Mona im ABBA-Land

121 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Carlos Moyá ali...
Offline

Nun 3:2 im 2. Satz für Mona. Sie ist drauf und dran das Break zum 4:2 zu schaffen. Hat schon meherere Breakbälle nicht nutzen können! Leider nun das 3:3!

Carlos Moyá ali...
Offline

Schade, da hat Mona doch einige Chancen ausgelassen. Zum 4:3 konnte sie ihren Aufschlag zwar gerade noch durchbringen, nun wurde sie aber gebreakt. Kanepi schlägt nun bei 5:4 zum Satzgewinn auf!

Carlos Moyá ali...
Offline

Super, Mona schafft das Rebreak! 5:5 Smile

Carlos Moyá ali...
Offline

Nochmal 2 Breaks und nun also Tiebreak! Mona führte schon gleich, nun steht es aber 3:3! Spannender 2. Satz!

Knecht001
Offline

jetzt das minibreak im tie, 4:3... auf gehts, mona!

eat, sleep, GENIE, repeat...
Carlos Moyá ali...
Offline

Hmm...5:4 Mona, alles drin jetzt! Und 6:4, Matchball!

Carlos Moyá ali...
Offline

Sieg, super Mona Smile

Knecht001
Offline

tolle sache, vor allem nach der recht durchwachsenen leistung gestern. sie konnte sich steigern und eine besser platzierte gegnerin in zwei besiegen. jetzt also im HF gegen espinosa, und da sollte sie eigentlich auch zu favorisieren sein. goo mona!! Biggrin

eat, sleep, GENIE, repeat...
kk46
Offline

Das war heute doch deutlich besser als gestern und somit ist es das erste HF für sie seit Paris 2013 und zugleich ihr 2. auf Sand nach Bastad 2012. Gegen Soler-Espinosa wird es aber auf diesen Belag auch nicht allzu leicht werden. Das ist eben eine typische Sandspielerin.

Markus
Offline

Sie hat ihr Soll immerhin mehr als erfüllt und ist nur noch ein Sieg von der 1000er-Marke sowie den Top 50 entfernt. Und wer weiß, unschlagbar ist keine mehr, die da drin ist Vielleicht wird's ja was mit dem Traumfinale Cepelova - Barthel.

Markus
Offline

Sehr sympathisch wie immer.

Singu
Offline

Mona  gewinnt das Turnier !  Jetzt  heißt es wieder Daumen drücken !

walking in the Genie wonderland

Knecht001
Offline

very nice, ihr englisch steht dem von andrea um nichts nach und die freude steht ihr wahrlich ins gesicht geschrieben. vielleicht platzt bei mona mal wieder der knoten und sie kann an vergangene, tolle leistungen anknüpfen. es wäre ihr zu wünschen... Smile

eat, sleep, GENIE, repeat...
Markus
Offline

Och, ihre Leistung heute ging da schon in die richtige Richtung. Aber so etwas muss eben auch wieder konstant kommen. Wenn sie das noch zweimal abruft, kann es hier nur eine Siegerin geben und sie wäre fast schon wieder dort, wo sie einst stand. Im Falle eines Turniersiegs könnte sie meinetwegen auch Baku absagen. Die 70 Punkte aus Toronto, die in 2 Wochen wegfallen, kann sie verkraften. Muss sich in Cincy halt qualifizieren und vielleicht nicht gerade in R1 raus, dann passt das schon.

Knecht001
Offline

stichwort cinci: die form von serena steht noch in den sternen, vika konnte sich nach ihrer langen pause noch nicht wieder richtig konsolidieren, li na hat anscheinend gröberere verletzungsprobleme, aga hat sich mehr schlecht als recht durch die sand- und rasenaison geeiert und masha konnte auf HC noch nicht wirklich glänzen. demnach könnte es dieses jahr an der amerikanischen atlantikküste so richtig spannend werden, wer sich denn womöglich überraschend aus dem veritablen chaos von strauchelnden favoriten und sich in unform befindlichen topplayern erheben kann und nach der krone greift. weiters gibt es mit dem dicken preisgeld der USopen-series eine nicht zu verachtende motivation, auf dem deco turf zu glänzen, und so unvorhersehbar war eine HC-saison in übersee wohl seit langem nicht...
ich bin mal richtig gespannt! Biggrin

eat, sleep, GENIE, repeat...
Singu
Offline

Genie räumt auf der US Tour noch mal richtig ab. Und dann geht's ab unter die Top 3! 

walking in the Genie wonderland

Markus
Offline

Leute, bitte beim Thema bleiben und das heißt hier nun Barthel gegen Soler-Espinosa. Smile

Singu
Offline

Da stimme ich auch zu . Ich wollte aber nur mal auf vorhergehenden Post's  Stellung  beziehen!
Am Wochenende bin Ich Mona Barthel Fan.

walking in the Genie wonderland

kk46
Offline

Das Halbfinale ist morgen als 2. Match nach 13:00 Uhr angesetzt.

Singu
Offline

Danke  für den Zeit Hinweis aber Hauptsache Mona gewinnt. Ich glaube an den nächsten Deutschen Turniersieg!

walking in the Genie wonderland

Julie
Offline

Ich hoffe es, aber Soler-Espinosa ist natürlich gut auf Sand und hat schon ein Finale dieses Jahr erreicht. Aber wenn Barthel Kanpi schlagen kann und morgen in der gleichen Form spielt, sollte sie es schaffen!

Singu
Offline

Sie muß Druck machen und mutig agieren dann wird sie gewinnen!

walking in the Genie wonderland

jens
Offline

Singu schrieb:

Sie muß Druck machen und mutig agieren dann wird sie gewinnen!

das muss man ihr nicht sagen, mona spielt immer so.!!!!
mit ihrer spielweise hat mona aber auch schon das ein oder andere spiel verloren. also mal abwarten.

kommt eher drauf an, wie gut ihr gefühl ist. für die woche hat mona wohl reichlich zielwasser eingepackt. läuft scheinbar ganz gut bei barthel. wäre ja gut, wenn sie wieder in fahrt käme. naja das nivo von 2012 ist es nicht. aber solide top50 sollte monas ziel sein. vlt kann sie dann auch montreal/cinnati sich die quali sparen.

wie gesagt, wenn mona gut drauf ist, sollte soler auch zu schaffen sein...da kann diese auf sandplatz wühlen wie sie will. hoffen wir mal das mona konstant ihre leistung abruft.

kk46
Offline

6:2 1. Satz gewonnen, im 2. auch schon Break vor gewesen, aber nun scheint es etwas zu kippen. Sie liegt 1:2 hinten im 2. Satz.

Markus
Offline

Den zweiten Satz wird Soler-Espinosa nicht gewinnen, sondern Barthel verlieren.

kk46
Offline

Es geht also in den 3. Satz, wo die Spaniern mit Aufschlag beginnen kann.

kk46
Offline

3:1 für die Spanierin.

Das war es dann wahrscheinlich. Ist fast eine Kopie des Matches gegen Görges.

kk46
Offline

Jetzt aber das Rebreak zum 2:3

kk46
Offline

Und der nächste Aufschlagsverlust. Barthels Aufschlag ist inzwischen nicht mehr vorhanden. Hat leider fast Beck Niveau erreicht.

kk46
Offline

Immerhin Rebreak und mal einen Aufschlag durchgebracht. 4:4 im 3. Satz. Alles wieder offen.

Seiten