Mona erobert 2015 Auckland und Hobart

74 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
tenniskarte
Offline
Mona erobert 2015 Auckland und Hobart
Neuseeland, Auckland. ASB Classic (International), vom 05. bis 10. Januar 2015.
1. Runde Mona Barthel (8) gegen Ana Konjuh (CRO).
 
Muss man mal gucken. Letztes Jahr hat Mona gleich zu Beginn verloren (gegen Meusburger). Jetzt mit Bänderriss. Ich habe da nicht wirklich eine Meinung dazu.

Auf gehts Mona !

jens
Offline

ja, bin mal gespannt auf mona.
letztes jahr war sie australien nicht so gut. davor die jahre aber schon.
das ergebnis könnte vlt wieder ein fingerzeig sein für die saison.

das barthel jetzt immer so viele turniere spielt ist nicht ganz nachvollziehbar. ob sie nach dem bänderriss schon wieder voll fit ist.?
als trehning ist es sicher hilfreich...aber ob sie so wieder auf nivo kommt...

Markus
Offline

Immerhin braucht man nix von ihr zu erwarten. Warum sie jetzt aber immer Doppel mitnimmt, bleibt ihr Geheimnis. Barthel/Minella sind jedoch ziemlich gut dafür, dass sie erst seit kurzem zusammen spielen.

kk46
Offline

Ich befürchte, dass Barthel sich mit der Australien-Reise keinen Gefallen tun wird. So wie sie aktuell spielt, könnte sie eher nach der Australien-Tour ohne viel Selbstvertrauen rauskommen.

Julie
Online

Naja, abwarten. Sie war verletzt und hat sich auch noch was im Flieger geholt, könnte nächste Woche schon alles besser laufen. Hobart mag sie ja. Und Konjuh wird wie Bencic richtig abgehen diese Saison, dann wird die Niederlage vielleicht eine andere Perspektive haben.

Netzroller
Offline

Bei der unglücklichen Vorbereitung kann man von Mona derzeit noch nicht viel erwarten. 

jens
Offline

ja erwarten konnte man von mona nicht viel ... aber gerade deswegen ist fraglich warum sie so schnell wieder auf den platz will. AO-start hätte es vlt auch getan, da sie ja vorher nichts zu verteidigen hatte.
sie schien wohl auch selber noch recht unsicher auf dem platz  zu sein. die niederlage ist mit 26 16 doch recht deutlich. hoffentlich legt sich das bald....sonst wird es wohl keine bessere saison als die vorhergehende.

Markus
Offline

Das mit dem Auckland erobern wird zwar schwierig, aber wir hätten da noch ein Doppel mit Minella gegen Jurak/Moulton-Levy.

Markus
Offline
 
kk46
Offline

1. Runde in Hobart gegen eine Qualifikantin

tenniskarte
Offline

Wie ich hier im Tippspiel grad gesehen habe, muss Mona gegen Madison Brengle (USA) antreten.
Normalerweise würde ich sagen, dass die besser platzierte gewinnt. Die Frage ist aber: ist Mona wieder fit?
Im Achtelfinale würde sie auf Kateryna Kozlova (UKR/Q) oder Kirsten Flipkens (BEL) treffen.
Klingt alles machbar oder auch nicht.

kassandra
Offline

"I was able to play the full match and from now on it just can get better" meinte barthel nach ihrem spiel vor einer woche vs konjuh. nach vollfit hört sich das nicht an.  bin mal gespannt, ob die woche gereicht hat.

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

5:2 fängt soweit ganz gut an, break, rebreak, break

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

5:3  brengle feuert recht ordentlich, es gelingt ihr oft, bei barthels angriffszügen das spiel zu übernehmen,

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

break 5:4 noch, brengle trotz häufiger ues im spiel

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

5:5  momentum brengle, spielt barthel oft aus, von 0:30 zu 30 spiel gemacht.

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

6:5 enges spiel für barthel, sie müsste tempo anziehen,  brengle nutz "laue" bälle schnell aus

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

6:6 glattes, überlegenes spiel brengel, tiebreak

sag niemals nie ...

Markus
Offline

Wie sie auch immer den Tie-Break gewonnen hat: Respekt.

kassandra
Offline

7:66 Brengle mit druckvollem risikospiel nimmt barthel die luft (und lust) und bringt sie zunehmend immer wieder in die verteidigung und ins wackeln, dennoch barthel hat den tie abgegriffen...

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

break 1:0

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

2:0 barthel etwas mehr tempo, die "überfälle" brengels etwas zu fehlerbehaftet, da fängt sie sich wohl noch einmal, befürchte ich ...

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

2:1, glattes spiel brengel

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

3:1  barthel machts jetzt mit tempovarianten, sonst wirds zu schnell ...

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

4:1 auch weil brengle ihr spiel nicht meht hinreichend fehlerarm gestalten kann

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

break 4:2  barthel zuviel tempo reduktion, eröffnet damit wieder winnerschüsse brengle

sag niemals nie ...

Markus
Offline

Die soll jetzt mal den Sack zumachen, bevor Brengle auf dumme Gedanken kommt.

kassandra
Offline

4:3 barthel lässt nach, brengle kommt wieder, wird wohl noch mal ganz eng ...

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

4:4 hart umkämpft, hat sich aber angedeutet

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

break 5:4  barthel bleibt dran !

sag niemals nie ...

Markus
Offline

Was für Fehler...

Seiten