Bine und Pattaya - Erfahrung im Finale hat sie schon

27 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
jens
Offline
Bine und Pattaya - Erfahrung im Finale hat sie schon

Sabine Lisicki wieder in Pattaya

letztes Jahr war sie im Finale.

Pattaya ist ein Hardplatzturnier.
Lisicki an nr.1 gesetzt (danach Cistea,Makarova und Vesnina). ab nr.7 sind es schon Ü50-Spielerinnen....also sehr überschaubare Konkurrenz für Lischen.

klappt es diesmal mit dem Titel.? an zu wenig Erfahrung kann es diesmal nicht liegen....aber vlt an der Hitze.?

Grantler
Offline

Mir stellen sich noch weitere Fragen:

Ist BILD mit dabei? Wird schwierig, die berichten doch weiter aus Australien.

Berichtet RTL? Ach ja, die senden auch fast rund um die Uhr aus Australien.

Wird sie von Oli P. begleitet? Wenn nicht, vielleicht hat ja Boris B. Zeit, die haben sich ja jetzt ausgesöhnt.

Markus
Online

Du alter Lisicki-"Fan". Also ich sehe dieses Jahr keine Deutsche im Finale. Zu unkonstant im Moment.

Grantler
Offline

Nein, im Ernst. Ich bin für jede positive Entwicklung zu haben.

Also, wenn sie das Turnier gewinnt, spendier ich ihr ein Essen in Linz, wenn sie denn im Oktober in Linz dabei ist. (Ohne O.P. versteht sich, den will ich nicht dabei haben!)

Vor 2 Jahren ist sie einfach an mir vorbeimarschiert, ohne mich eines Blickes zu würdigen. Naja, sie wird mich nicht erkannt haben.

Markus
Online

Was ich bei Lisicki nicht verstehe: sie hatte nach Wimbledon die ganze restliche Saison die Riesenchance, erstmals in die Top 10 einzuziehen. Ein paar 100 Punkte hätten dafür gereicht. Jetzt ist sie immer noch 15., aber jetzt geht das verteidigen los. Erst Pattaya, danach Memphis, das es 2014 ja gar nicht mehr gibt. Jetzt ist die Chance vorbei. Bevor Lisicki in die Top 10 einzieht, fällt sie aus den Top 20. Ich will gar nicht an die Weltrangliste vom 7. Juli 2014 denken. Da sieht es unter Umständen extrem düster aus.

Julie
Online

Ich stimme dir zu, post-Wimbledon war frustrierend. Aber ich denke die Pattaya Punkte kann sie halbwegs verteidigen und in Doha, Dubai, Indian Wells und Miami kann sie ja eigentlich nur Punkte machen, von daher hält sie sich sicher in den Top20/Top15. Aber Top10 wird hart, vor allem weil ja auch Cibulkova und Ivanovic Punkten können und mit ihr um die vorderen Plätze kämpfen. Da müsste sie schonmal richtig gut spielen und vor allem konstant.

Markus
Online

Dein letztes Wort alleine beschreibt das "Phänomen Lisicki". Ich bin gut - nur wie oft ?

jens
Offline

ja, die konstanz ist lischen grosses problem. mit cibu hat sie jetzt auch einen konkurrent mehr. dazu noch ivanovic. die 3 gegen errani. kvita und janko werden wohl ihre punkte machen und kerber wohl auch zu konstant. aber es gibt ja auch immer diese überraschungen, wo einer mal richtig fette punkte macht.

die chancen sinken für lischen....aber sie sind zumind noch da. vlt 10-20% für top10 ...und wird weniger, wenn sie nicht bald loslegt.

Carlos Moyá ali...
Offline

Ich glaube über Weltranglistenpositionen machen wir uns hier im Forum mehr Gedanken als Sabine Lisicki selbst. Ich habe das Gefühl, dass ihr anderes wichtiger ist, und das ist jetzt nicht unbedingt böse gemeint!

Markus
Online

Naja, was heißt Gedanken ? Wer hat denn nach Wimbledon groß getönt, sie zieht jetzt in die Top 10 ein und fährt nach Istanbul ? Hier bitte der Beweis:

Tobi77
Offline

Markus schrieb:

Naja, was heißt Gedanken ? Wer hat denn nach Wimbledon groß getönt, sie zieht jetzt in die Top 10 ein und fährt nach Istanbul ? Hier bitte der Beweis:

Ich habe mir das Video nicht komplett angeguckt, aaber ich kann mich nicht erinnern, dass sie gesagt hat "Ich bin am Jahresende in den TopTen". Sie hat es als Ziel formuliert und ich kann bem besten Willen nichts schlimmes daran finden, wenn man sich realistische Ziele setzt. Das macht doch jeder. Und wenn man ein realistisches Ziel nicht erreicht, dann finde ich da nichts Schlimmes dran wink

Ich denke auch, dass um das Ranking  zu viel "Tamtam" gemacht wird. Was zählt sind die Highlights. Im Wintersport beispielsweise interessiert sich auch kaum jemand für den Gesamtweltcup (das ist da ja quasi die Weltrangliste). Dieses Jahr zählt z.B. nur Olympia.

jens
Offline

also ich denke auch, dass man die presskonferenz nicht zu breit treten sollte. das war halt für die presse...da muss sie sowas sagen. das hätten alle damals so gesagt. wahrscheinlich gibt cibulkova (bisher high-ranking nr.12 ... wie lischen) morgen die selbe pressekonferenz ab...mit den selben zielen.

okay die top10 sollte sie locker schaffen...sie steht noch besser da als lischen. aber die WM ist noch lange nicht in trockenen tüschern für cibu.

top10-spielerin hört sich natürlich gut an. ich denke das ranking will auch lischen wirklich erreichen (wenn schon nicht nr.1 oder wimby-sieg). das problem ist vlt, dass sie zuviel schluddert. das sie so wimbledon gewinnt, darf eben dann auch bezweifelt werden....aber man weiss ja nie ...

