Sandsaison 2015 von Görges: Stuttgart-Prag-Madrid-Rom-Strassburg

90 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
jens
Offline
Sandsaison 2015 von Görges: Stuttgart-Prag-Madrid-Rom-Strassburg

bisher hat sich Görges die Saison gut eingeteilt. nicht zuviel gespielt.
jetzt kann sie quasi mit vollgas durch die sandsaison....mal sehen ob mal wieder was grosses rausspringt. wäre bei ihr ohnehin mal wieder zeit.

Stuttgart - Prag - Madrid - Rom - Strassburg ... da sollte was für Jule dabei sein.

für sandplatz hat sie sich beim fedcup auch gleich einspielen können. gegen kuzi war das schon ganz okay.

in Stuttgart
R1 gegen Bencic

bencic zuletzt wieder stärker geworden. aber wohl nicht so stark, als das görges nicht chancen hätte. sie muss sie nur nutzen.!?

ProAss
Offline

Görges die ersten Minuten richtig stark: 2:0 Führung gegen Bencic.

ProAss
Offline

Görges führt 4:3 derzeit und hat das Break inzwischen wieder hergegeben. Das Niveau ist gut bis okay; da ich jetzt nichts mehr zu tun habe...

ProAss
Offline

6:3 Görges. Kurz und schmerzlos zu 0 ausserviert. Bitte noch so einen Satz, denn der 1.Satz war gut von ihr.

Jensing
Offline

Ganz schöne Achterbahnfahrt von beiden mit dem besseren Ende für Jule im 1.Satz. 6:3

Carlos Moyá ali...
Offline

Görges mit guter Leistung heute bislang. Könnte tatsächlich reichen für die nächste Runde. Beinarbeit bei Görges meines Erachtens aber durchaus noch ausbaufähig...

ProAss
Offline

Nach 15 Minuten und 10× Einstand also doch das 2:4; das war aber eine schwere Geburt. Görges wird den Satz aber wohl trotzdem nicht mehr drehen können.

kassandra
Offline

habe eher den eindruck, daß goerges sich durch dieses spiel wieder reinfindet und die wirre überhastete "trainerintervention" selbst überarbeitet hat

sag niemals nie ...

Tobi77
Offline

Auch wenn Görges ja ein großes Drei-Satz-Problem zu haben scheint, bin ich optiomistisch, dass sie das gewinnt.Sie darf nur nicht mehr so viele Fehler machen.

Kaventsmann
Offline

Eurospott überträgt nur ein Match täglich, und bestraft die Zuschauer dann auch noch jedes Mal mit Sprechdurchfall-Stach...

Kaventsmann
Offline

Görges wird wohl verlieren, sie macht zuviele Fehler. Absurd, wo sie teilweise die Bälle hinschlägt.

Ola
Offline

Match jetzt aber doch ganz interessant. 3:3! Das kann Jule jetzt wieder schaffen!

Markus
Offline

So eine Fake-MTO...bestimmt wie damals gegen Lisicki.

kassandra
Offline

auffällig, besonders bei einstand: ad gegn. starkes, gutes spiel, bei ad unkonzentriert -> ue.  bencic braucht bei ralley nur abzuwarten, ue görges macht vorne liegend den fehler ( nicht so im 1.S)  dazu die ansage von trainer:" bencic weiß, daß du besser spielst ! (?)."  wo hat er das denn  her als motivation ...

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

und dazu noch völlig verkniffen. hinter hand gesicht versteckt, teilweise abgewandt ... da sollte görges lieber nicht hinsehen, sondern lieber aus trotz oder wut ihre motivation holen ...

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

 matchbälle en masse und verlängerung ...

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

5:6 gebreaked, bencic zum matchgewinn, so könnte es kommen.   

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

5:7  match mental verrollt. vlt. bei vadder bencic fragen, wie das mit der einstellung geht ... sehr schade ...

sag niemals nie ...

Raugart
Offline

Ich habe den 3. Satz ab 2.3 gegen Jule gesehen. Es hat Freude gemacht , zu zusehen. Richtig Klasse Tennis; schade , daß Jule doch nicht gewann. 
Bencic (wirklich erst 20 Jahre?) wird in Zukunft groß auftrumpfen. Sie gefällt mir viel besser als z.B Halep oder Bouchard. Hätten die Deutschen mal so eine "Größe"! Ob eine Carina in Zukunft da mithalten kann? -------- Das wäre von der Athletik her die Einzige, die mir da einfällt. Eine Lottner , da sind viele Fragezeichen offen, da müßte sie jetzt schon stabiler sein!

Markus
Offline

Bencic ist 18. Smile

jens
Offline

ja, ziemlich blöd gelaufen für görges.
sie spielt zwar jetzt konstant gut mit...aber es reicht nicht mehr um metsche locker heimzuschaukeln.

das gute, sie hat nun mehr zeit sich auf prag einzustimmen. das ist das eigentlich wichtige turnier für sie. dort MUSS sie zeigen was sie kann, und zumind auf diesem nivo den druck standhalten. so gesehen war stuttgart nur der teestlauf....den sie auch voll ausgekostet hat.
 

Markus
Offline

Übermorgen Doppel mit Lisicki. Nix mehr Zeit. Biggrin

StGraf
Offline

Trotzdem dass JuliJa das 1. Runden Match gegen Belinda Bencic trotz 3 Matchbaellen knapp verloren hatte zeigt Sie wieder mehr Biss und Entschlossenheit.
Ihre Koerpersprache sollte Sie unbedingt verbessern.   Das Match verliert Sie fasst schon mit diesem Leidensausdruck und der in sich verkrampften Koerperhaltung. 

tenniskarte
Offline

Tschechien, Prag. J&T Banka Prague Open (International), vom 27. April bis 02. Mai 2015.
1. Runde Julia Görges gegen Klara Koukalova (CZE) (WC).

Angie
Offline

Bei Julia bahnt sich das nächste Aus in Runde 1 an ... Satz 1 mit (3)6:7 gegen Koukalova verloren, in Satz 2 liegt sie mit 0:2 zurück. Mal  schauen, was da noch geht ...

Angie
Offline

Es ging nicht mehr viel, Julia verliert leider in 2 Sätzen (3)6:7 2:6.

kk46
Online

Somit sind es jetzt 4 Niederlagen in Folge für Görges.

Markus
Offline

Höchste Zeit, dass Maria in die deutschen Top 5 einbricht. 124 Punkte fehlen ihr noch.

Kaventsmann
Offline

Markus schrieb:

Bencic ist 18.

Dafür hat Witthöft Abitur.

Kaventsmann
Offline

Görges ist einfach schlecht, von ihr erwarte ich inzwischen auch gar nichts mehr. Da sie ja auch nichts ändern will, wird sie eher früher als später als ewiges Talent aus dem Tenniszirkus ausscheiden.

Julie
Offline

Koukalova mit Heimvorteil ist jetzt auch nicht ohne, aber das ist schon ein etwas enttäuschendes Ergebnis. Ich erwarte auch nicht mehr viel von Görges, außer ihrer Aussie-Tour war da nicht viel dieses Jahr. Demnächst kann sie dann auch wieder gegen den Fall aus den Top 100 kämpfen, wenn nicht mal bald ein ordentliches Ergebnis kommt.

Seiten