Mona in Auckland 2019

9 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
kk46
Offline
Mona in Auckland 2019
Auckland, Neuseeland. ASB Classic  (WTA International) vom 31. Dezember 2018 bis 06. Januar 2019
1. Runde Mona Barthel gegen Silvia Soler-Espinosa (ESP/Q)
Schwarzwaldmarie
Online

Nach 6 Stunden MEZ des neuen Jahres ist der 1. Hauptrundensieg der deutschen Tennisfrauen 2019 perfekt. Mona Barthel gewann in 1 h 27 mit 6:2 und 7.6 (1) gegen die Spanierin Silvia Soler Espinosa. Insgesamt 9 Asse bei 1 Doppelfehler haben ihr dabei geholfen. Im Achtelfinale wird sie es vermutlich mit Julia Görges zu tun bekommen, die gerade den 1. Satz gegen Johanna Larsson in nur 17 Minuten mit 6:0 gewonnen hat und dabei nur 5 Punkte abgeben mußte.

kk46
Offline

Achtellfinale gegen Julia Görges (GER/2) 4:6 4:6 verloren

BN27
Offline

kk46 schrieb:

Achtellfinale gegen Julia Görges (GER/2) 4:6 4:6 verloren

Habe gestern ein klein wenig reingeschaut:
Mona kann mit ihrem relativ schwachen, weil unzuverlässigen Aufschlagspiel (Gesamtquote 1. Aufschläge nur 55%) Jule, überhaupt nicht unter Druck setzen.
Hier und da mal ein schöner Returnwinner ist einfach zu wenig.
 

Jochen
Offline

Laut offizieller Mitteilung des Turniers in Hobart steht Mona kurz vor dem Einzug ins Hauptfeld. Sollte weder Niculescu noch Sorribes Tormo heute ihr Match gewinnen, würde der SE-Spot frei werden. Dieser ginge dann an Mona als "next in player".

Julian
Offline

Warum würde der freiwerden wenn sie verlieren ?

Jochen
Offline

Weil sie dann morgen Quali spielen müssen. Niculescu ist schon raus, Sorribes Tormo auch gleich.

kk46
Offline
Australien, Hobart. Hobart International (WTA International) vom 07. bis 12. Januar 2019
1. Runde Mona Barthel gegen Alison van Uytvanck (BEL/8)
Schwarzwaldmarie
Online

Mona Barthel hat ihr Match abgesagt. Das ist sehr schade, weil Hobart die Möglichkeit geboten hätte, die eine oder andere Runde zu überstehen. Allzu oft hat man so ein machbares Teilnehmerfeld nicht im Verlauf der Saison.