte ich Hsieh für Görges ihre größte Konkurentin um den Turniersieg...

Ansi
Offline

Wann steht eigentlich die Setzliste für die AO? Im Moment ist Jule ja WRL 18.

kk46
Offline

Halbfinale gegen Viktoria Kuzmova (SVK)

Rameike
Offline

Die Rangliste von Montag ist entscheidend. Und gar nicht so unbedeutend für Görges: Gewinnt sie das Turnier geht es in der dritten Runde gegen Keys, Muguruza, Garcia oder Kontaveit. Gewinnt Sie das Turnier nicht geht es gegen Williams, Keys, Barty oder Sevastova.

Schwarzwaldmarie
Offline

Es gibt einige Kombinationen, die passen einfach. Sabine Lisicki und Taipeh,  Angelique Kerber und Perth und auch die Kombination Julia Görges und Auckland ist recht erfolgreich. Bei ihrer 10. Teilnahme erreicht sie jetzt zum 5. mal mindestens das Halbfinale. Dazu musste sie nur bei ihrer erstmaligen Teilnahme im Jahre 2010 eine Erstrundenniederlage hinnehmen. Bisher 1 Sieg, 1 mal Finale, 2 mal Halbfinale, 1 mal Viertelfinale, 3 mal Achtelfinale und ein Erstrundenaus. Wie wird diese Liste morgen oder übermorgen noch ergänzt ?

Schwarzwaldmarie
Offline

Julia Görges liefert gegen Kuzmova fast eine genaue Kopie des Matches gegen Johanna Larsson. Den ersten Satz gewinnt sie sehr souverän, geht auch im 2. Satz mit einem Break in Führung. Bei ihren Aufschlagspielen hat sie überhaupt keine Probleme, lässt keine Breakbälle zu und muß nur sehr wenige Punkte abgeben und urplötzlich verliert sie ein Aufschlagspiel zu Null, die Gegnerin ist wieder im Spiel und jetzt muß sie sich in den Tie-Break retten.

Im Tie Break verwertet sie dann den 3. Matchball zum 8:6. Das hätte sie auch einfacher haben können.

Container
Offline

Das Problem ist, daß Julia ihre Konzentration nicht halten kann. Das kraftraubende Spiel gegen Bouchard hat sich
wohl auch bemerkbar gemacht. Kuzmova ist auch eine starke Gegnerin. Julia hat sich nach dem 4:5 im 2.Satz
nochmal zusammengerissen. Wer weiß, ob sie einen möglichen Verlust des 2.Satzes verkraftet hätte.
Es ist ja nochmal gutgegangen. Hoffentlich kann sich Julia bis zum morgigen Finale ausreichend erholen.
Unterm Strich ist es schon eine tolle Leistung, daß Julia in Auckland wieder ins Finale gekommen ist. 
 

JottEff
Online
Schwarzwaldmarie
Offline

Die 18 jährige Bianca Vanessa Andreescu wird die Endspielgegnerin von Julia Görges. Nachdem sie schon Babos, Wozniacki, Venus Williams und jetzt auch Hsieh aus dem Turnier beförderte, geht sie nicht mehr als Außenseiterin in dieses Match. Vielleicht kommt sie jetzt aber auch ins Nachdenken vor ihrem ersten Finale auf der WTA Tour.

Angie86
Offline

Gleich mal im 1. Turnier im neuen Jahr das Finale erreicht, super Start von Jule!Good

Container
Offline

Julia kommt überhaupt nicht zurecht. Viele unnötige Fehler.
Sie ist total überrascht von der enormen Stärke der Gegnerin, die völlig befreit aufspielt.
Bereits im 1.Satz liegt Julia mit Doppelbreak 0:4 zurück.
Julia muß jetzt erstmal in die Ballwechsel kommen. Sie braucht  Sicherheit 
Jetzt holt sich Julia ihr erstes Break zurück. Nur noch 1:4.

Container
Offline

Und gleich kassiert Julia das nächste Break zu NULL. Das sieht übel aus. 1:5 gegen Andreescu.

Schwarzwaldmarie
Offline

Zumindest kommt sie jetzt besser mit den Aufschlagspielen der Gegnerin zurecht. Aber nur 1 Punkt aus 11 eigenen zweiten Aufschlägen ist einfach zu wenig. Vielleicht kann sie in diesem Satz doch noch ein Aufschlagspiel gewinnen und mit etwas Mut in den 2. Satz gehen, der 1. Satz dürfte verloren sein. Über die Stärke von Andreescu kann man eigentlich nicht überrascht sein, zufällig hat sie es nicht ins Finale geschafft.

Container
Offline

Da paßt gar nichts zusammen bei Julia. Sie verliert den 1.Satz klar und verdient mit 2:6 und kann kein einziges Mal ihren
Service halten. Julia hat keinen richtigen Matchplan. Ihre sonst so sicheren Grundschläge setzt sie meist ins aus. Viele
ungewohnte Schwächen auch am Netz. Andreescu kann auch im 2.Satz mit eigenem Aufschlag vorlegen. Andreescu hat
sich eine MTO genommen.

Schwarzwaldmarie
Offline

Insgesamt nur 5 Punkte in den 4 Aufschlagspielen von Julia Görges. So eine Schwäche begegnet ihr auch nicht alle Tage

Container
Offline

Guter Start für Julia in den 2.Satz mit 1:0  Sie schafft das 3.Break in Folge. 
Jetzt wird es höchste Zeit, daß Julia mal ihren Aufschlag halten kann.

Container
Offline

Sehr gutes Aufschlagspiel von  Julia zum 4:2 im 2.Satz. 

Schwarzwaldmarie
Offline

Die eigenen Aufschlagspiele bringt Julia Görges nun durch, aber Andreescu hat ihre Stärke beim eigenen Aufschlag wieder gefunden. Es bleibt eng und spannend.

Container
Offline

Wieder ein Leistungeinbruch bei Julia, die 3 Spiele in Folge abgibt. 4:5 im 2.Satz.
Jetzt hat sie mächtig Druck.

Seiten