Madame Görges bei den French Open 2015

98 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
jens
Offline

ja starke leistung von görges. wieder 2.woche erreicht. damit ist die saison im prinzip in trockenen tüchern. sie hat schon jetzt mehr punkte als das ganze letztes jahr.

AF jetzt gegen errani nr.17

h2h 2-2 ... görges spielt auch ähnlich wie errani mit viel spin. die nehmen sich also nicht viel.
vorallem bekommt errani jetzt mal ihre eigene medizin verabreicht...bin mal gespannt ob es ihr schmeckt Biggrin

sollte ein spannendes spiel werden. görges aufeinmal gut drauf. und errani bei den FO immer hochmotiviert, aber bei weitem nicht so stark wie früher....da sollte jede ihre chancen bekommen.

kk46
Online

Das ist eben Sand und da ist Errani dann schon eine Nummer zu groß für Görges.

6:2 im 1. Satz für Errani.

kk46
Online

2:6 2:6 verloren

Angie
Offline

Das war es leider für Görges  - 2:6 2:6 aus ihrer Sicht. Winners 20 - UEs 41 - Errani Winners 5 - UEs 3(!).

Tobias
Online

Errani gewinnt das Match locker und leicht mit 6:2 6:2 und schickt mit Julia Görges die letzte deutsche Spielerin nach Hause! Enttäuschender Auftriit von Görges in diesem Match, das Turnier war aus ihrer Sicht allerdings ein positives Ereignis. Zum 2. Mal hintereinander beste Deutsche bei einem GS-Turnier, zum 2. Mal in Folge in der 2. Woche eines GS-Turniers und zum 1. Mal bei den French Open in der 2. Woche.

Damit nimmt sie die Top 50 wieder aufs Korn, im Race liegt sie auf Rang 36, bisher kann man dieses Jahr nicht über sie meckern, sie hat es halt aufgrund ihres Rankings schwer gehabt bei den Draws, die Resultate sprechen jedoch für sie. Neben Witthöft und Maria ist sie bisher die positivste Erscheinung 2015 im deutschen Damentennis. Hätte man vorher auch nicht gedacht^^

Julie
Offline

Naja, das würde ich jetzt so nicht unterschreiben, außer AO und RG lief jetzt auch nicht so viel. Da würde ich schon eher Lisickis HF und VF in Indian Wells/Miami hervorheben, das war wenigstens mal 3 Wochen konstant gespielt. Achtelfinale von Görges ist ein super Ergebnis, aber 6:2, 6:2 doch ein wirklich schlechtes Ergebnis, da hätte ich mehr erwartet.

unsinkbar
Offline

Ich würde da Julie zustimmen. Super, dass sie bei den GS ihre beste Leistung abrufen kann. aber wenn man den Anspruch Top20  öffentlich formuliert, sollte man dann auch bei kleineren Turnieren Punkte sammeln. Klar war es für ihre Verhältnisse ein erfolgreiches Turnier aber das Match heute war einfach schlecht.

Seiten