SaisonFazit 2016 für Julia Görges

2 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
jens
Offline
SaisonFazit 2016 für Julia Görges

so nun das SaisonFazit von Julia Görges, der nr.4 in D ... und damit ein Position besser als letztes Jahr. Smile

Turniere 2016/2015 Punkte 2016 Ergebniss 2016 Ergebnisse 2015
Auckland 280 180 --- Finale --- VF
AUSTRALIEN OPEN 70 R2 AF
Pattaya 280     -
Dubai 470/900 55 AF R1+
Doha 900 1 R1 -
Kuala Lumpur/Acapulco 280 - - VF
Indian Wells 1000 10 R1 R1
Miami 1000 65 R3 R2
Stuttgart Indoor 470 55 AF R1
Prag 280 - - R1
Madrid 1000 2 Q1 R3+
Rom 900 30 R1+ Q1
Nürnberg/ Strassburg 280 110 HF -
FRENCH OPEN 70 R2 AF
Mallorca 280 1 R1 -
Eastbourne 470 - - Q1
WIMBLEDON 10 R1 R1
Gstaad/ Bukarest 280 30 AF AF
Bastad/ Bad Gastein 280 110 HF AF
Montreal 900 - - R3+
Cincinnatti 900 1 Q1 R1+
US OPEN 70 R2 R1
Quebec Indoor 280 1 R1 -
Seoul 280 - - AF
Wuhan 900 30 R1+ R3+
Peking 1000 30 R1+ R1
Linz Indoor 280 30 AF R1
Moskau Indoor 470 185 HF -

die Statistik von 2016 im vergleich zu 2015 und 2014.
 

Saison Julia Görges 2016 2015 2014
Jahres
endplatzierung
55 50 75
Punkte 1110 1040 710
Turniere (Hauptfeld / nur Quali) 20 / 2 20 / 2 18 / 4
Titel
(GS-P9-PRE-INT)
Finale
(GS-P9-PRE-INT) 

HF
(GS-P9-PRE-INT)
 

0
(0-0-0-0)

1
(0-0-0-1) 

4
  (0-0-1-3)  

0
(0-0-0-0)

0
(0-0-0-0) 

0
  (0-0-0-0)  

 0
(0-0-0-0)

0
(0-0-0-0) 

2
  (0-0-0-2)  

GS-Ergebnisse
(AO-FO-WIM-USO)
(  R2  -  R2  -  R1  -  R2 ) (  AF  -  AF  -  R1  -  R1 ) (  R2  -  R2  -  R1  -  R1 )
Bestes
Ergebnisse

185 Pkt
(HF - Moskau - Oktober)
180 Pkt
(F - Aukland - Januar)

240 Pkt
(AF - Australien Open - Januar)
240 Pkt
(AF - French Open - Juni)
110 Pkt
(HF - Pattaya - Februar)
110 Pkt
(HF - Quebec - September)
Auftakt
niederlagen
8 9 8
WTA-Bilanz / Quali-Bilanz
(3-Satz-Bilanz)  

akt TOP30 Bilanz
(akt TOP10 Bilanz)

21-20 / 6-2
(5-6) / (0-0)

6-9
(2-3)

17-20 / 8-4
(4-6) / (4-3)

2-12
(0-3)

14-18 / 8-5
(4-14) / (3-2)

1-8
(0-5)

Bester Sieg   

Schlechteste Niederlage

Nr.9 - Kuznetsova

 

Nr. -

Nr.14 - Bencic

 

Nr.99 - Koukalova

Nr.15 - Errani

 

Nr.335 - Ishizu

125/ITF
(Turniere / Bilanz / Titel )
   

FedCup

-

 

-

-

 

0-1

1  /  0-1  /  0

 

0-0

Saisonabschnitte   

 

Frühjahr - gut / note 2  

aus den Startlöcher kommt Görges immer gut. dieses Jahr gleich mit Finale in Auckland gestartet. (zuletzt 2012 ineinem Finale). danach hat sie sich aber schnell wieder im Durchschnitt eingependelt. immer ein paar Punkte geholt, aber alles auf überschaubaren Nivo.

Sandplatz - mittel / note 2-

Bilanz 9-7 , 2 HF. ganz okay für Görges. wieder solide Punkte. aber auch nicht mehr. da zeigt sich ihre Stagnation.

Rasen - sehr schwach / note 5

Bilanz 0-2 ... Rasen wie immer schwach. kann man quasi jedes Jahr kopieren. und das wird auch nicht besser.

US Tour - schwach / note 4

wenig gespielt. immerhin R2 bei den USO gab Punkte. in Cincy in der Quali hängen geblieben ist halt nicht so gut.

AsienTour - mittel / note 3

hat sich einige Male durch die Quali gekämpft. gab kleine Punkte, aber für Höheres fehlt halt stets das Nivo.

die Saison hat sie dann aber so abgeschlossen wie sie gestartet hat. sehr gut. HF in Moskau , und auch gute Leute geschlagen.

