Paris 2014 - Mission: Titel-Verteidigung

33 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
jens
Offline
Paris 2014 - Mission: Titel-Verteidigung

Mona Barthel in Paris

letztes Jahr konnte Barthel hier ihren bisher grössten Titel gewinnen

das Turnier ist Hardplatz-Hallenturnier.
Mona ungesetzt .... es kann bei dem gutbesetzen Turnier gleich knackig losgehen (wenn sie nicht gerade eine Qualifikantin zugelost bekommt ... )

wie lange hält ihre Siegserie an, und ist die Titelverteidigung (un)möglich ??
immerhin muss sie 470 Pkt von ihrem Konto verteidigen....die sie auch nicht ersetzen kann.

Weißkittelträger
Offline

Ich glaube nicht daran......
Schon das Viertelfinale wäre ein Riesenerfolg......

Julie
Offline

brauchen wir wirklich für jede Spielerin pro Turnier ein neues Thema? Wär doch viel praktischer, einfach alles in einem Thema zu diskutieren.

PN_2001
Offline

Weiss einer wann die Draw Ceremony läuft und wo

Markus
Offline

Meines Wissen um 17 Uhr. Wo ? Ich glaube, nirgends.

PN_2001
Offline

Schade !!!

Markus
Offline

1. Runde gegen Kirsten Flipkens. Na bravo.

PN_2001
Offline

Woher weisst du das ??

Markus
Offline

Hat @opengdfsuez eben per Twitter verkündet. Die Auslosung ist vorbei, aber noch nicht komplett veröffentlicht.

Julie
Offline

Markus schrieb:

1. Runde gegen Kirsten Flipkens. Na bravo.

Hätte schlimmer kommen können.

jens
Offline

gleich gegen eine gesetzte(nr.8).
das könnte böse enden ... wird schwer für mona.
mausi wäre momentan auch nicht gerade einfach ... und naja masha, da muss mona dann in höchstform spielen.

errani und vinci wieder in einer gruppe....das haben die schon gepachtet. dazu noch 2 qualifikanten.

kassandra
Offline

man darf gespannt sein, alles zwischen flop und top drin. Mal sehen, wo sie grade steht, top wär mir schon lieber, ihr wohl auch. 

sag niemals nie ...

Choke
Offline

Auf das Match von Mona gegen Flipkens darf man wirklich gespannt sein. Das letzte Match hat Mona gegen sie auf Sand zwar klar verloren, aber sie die Belgierin in Hobart letztes Jahr auch schon besiegen können. Flipkens spielt dieses Jahr bisher auch sehr wechselhaft. Bei ihrem letzten Hallenturnier in Luxemburg verlor sie glatt gegen Katarzyna Piter, womit wohl keiner gerechnet hätte. Ich finde dieses Match sehr schwer zu tippen, da es bei beiden wirklich auf die Tagesform ankommt. Da Mona aber letztes Jahr Paris gewonnen hat und ihr Spielstil sehr gut zu schnelleren Hallenbelägen passt und Flipkens derzeit auch nicht in Topform ist, hoffe ich einfach mal, dass Mona das Match siegreich gestaltet!

tenniskarte
Offline

Heute also Mona mit dem Auftrag den Titel zu verteidigen.
Ich fand die Überschrift gut gewählt.

Das wird schon werden gegen Flipkens.
Im Achtelfinale wartet schonmal Meusburger, wenn wir einen Blick auf kommendes werfen.
Viertelfinale sehr wahrscheinlich Sharapova.
Deutsches Halbfinale wäre gegen Kerber theoretisch denkbar, sowie ein deutsches Finale gegen Petkovic.
Theoretisch....u. hatte Jens schon mit anderen Worten zusammengefasst.

kassandra
Offline

Mona noch nicht auf Temperatur,  gute Aufschläge,  wenig Adrenalin, wie  eigentlich immer

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

break Flip, 2 DF, kaum 1. , 

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

1 : 4,  bewegt sich etwas besser, jetzt sollte sie etwas zulegen

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

Mona hat beschlossen, aus Phlegma  in Bewegung zu kommen, aber Aufschläge  nict mehr sicher  5 : 1,  da kann nur auf den nächsten gesetzt werden ... nee doch nicht, break zum 2:5.

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

Flip scheint es gar nicht zu passen, daß Mona plötzlich Präsenz zeigt,  gestenreiches gestikulieren.   3 : 6,  mal sehen, ob Monas Vorbereitung für Rest des Spiels ausreichend

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

2 :  0 , könnte sein,  Flip etwas irritiert, DF !

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

40 :14, 3 : 0, wer die Psyche von Mona nicht kennt, reibt sich jetzt verwundert die Augen, jetzt wieder leichte Ansätze zu nicht mehr als unbedingt nötig.

sag niemals nie ...

Weißkittelträger
Offline

Typisch mona.......

teilweise geniales Tennis und dann nur noch Fehler..... Ich glaube nicht an Mona, ganz einfach weil sie nicht konstant gut spielt über 3 Sätze

Aber ich schließ mich gerne an: sag niemals nie

kassandra
Offline

5. Spiel Angriffslust  unter level, verdattelt zum 3 : 2

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

break 4 : 2 ! wenns grad nicht zu eng ist,  amüsiert mich Mona sehr, gute Unterhaltung, aber mit welchem Ende ?  Mona sieht so aus, als wenn sie es schon wüßte

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

Mona scheint der Schalter für das Gen : jetzt aber alles! zu klemmen. Wenn sie das im 2. oder 3. verliert,  wird sie genau wissen, wer  das verbockt hat, nötig wärs nicht.

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

6 : 4, break mona bartel. Sie hört sich sehr entspannt an, was Trainer so über Erforderlichkeiten erzählt, fast etwas ölig, nach dem Motto, ja, ja, ich weiß das und machs auch.

sag niemals nie ...

Weißkittelträger
Offline

Was für'n Return beim Satzball.....

Super, aber ich glaube dennoch nicht an einen Sieg......

Aber ich lass mich gerne eines besseren belehren.........

kassandra
Offline

na ja, wenn Frau Barthel so nur für sich spielte, wärs ja in Ordnung. Aber für Zuschauer nicht mehr erträglich - nur wenns gut geht - allenfalls mit Riesen grano salis.

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

völlig überflüssig verrollt.  Entscheiden Sie sich, Frau Barthel, Immatrikulation  oder  Profitennis,  oder beides? Dann aber doch bitte mit einer runderneuerten Einstellung.

zur Belohnung gibts gleich  Hochleistungssport.

sag niemals nie ...

tenniskarte
Offline

Wenn man eure Kommis so liest, braucht man das Match nicht gesehen zu haben.
Wir fassen nochmal kurz zusammen: 3:6, 6:4, 2:6 verloren. Soviel zu der Mission Titel-Verteidigung.

Jensing
Offline

Also Engagement für eine Titelverteidigung sieht weiß Gott anders aus. Es schien so, als hätte Mona Weihnachten schon gewußt, dass sie hier in der 1.Runde rausfliegt. Kein Kampfes willen oder Aufbäumen gegen die drohende Niederlage im 3.Satz erkennbar. Stattdessen Resignation und Kapitulation. Da muss schleunigst im mentalen Bereich eine Radikalkur her, denn Fitness und Technik sind nicht das Problem.

Seiten