Zum ersten Mal gesetzt- Siegemund bei den US Open 2016

59 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Markus
Online

Auch hier mit 6:4 und 6:2 gewonnen. Laura bei alter Doppel-/Mixed-Stärke. Sollte auch gegen Gibbs/Novikov im Viertelfinale reichen.

Julie
Online

Schon krass, wenn man bedenkt, dass Spears/Gonzalez vor 2 Jahren das Mixed gewonnen haben.

Jensing
Offline

Gibt es im Mixed-Wettbewerb eigentlich Punkte für die Doppel-Weltrangliste?

Julian
Offline

Leider nicht

Markus
Online

6:2 7:6(2) gegen Gibbs/Novikov. Halbfinale wohl morgen gegen Chan/Zimonjic. Yung-Jan heißt auf english übrigens "Lateesha", zumindest nannte sie sich so beim On court-Interview.

Julie
Online

So, das Mixed geht gleich los.

Angie
Offline

Ich schaue nicht sehr oft Doppel bzw. Mixed, daher muss ich mal eine etwas "unbedarfte" Frage stellen: Gab es nie einen Vorteil beim Aufschlag? Mir ist aufgefallen, dass man das Spiel gleich mit dem nächsten Punkt nach dem Einstand gewinnt ...

Julian
Offline

Aus 5:1 5:6 super ärgerlich Satzballvergeben

JottEff
Offline

@ Angie

Wegen des Vorteils beim Aufschlag bzw. nicht-mehr-Vorteils kann ich einen kurzen Beitrag verlinken:

http://www.otmartennis.ch/ot/index.php?option=com_content&view=article&id=65:regelaenderungen&catid=47:tips-und-tricks&Itemid=75

 

Angie
Offline

@JottEff - danke für den  Link!

Glück gehabt Laura und Mate ... ich dachte schon, der Satz wäre verloren.

Anna-Lena Grönefeld + R. Farah spielen übrigens auch z.Z. und führen mit Break vor im 1. Satz - 3:2.

Angie
Offline

Jetzt gibt's erst einmal eine Regenunterbrechung, auf dem CC wird gerade das Dach geschlossen.

Jensing
Offline

Das muss der knappste Matchball der Tennisgeschichte gewesen sein. Glückwunsch an Laura zum Finaleinzug!!!

T3-TX
Bild des Benutzers T3-TX
Offline

Gratulation Laura Clapping

Markus
Online

Jensing schrieb:

Das muss der knappste Matchball der Tennisgeschichte gewesen sein. Glückwunsch an Laura zum Finaleinzug!!!

Gemeinsam mit Friedsam - Vinci bei den Australian Open. Geile Sache, Laura will in ihrer Karriere noch nen Grand Slam-Titel.

Markus
Online

Das Finale gibts morgen um 18 Uhr bei Eurosport 1.

Singu
Offline

Auf gehts Laura Siegemund ! 

walking in the Genie wonderland

Julian
Offline

Hammer !!! Laura ist ein grand Slam Champion 6:4 6:4 gewonnen geill

unsinkbar
Offline

Sehr sehr geil für Laura!

Markus
Online

Jetzt holt die schon Grand Slam-Titel. Nicht dass das Einzel-Finale 2017 hier noch Siegemund - Kerber lautet. Smile

Chris10090
Offline

Aus Deutscher Sicht ein Super Jahr. Mit Kerber und Siegemund greifen wir nächstes Jahr zum FedCup. Sehr geil das Jahr 2016. Grand Slam Siege im Einzel und Mixed. No.1 der Welt. Läuft.

Markus
Online

Wenn beide in der aktuellen Form bleiben, holen die das Ding. Für Laura muss halt noch eine Doppelpartnerin gefunden werden, die mit ihr harmoniert. Sofern das überhaupt notwendig sein wird.

Chris10090
Offline

Da haben wir Ja noch fürs Doppel Jule Goerges oder AnnaLena Grönefeld. Im Falle das Doppel wird noch notwendig. 

Markus
Online

Mich würde mal Siegemund/Lisicki reizen. Wenn Lisicki mal anfangen würde, regelmäßig Doppel zu spielen, wäre die ne richtige Hausnummer - siehe damals Miami mit Hingis.

Raugart
Offline

O ja Markus! Daran denke ich auch so oft.Wäre auch mein Fav.-Paar.

Eine andere Paarung würde evtl.auch durchschlagen: Lottner/Siegemund

Die schlechten Jahre von Laura werden nun von den positivsten "Schlagzeilen!" abgelöst und sie kann alles gar nicht fassen. Soll bitte so weitergehen.

 

Markus
Online

Das muss zum Abschluss des Turnieres sein:

T3-TX
Bild des Benutzers T3-TX
Offline

Gratulation Laura Drinks

 

das war ein Geniestreich, GS Siegerin Siegemund haha ...I-m so happy

 

Alles kann passieren, einfach nur zu köstlich! Dance 4

Julie
Online

Es ist schon krass, da wird über andere Einzelspielerinnen berichtet und sogar Petkos Geburtstag, aber zumindest bei Facebook hat der Porsche Grand Prix nichtmal Siegemunds Sieg erwähnt. Echt kacke, wenn Marketing da mehr bestimmt als sportliche Leistung.

T3-TX
Bild des Benutzers T3-TX
Offline

Ich habe letztens das USO Finale von 1991 angesehen zwischen Navratilova und Seles.

 

Bei Navratilova stand da beim Warm Up nicht die Anzahl der Einzel Siege sondern die kombinierte Anzahl aus Einzel, Doppel und Mixed die sie bis dahin erreicht hatte.

Also gabs mal ne Zeit bei dem Doppel/Mixed gleichwertig zum Einzel angesehen wurde, zumindest mal annähernd.

 

Es ist schon traurig das Doppel/Mixed so abgewertet wird, ein gutes Doppel Match ist etwas feines.

 

Seiten