Lucky Loser in Dubai

33 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Markus
Offline
Lucky Loser in Dubai

Gleich geht's los. Görges trifft als LL in Runde 1 auf Flavia Pennetta.

tenniskarte
Offline

Ein LL Jule Thread Smile

Und sofort geht Görges mit 1:0 in Führung.
Aber wie das immer so ist, steht es auch schon wieder 1:1. Mal gucken, was das nach der schwachen Quali hier wird.

Markus
Offline

Fragt sich, wer schwächer ist: die Quali oder die Pennetta...

Angie
Offline

Immerhin jetzt 4:1 Führung - Break vor ..

ProAss
Offline

Markus schrieb:

Fragt sich, wer schwächer ist: die Quali oder die Pennetta...

Anscheinend Pennetta

Markus
Offline

Das ist schon extrem enttäuschend von der Italienerin.

Angie
Offline

Julia gewinnt den 1. Satz mit 6:2 ..

kk46
Offline

Und auch bereits Break vor im 2. Satz.

tiger2310
Offline

Jule nutz die Chance des LL

Angie
Offline

Was für ein knapper Ball ...

tiger2310
Offline

Wo siehst du es?

Angie
Offline

Über Drakulastream.eu .... der Stream über den Livebutten hier funktioniert leider nicht ... zumindest nicht bei mir 

tiger2310
Offline

übertragung hier bei live beginnt auch erst morgen.

Angie
Offline

Allerdings hat Julia eben bei 0:40 Service Pennetta das Spiel doch noch verloren.

Angie
Offline

Pennetta scheint das Match Kerber vs. Schiavone gesehen zu haben ... und sich teilweise heute daran zu orientieren ...

Angie
Offline

Nach vergebenen Matchbällen bei Aufschlag Pennetta nun leider das Rebreak zum 5:4 - Pennetta kann mit dem nächsten Service ausgleichen ...

Kaventsmann
Offline

Görges Pennetta in Form und ins Spiel kommen. Es wäre keine Überraschung, wenn Görges dieses Match doch noch verliert, wie üblich.

kk46
Offline

4 Matchbälle hatte Görges bereits gehabt.

tiger2310
Offline

Oder sie möchte gerne auch mal ein Tiebreck spielen wie die Petko.

Nein hoffen wir sie macht das Ding gleich zu.

Angie
Offline

Da hätten wir den Tiebreak ... 

kk46
Offline

Das sieht für Görges inzwischen alles andere als gut aus.

tenniskarte
Offline

Jetzt spielen sie wirklich Tie-Break. Ich dachte Jule hätte schon längst gewonnen?

Angie
Offline

Stimmt ... wenn sie den Tiebreak und damit den Satz verliert, wird Pennetta im 3. Satz voraus. ein leichtes Spiel haben ...  nicht, weil sie plötzlich so toll spielt, sondern weil Görges nicht mehr spielt ...Da hat sie ihr freundlicherweise die Tür zurück ins Match geöffnet.

kk46
Offline

4 Matchbälle vergeben und wir sind im 3. Satz. Görges scheint einen sicheren Sieg langsam komplett zu verspielen.

Markus
Offline

3:0 Pennetta. So hatte ich das Match eigentlich zu Beginn schon erwartet.

tiger2310
Offline

Das doch traurig. Oh man Julia was machst du da. Du hattest Matchbälle.

tiger2310
Offline

Ohne Worte. Julia damit raus.

Angie
Offline

Leider nach den vergebenen Matchbällen den Spielbetrieb weitestgehend eingestellt ...

tiger2310
Offline

Aber wenigstens habe ich richtig getippt. Mir wäre es anders aber lieber gewesen.

kassandra
Offline

6:2 5:3  bis dahin  julia görges  in eindrucksvoller verfassung, haltung, aufschlag, druckvolles spiel, mit gesetzten winnern straight zum punktgewinn. überrollt die nicht schlecht spielende penetta ohne übertreibung anfangs gradezu spielend, elegant, dominierend. das kann sie, so sehe ich sie absolut gerne, ein ästhetischer genuß...
aber dann holt sie ansatzlos und ohne ersichlichen grund - penetta spielt das unveränderte niveau - die schattenseite ihrer mentalen ausstattung ein, die man immer wieder hofft, wenigstens in diesem spiel nicht  wieder miterleiden zu müssen - denn das kommt ja hin und wieder auch vor.  ab 5:3 kurz vorm  zwangsläufigen sieg  tauchen bei die zweifel, sich stetig zu angst verstärkend auf, selbstbewußtsein ade,  zaghaftigkeit, nicht erzwungene fehler über fehler, zu kurzer versuch sich dagegen zu wehren, vergeblichkeit nimmt überhand: same procedure as nearly every game. was heißt, ohne grundsätzlichen, professionell begleiteten angang an eine änderung  dieser eingeprägten fehlbewertung von negativen möglichkeiten, auch durch wesentliche veränderung des umfeldes, wird sich nichts ändern. und auch nichts ändern lassen. und dieses manko betrifft nicht nur das tennis, sondern die gesamte lebensführung. gleich, ob guter oder unpassender trainer,  das kann kein trainer ersetzen, sondern das muß in ihr selbst angestößig werden und dort wachsen, oder auch nicht.  geht natürlich auch, bleibt dann leider trotz allen talents im mittelmaß stecken.  alle guten wünsche für einsichten und folgerungen daraus,  ich hoffe ...

sag niemals nie ...

Kaventsmann
Offline

Es ist einfach nur irre, dass Görges dieses Match noch verloren, hat, aber seit zwei Jahren leider normal. Bis zu den Matchbällen hatte Görges so gut gespielt, um dann wieder einzubrechen.

Seiten