Laura rockt Indian Wells

41 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Singu
Offline

Markus schrieb:

Ein Break gegen Serena würde mir schon reichen. Viel mehr ist eh im Normalfall nicht drin.

Na hoffendlich in jedem Satz ein Break und Aufschlag halten , würde doch schon für den Matchgewinn reichen .Yahoo

Zugegeben nicht ganz realistisch aber vielleicht ist Serena noch was eingerostet in ihrem Auftaktmatch und es wird ein gutes Tennismatch .

walking in the Genie wonderland

Markus
Online

Morgen nacht 4 Uhr wie erwartet.

Markus
Online

Laura verliert mit Jurak im Doppel. Ich denke eh, dass ihr Hauptaugenmerk mittlerweile auf dem Einzel liegt. Die Ergebnisse sprechen da wohl für sich.

Markus
Online

Ein Match fällt mir ein, was Hoffnung machen könnte. Williams-Cepelova in Charleston 2014. Man muss sich zumindest die Spannung einreden.

jens
Offline

das nivo hat laura noch nicht gespielt. ich denke das gibt ne lehrstunde. sie ist aber gut drauf....da sollten also auch ein paar spiele drin sein. das kann sie dann vlt fürs nä mal nutzen. im prinzip hat sie danach nichts mehr schlimmeres erwarten.....ausser laura wechselt zu den herren. 

Rameike
Offline

ALF hat bei den us open? Auch sehr sehr gut gegen gehalten und war nicht besser platziert als laura

Julie
Online

Ich glaube, du meinst die French Open.

Markus
Online

Das Ding hier verläuft dann doch wie erwartet. Mit dem Break wurde es leider nichts, immerhin mit Breakbällen. Gegen Spielerinnen der Marke Williams fehlt ihr einfach (noch) die nötige Aggressivität. Dennoch unterm Strich ein erfolgreiches Turnier.

Grand Slam
Offline

6:2 6:1 gewinnt Serena. Leider ging bei Laura nach dem 1:2 im zweiten Satz nichts mehr, nachdem Sie Breakbälle im ersten und zweiten Aufschlagspiel nicht nutzen konnte. Da war auch kein Aufpuschen mehr zu sehen, leider.

Melbourne - Paris - Wimbledon - New York

Singu
Offline

Etwas nervöser Start aber dann konnte Laura bis zum 1:2 im zweiten Satz gut mithalten .Serena sagte nach dem Match es war sehr wichtig für sie das sie die Breakbälle abwehren konnte, ansonsten hätte es ein langes Match werden können . Trotzdem ein klasse Turnier von Laura mit einer sehr starken Vorstellung in der Quali  Good

walking in the Genie wonderland

Seiten