Julia und Flushing Meadows 2014

33 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
kk46
Offline

Görges müsste auch anfangen kleine WTA-Turniere und ITF-Turniere spielen. Aber dazu müsste sie eben mal auf das Doppel verzichten. So wird das im Einzel eher weiter nach unten gehen. Jetzt könnte ihr Tennisjahr 2014 sogar schlechter als 2013 werden und somit ihr schlechtestes Jahr seit 2008 werden.

Raugart
Offline

Ola schrieb:

Tatsächlich bleibt es dabei, dass die Probleme bei Julia vor allem im Mentalen liegen. Julia hat streckenweise gut und sogar besser als Flavia gespielt

irgendwie auch eine tragische Julia: sie spielt manchmal so perfekt, daß man denkt, sie gehört zu den ersten 5 der Welt. Und verliert zum x-ten Male in 3 Sätzen gegen die Besten der Welt.Vielleicht kommt der Durchbruch noch bis zu ihren 30 Jahren. Penetta, man sieht es ihr kaum an, ist 32 Jahre und ist im x-ten Frühling.

Seiten