Julie
Online

Dir ist schon klar, dass die Championships keine WM sind oder?

kassandra
Offline

"Naja, was heißt Gedanken ?" -  glaube ich auch, sind gar keine, sondern lediglich Äußerungen,  die mangels Meinung  nicht so gemeint sein müssen, aber sich irgendwie ganz gängig anhören.

sag niemals nie ...

Markus
Online

Morgen ca. 10:30 Uhr MEZ 1. Runde gegen Donna Vekic.

Grantler
Offline

...zum Thema "Gedanken" :

"Die Gedanken sind frei
wer kann sie erraten? Sie fliehen vorbei...
.....
Ich liebe den Wein,
mein Mädchen vor allen,
sie tut mir allein
am besten gefallen.
Ich bin nicht alleine
bei meinem Glas Weine,
mein Mädchen dabei:
Die Gedanken sind frei!"

aus einem Deutschen Volkslied (wer das ganze Kunstwerk genießen will, muss halt googlen, Wikipedia z.B.)

tenniskarte
Offline

Bei den Temperaturen fällt mir bestenfalls Eiswein ein. 
Aber Bine wird sich schon warm spielen u. gegen Vekic gewinnen.

kassandra
Offline

hey grantler, diese lyrische Saite hätte ich  garnicht vermutet, aber gern z.K. genommen. Im Dunstkreis um Lisicki echt kreativ. Der Kern dieses Liedes ist seit den alten Römern, bei uns etwa seit  anno 1800  politischer Molotowcoctail gegen  arrogante, übergriffige Staatsmacht  gewesen. Die von dir zitierte Strophe wurde nur deswegen hinzugefügt, damit man  nicht gleich beim absingen vom nächsten Büttel  in den nächsten Kerker entsorgt wurde. Eine so explosive Stimmung habe ich um Lisicki bisher noch nicht  so empfunden. @ Jens :  "Eiswein"  finde ich hochgradig pfiffig: im Frost geboren und wegen seiner (unerträglichen) Süsse nur kalt und in kleinsten Dosierungen genießbar.

sag niemals nie ...

Choke
Offline

An das bisher einzige Match der beiden erinnere ich mich gut. Lisicki lag mit 2:6 und 0:2 gegen Vekic zurück. Danach hat sie nur noch ein Spiel abgegeben und den 3.Satz mit 6:0 gewonnen. Letztes Jahr stand Lisicki in Pattaya City im Finale. Vielleicht ein gutes Omen. Das letztjährige Fianle gegen Kirileno war wirklich kurios. Lisicki gewann den 1.Satz, verlor den 2.Satz 1:6 und lag im 3.Satz 0:3 zurück und hatte Breakball zum 0:4 gegen sich. Bei 2:5 15:40 sah sie sich zwei Matchballen gegen sich konfrontiert, dreht tatsächlich den Satz und schlug bei 6:5 zum Matchgewinn auf. Dann verlor sie ihren Aufschlag zu Null und den Tiebreak mit 1:7 und somit 11 der letzten 12 Punkte. Das war nach der grandiosen Aufholjagd schon etwas bitter. Ich bin gespannt wie sie sich dieses Jahr schlägt. Das wichtigste ist, dass sie gesund durchs Turnier kommt. Dort herrschen momentan Temperaturen von 27-29°C, also moderater als in der 1.Woche in Melbourne. Sie hat einige Punkte zu verteidigen. Deswegen wünsche ich ihr eine starke Woche, die auch für die Fed Cup-Partie gegen die Slowakei wichtig sein kann. Ich vermute, dass sie als zweite Einzelspielerin gegen Kerber zum Einsatz kommen könnte. Allerdings dürfte Cibulkova nach ihrer Finalteilnahme von Melbourne nur so vor Selbstbewusstsein strotzen.

Markus
Online
Marco Neu-Alt
Offline

es wird chronisch. das kann doch nicht sein!

Grantler
Offline

...und ich hätte ihr in Linz ein Essen spendiert!

Ok, dann halt mit Ana oder Angie! Mia war's wurscht!

tenniskarte
Offline

Da kann man wieder einmal nur gute Besserung wünschen. Aber die 6. Aufgabe seit Wim ist schon viel. Also diesmal die Schulter. War da nicht mal was mit einer Gluten-Allergie? Aber das war, glaube ich, vor Wimbledon u. ist eine alte Geschichte.

kassandra
Offline

@ Grantler: erst Liebeslyrik und denn Stuhl unterm Hintern wegziehen,  fan ist, wenns Licht aus geht, wenigstens mit Kerzlein Marke Darmol Trotz spenden !

m.E. noch eine zutreffende Zusammenfassung:  http://tennisnet.com/de/damen/australianopen/1546518/Lisicki_Geschlagen-...

sag niemals nie ...

jens
Offline

lischen wieder ungeschlagen geblieben. aber sie spielt zu wenig...schade schade

soll man jetzt auf den FedCup verweisen?? kommt da die nä absage ??

Grantler
Offline

kassandra schrieb:

@ Grantler: erst Liebeslyrik und denn Stuhl unterm Hintern wegziehen,  fan ist, wenns Licht aus geht, wenigstens mit Kerzlein Marke Darmol Trotz spenden !

Liebe kassandra, tut mir Leid, aber um das zu kapieren, ist mein IQ zu niedrig!

Markus
Online

Damit wir uns den neuen Thread sparen können: Doha verletzungsbedingt abgesagt.