Lauras Sandsaison 2016 in Europa (Stuttgart, Madrid und Nürnberg)

323 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
kassandra
Offline

6:1  siegemund standesgemäß, war schön sie nochmal zu sehen, soweit noch kein einsatz von taschentüchern oder ähnlichen zeichen einer erkältung. aber spannnender sicher siegemund auf c3

sag niemals nie ...

tenniskarte
Offline
Was war denn hier los? Mal eben Melnikova 6:1, 6:0 geschlagen. Ich habe es nun leider nicht gesehen.
AF gegen Mariana Duque-Marino (COL), die zuvor Witthöft besiegt hatte.
kassandra
Offline

siege beim warm up auf dem platz, bis dahin war  noch sehr entspannte friedsam im doppel mit beck satzball und das 6:0 6:4    best in time

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

und wieder blitzt der verband unterm röckchen, alte stelle OS re bis zum knie, schiete, scheint sich länger hinzuziehen 

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

2:5 die drei mariana duque marino spielen sehr gutes tennis, sehr schnell zu fuß, holen fast alles aus den ecken, saubere technik.  das sieht nicht gut aus für siege mit dem bein, mit sehr konzentrierten atemübungen auf der bank, schmerzen?, einige bei ihr unübliche kurze konzentrationsaussetzer ...

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

4:5 aber breaks bringen alles wieder in die reihe,  stark von siege ...

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

mto konnte man fast erwarten, aber nein nicht mit siege ...

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

5:5  abgefahren, eine squaw kennt keinen schmerz ...

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

5:6  sehr eng und enger. hochklassiges tennis von beiden,  harter kampf um dieses spiel, super,  tennis wie es sein soll

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

6:6 siege erkämpft sich den verdienten tie ! mdm spielt offensichtlich ihr bestes tennis, und was siege da macht, ist mit sicherheit nicht gesund, aber höchst sehenwert, 3 satzbälle abgewehrt ...

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

break 1:0 ,  super stops 3:0 , 3:2 sauber rausgespielt von mdm, 4:2  und jetzt suckt mir der stream in die suppe -  bester zeitpunkt !

sag niemals nie ...

Tobias
Offline

Erster Satz an Duque Marino mit 7:6(6)...Laura immer noch gehandicapt, die Aufholjagd hat dieses Mal keine Früchte getragen, mal sehen wie es weitergeht.

Grand Slam
Offline

vergibt Satzball und verliert den Satz. 

 

Melbourne - Paris - Wimbledon - New York

kassandra
Offline

5:4 serve siege - übler ue 5:5  -  6:5  leider ue und 6:6 wechsel , 6:7  serve siege, - herrje ist das spannend - gewesen

6:7  und verdient  an MDM. wie  ( und ob?)  es weitergeht ...

MDM  jetzt auch med. behandlung,  rückenmuskeln dehnen

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

3:0  unglaublich welcher wille in diesem "kampfzwerg" steckt, jetzt mit verbaler unterstützung, beide reizen sich aber wirklich völlig aus ...

sag niemals nie ...

Grand Slam
Offline

Laura liegt nun 0:2 im dritten Satz zurück. Punktabzug wegen Zeitüberschreitung. Auch wenn ich ein absoluter Laura-Fan bin, muss ich sagen, völlig zurecht diese erneute Verwarnung die auch zum Spielverlust führte. Das muß Sie abstellen, das macht mich selbst beim Zuschauen wahnsinnig.

Melbourne - Paris - Wimbledon - New York

Markus
Offline

Das Ding ist wohl eh durch. Ganz bitter fürs Turnier. Beide Top seeds weg.

Grand Slam
Offline

1:6 im Dritten. Enttäuschend, wie das Match gelaufen ist.

Melbourne - Paris - Wimbledon - New York

Franky
Offline

Darf man sich eigentlich nicht nur während der Seitenwechsel behandeln lassen? Laura ist ja nach dem 0-2 einfach bockig zur Bank gelaufen und hat sich behandeln lassen.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

unsinkbar
Offline

Das machen mittlerweile viele Spielerinnen einfach so...

kassandra
Offline

zu herber Kritik an diesem Spiel reicht es bei mir nicht ganz.  1.Satz hat gutes ansehnlichesTennis geboten.ein tie kann immer daneben gehen, nicht schön, nicht selten auch Glück-/Pechsache. Viel mehr hatte ich auch nicht angesehen - das konnte nicht erfreulich bleiben. MDM - das handycap von Siegemund klar erkennend - würde den 2. kräfteschonend hinter sich bringen, um dann im 3. zuzuschlagen. Klar war, daß Siegemund mit erheblichem handycap einen 3.S. nicht überstehen würde. Kritik riefe allenfalls hervor, daß Siegemund im Wissen um das nächste Turnier überhaupt angetreten ist, und mindestens auch, daß sie in weiser Erkenntnis um einen 3. Satz nicht ret. auf dem board erscheinen ließ. Eine schnelle Erholung halte ich für nicht sehr wahrscheinlich. Verständlich ist jedoch, daß sie einen auch für sie unfassbaren Lauf  auf keinen Fall unterbrechen wollte. Könnte sie richtig was für die FO kosten,  irre mich ggf. sehr gerne ...

Dazu auch sie selbst nach dem Spiel:

http://www.nuernberger-versicherungscup.de/de/news/pressemitteilungen/2016/g%C3%B6rges_komplettiert_viertelfinale_in_n%C3%BCrnberg/index_ger.html

sag niemals nie ...

jens
Offline

ja die leichigkeit ist bei siegemund jetzt weg.

jetzt kommt es darauf an, wie sie die guten leistungen während ihres formshoch nutzen/konservieren kann, um prinzipell an nivo zu gewinnen. daran wie sie zurückkommt, wird man dann sehen ob sie zu einer "top"-spielerin werden kann.

kämpfen kann sie ja wie kerber. (bockig kann sie auch Biggrin ) allerdings kommt siegemund eher über ihre vielseitigkeit, während kerber die maximale einfachheit spielt. das macht es für kerber eben einfacher ihr spiel zu wiederholen und darauf aufzubauen.das selbstvertrauen dürfte bei siegemund jetzt aber recht gross sein, auch wenn sie diesmal verloren hat. bei den FO kann man schon noch was von siegemund erwarten. sie kann sich jetzt auch gut drauf vorbereiten. allerdings sollte sie nun nicht öfters gegen welche vom kaliber duque-marino verlieren....

Seiten