Frühjahr - gut / note 2
Australien ging wie so oft richtig gut bei Görges. AF bei den AO gab dicke Punkte. der Rest war auch ganz solide gespielt.
425 Pkt
   

Sandplatz - mittel / note 3
Bilanz
6-6 ... AF bei den FO war richtig gut, sogar Wozi geputzt...aber der
Rest war ziemlich dünne. Jule konnte sich auf Sand nicht in Szene
setzen. auch nach Wimby nicht und eigentlich gilt sie als gute
Sandspielerin.

Rasen - sehr schwach / note 5
Bilanz 0-2 ... Rasen wie immer schwach. in der Zeit kann sie eigentlich demnächst auch Urlaub planen.

US Tour - schwach / note 4+
jeweils durch die Quali gekämpft oder durchgemoggelt. danach war aber nicht viel zu holen. sie hatte aber auch starke Gegner

AsienTour - mittel / note 3-
Bilanz
2-4 , 130 Pkt ... auch hier war Görges eher Formschwach unterwegs. mal
Cornet geschlagen, aber ansonst blieb Jule eher blass.

Frühjahr - gut / note 2
das Frühjahr war durchaus ansprechend von Görges.
1 HF in Pattaya ... und insgesamt nur 1 R1-Niederlage. nebenbei noch Errani weggeputzt.
richtig guter Start in die Saison.
   

Sandplatz - schwach / note 4
Bilanz 5-7 ... nicht gerade berauschend für ihre Sandplatzqualitäten. wenn es hier nicht läuft, wo dann.?
ein paar Punkte mitgenommen, mehr auch nicht. das gute Frühjahr war schon wieder Geschichte.

Rasen - schwach / note 4
Bilanz 0-1 ... Rasen ist nix für Julia. kurz in Wimby aufgeschlagen, aber schnell wieder weg.
enges Metsch gegen Safarova.
andere Rasenturniere hat sie erst gar nicht probiert.

US Tour - mittel / note 3-
1
HF in Quebec ... das gab wichtige Punkte. davor war der US-Trip 6
Wochen lang zum vergessen. vlt hat sie aber ein paar schöne Fotos machen
können.?

AsienTour - sehr schwach / note 5
Bilanz
0-2  ... Görges quasi schon mit dem Gedanken im Urlaub. nur noch
körperlich bei 2 Turnieren anwesend. sie hat mal ITF probiert, aber war
nix für sie.
 

stark
 
4 HF ... 585 Pkt, Nivo, 1 Finale
TOP30-Bilanz 6-9 ... Nivo
8 AN ... Konstanz
GS-Ergebnisse ... 500Pkt , Nivo
9 Auftaktniederlagen ... Konstanz
Ranking nr.50 ... verbessert
keine Ü100-NL ... Konstanz
2 HF ... 220 Pkt , Nivo
8 AN...Konstanz, verbessert
schwach Rasen-Bilanz 0-2 ... Nivo , 10 Pkt
GS-Bilanz ... Nivo , 220 Pkt
0 über 200Pkt ... Nivo
0 HF ... Nivo , Ausdauer
Rasen-Saison ... 0-2 Bilanz , Nivo
USTour-Saison ... 1-3 Bilanz , 100Pkt
GS-Bilanz ... Inkonstanz
2 über 100 Pkt ... Nivo
Bilanz 14-18 ... Nivo
AsienTour-Bilanz 0-2...Ausdauer, Nivo
USTour-Bilanz 3-3 ... Inkonstanz
3-Satz-Bilanz 4-14...Nervenschwäche
5 Ü100 Niederlagen ... Nivo

..
...

ein Ziel hat sie schonmal erreicht. endlich wieder ein Finale Good

auch im dt Ranking ist sie ein Platz hoch auf nr.4

das Ranking und Werte zum Vorjahr in etwa gehalten. im Prinzip hat sich nicht wirklich was getan. kann man als Konstant bezeichnen, weil schlechter ist sie nicht wirklich geworden.

Görges hat halt erfolgreich das Prinzip des Durchwurschtelns für sich entdeckt. im Doppel immerhin klare nr.1 in D. war sogar bei der WM dabei. deshalb kann man Görges auch nicht so einfach ausser Acht lassen.

tja was soll man für nä Jahr erwarten. Scratch one-s head ... naja nach dem Finale dieses Jahr, könnte man ja vlt doch wieder ein Titel in angriff nehmen...zumind mal so einen ganz "Kleinen" Wink

T3-TX
Bild des Benutzers T3-TX
Offline

Jule hat im Doppel natürlich ein nettes Jahr gehabt.

Vielleicht bisschen Pech im WTA Finale das Kaja so überspielt war, sie hat gut Gas gegeben, aber gegen Garcia und Mladenovic ist es halt auch super schwer.

Mir haben die beiden viel Spass gemacht dieses Jahr, viel mitfiebern vor allem bis sie dann qualifiziert waren.

Ihre Einzel Saison habe ich nicht sonderlich mitverfolgt  bis auf einzelne Matche.

z.B gegen JoKo bei den FO oder Venus bei den USO