Bumbum Time!- Bine bei den US Open 2016

26 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Julian
Offline
Bumbum Time!- Bine bei den US Open 2016

1 runde gegen yulia putintseva sehr unangenehm, Spielerin die vieles erläuft und zurückbringt lass es krachen binchen

tenniskarte
Offline

Hier bin ich mal gespannt. Die meisten gehen davon aus, dass Lischen glatt verliert. Ich habe jetzt keine Gegenargumente dafür. Aber ich vermute mal, dass Bine gewinnt.

Franky
Offline

... und wieder hat sie Glück bei der Auslosung ...

... und wieder wird vermutlich spätestens nach Runde 2 Schluss sein ...


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Julie
Online

Ich sehe jetzt nicht, wie man Putintseva als Glück bei der Auslosung bezeichnen kann. Glück wäre Errani gewesen.

tenniskarte
Offline

Glück und ausgleichende Gerechtigkeit wäre gewesen, Ivanovic gegen Lisicki Biggrin

Julie
Online

Ausgleichende Gerechtigkeit? Als ob Ivanovic gerade in der Form wäre, Lisicki mal eben so zu schlagen. Da könnte man auch würfeln, wer gewinnt.

tenniskarte
Offline

Das meinte ich. So ein Erstrundenmatch wie von mir erfunden, wäre doch toll Smile Aber wir sind hier auch nicht bei ich wünsch mir was und so muss nun jede für sich mit dem Auftaktmatch klar kommen. Wird schon schief gehen Wink

Franky
Offline

Julie schrieb:

Ich sehe jetzt nicht, wie man Putintseva als Glück bei der Auslosung bezeichnen kann. Glück wäre Errani gewesen.

 

Vergleichsweise hat sie schon immer viel Glück, richtig dicke Brocken hat sie doch nie in den letzten Monaten in den Auftaktrunden. Hat sie seit dem Halep-Match bei den letzten US Open überhaupt mal gegen ne Top-10-Spielerin gespielt? Nein! Und die einzige aus den Top 15 war CSN in Madrid. Bine macht aber nie was draus.

Eine Bine in Mehr-oder-weniger-Hardcourt-Normalform sollte Putintseva übrigens auch beherrschen können, die Kasachin ist zuletzt gegen Wickmayer und selbst Beck jedenfalls klar untergegangen auf dem Belag, sie ist eine vielleicht recht stabile, aber alles in allem doch auch eher biedere Spielerin, da sollte man sich eigentlich als Spielerin mit den Fähigkeiten einer Lisicki und als Vorjahres-Fast-Viertelfinalistin nicht einnässen. Eigentlich ...


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Julie
Online

Erklär mir mal bitte, was du unter einer biederen Spielerin verstehst?

Franky
Offline

Eine ohne große Waffen, eine, die selber aktiv kaum Punkte generieren kann.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Tobias
Online

Quasi eine vom Spielertyp Annika Beck, Aga Radwanska, Caro Wozniacki oder eben Sara Errani, wobei alle genannten Spielerinnen doch unterschiedliche Qualitäten aufweisen, die sie dennoch gefährlich machen.

Normalerweise sollte sie Putintseva schlagen können, zumal die ihren Lauf auch schon wieder beendet hat, aber was ist bei Lisicki bitte schon normal^^

Julian
Offline

Putintseva hat einfach genau das Spiel das lisicki weh tut

Julian
Offline

Putintseva spielt aber auch kein schönes Tennis das ist eher so bring das Bällchen ja zurück

tenniskarte
Offline

Das sieht nicht gut aus für Bine. Hatte ich so nicht erwartet. Schnell beenden.

kk46
Offline

1:6 2:6 verloren

Lisicki droht beim nächsten GS damit die Quali und aus den Top 100 ist sie damit auch raus.

Julie
Online

Ja, aber Quali, nee. Sie hat nix mehr zu verteidigen, irgendwo wird sie schon ein paar Punkte holen. Sie braucht ja so etwa 50-80 Punkte.

Markus
Online

Julian schrieb:

Putintseva hat einfach genau das Spiel das lisicki weh tut

Naja, heute würde ich eher sagen: im Gegensatz zu Lisicki hat Putintseva wenigstens eins.

kk46
Offline

Julie schrieb:

Ja, aber Quali, nee. Sie hat nix mehr zu verteidigen, irgendwo wird sie schon ein paar Punkte holen. Sie braucht ja so etwa 50-80 Punkte.

So viele Turniere kommen aber nicht mehr, wo sie punkten kann. Sie spielt jetzt Guangzhou und das kleine Tokio-Turnier und wahrscheinlich Luxemburg. Ob sie Wuhan Quali oder Tashkent spielen wird, ist noch nicht klar. Auch in Peking müsste sie in die Quali. In Linz sollte sie besser nicht spielen, da sie dort noch nie ein Match gewinnen konnte.

50 Punkte würden wohl reichen, aber wenn man nur 3 Spiele gegen eine formschwache Putintseva nur schafft, ist das schon eine schwere Aufgabe.

 

Tennishype
Offline

Ich frage mich wie weit das noch gehen soll, sie kann doch das nicht alles verlernt haben. Vielleicht nimmt sie das auch nicht  ernst genug, wenn ich da nur an das Interview nach ihrem Aus in Wimbledon denke. Sie wirkt dann manchmal viel zu fröhlich. Ich wundere mich wirklich, dass es bisher scheinbar niemanden gibt (Trainer, Umfeld) , wo diesen Abwärtsstrudel aufzuhalten vermag.

Raugart
Offline

Julian schrieb:

Putintseva spielt aber auch kein schönes Tennis das ist eher so bring das Bällchen ja zurück

Richtig! -- dagegen Lisicki oft aggressiv, wie gewohnt , aber mit noch mehr Ungenauigkeiten, wie sonst. Aber auch beim einfachen "Mitspielen" macht sie recht viele Fehler.

Wenn Bine in Zukunft weiterhin mehr NL, als Siege "schafft" , ist wohl der Lisicki-Stern wirklich im Untergehen und  dann ist die Karriere vorbei!--- Also ich als Fan, sehe es eher so.

Schade um eine Tennisspielerin, die begeistern konnte, wie kaum eine Andere im WTA-Geschehen.

 

Julie
Online

Lisicki ist bisher immer wieder zurückgekommen. Also sie 2013 nach den AO aus den Top 50 fiel, erreichte sie dann erstmal zwei Finals in Memphis und Pattaya. Wer weiß, ob sie jetzt den Rest der Saison ohne Druck spielt.

Tennishype
Offline

Ich denke der Druck wird nur noch größer. Wenn sie nicht mehr direkt für ein Grand Slam-Turnier qualifiziert ist, diese Quali-Spiele sind doch eine Tortour. Es wird wohl auf die kleineren Turniere auch ankommen.

Julie
Online

Gibt ja am Ende der Saison noch die genug 125er.

kk46
Offline

Aber selbst dort wird es bald knapp mit der direkten Hauptfeldteilnahme und bei ITF-Turnieren war Lisicki noch nie wirklich erfolgreich.

Julie
Online

Haha nee, nicht wirklich, bei den 125ern in Asien ist der Cut off doch eher niedrig, wenn sie natürlich Limoges oder Hawaii spielen will, wirds vielleicht schwieriger, dann sollte sie in Asien vorher nochmal punkten.

kk46
Offline

Das Problem ist ja, dass sie selbst für das 125K in Dalian (China) nicht gemeldet hat, obwohl sie eine Woche später beim WTA International in Guangzhou spielen wird. Vielleicht fragt sie ja mal nach einer WC.

Ihr neues Ranking wird jedenfalls nicht besser als 107 sein, vermutlich dann eher so um 110/113 herum, falls sie nicht doch noch Dalian in der nächsten Woche spielen sollte. So schlecht stand sie zuletzt im Mai 2011.