Cincinnati 2014 - hält der Aufwärtstrend für Lisicki an ?

121 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
kassandra
Offline

im ernst: wenn irgendjemand dieses spiel aufgenommen hat und in youtube schmuggelt, ich sehe es mir von a - z an,  so ein spiel hat lis viel zu sagen,  wieder hat ein star und wmeisterin hart gegen sich gewonnen ...

sag niemals nie ...

Knecht001
Offline

es heisst match oder partie, kassandra.... nur zur info, nicht böse gemeint. Smile

eat, sleep, GENIE, repeat...
kassandra
Offline

oh, heissen dung,  sehr nett, von dir,  nur ich meinte das letzte spiel, compris?  wwenn du jetzt meinst: unwahrscheinlich,  jau dann hättest du nochmal klug interveniert.  aber die party  nochmal ansehen, das wäre zu schmerzhaft, das hätte ich nicht versprechen können, ohne in die nähe von masoneigungen gerückt zu werden ...

sag niemals nie ...

Knecht001
Offline

ahhh jaaaa... dann ist ja alles klar. recht viel dung zurück... Wink

eat, sleep, GENIE, repeat...
Raugart
Offline

Als Fan von Sabine kann ich nur sagen: Fein gemacht ,Bine, hast uns wieder stundenlang in ein heilloses Zahlendurcheinander blicken lassen!. Weshalb kannst Du es nicht wie im Tiebreak machen: kurz und schmerzlos?
Bitte nun dafür unsere Geduld mit einem tollen (hoffentlich) TV-Auftritt gegen Aga belohnen!

Kaventsmann
Offline

Fantastic, splendid, wonderful, I'm delighted!

Leider unter Ausschluss der Öffentlichkeit, genauso, wie Kerber und später auch Beck. "The Germans will not be televised!"

Kaventsmann
Offline

Knecht001 schrieb:

es heisst match oder partie, kassandra.... nur zur info, nicht böse gemeint.

Knecht, im Deutschen heißt es weder "Partie", noch "Match", sondern "Wettkampf"! Außerdem werden Hauptwörter groß geschrieben, und nach Diphtongen folgt das "ß", kein "ss". Es schreibt sich also "heißt". In Deutschland kann man korrekt auch Spiel zum Wettkampf selbst sagen, das ist üblich. Deutschland ist nicht die Schweiz, oder Österreich, wo man auch so grausame Eigenkreationen wie "der Spray" oder gar "das Service" verwendet, wenn der Aufschlag gemeint ist, und nicht das Geschirr.  Im Deutschen heißt es auch "Spiel, Satz und Sieg", und nicht "Spiel, Satz und Match/Partie".

Nur zur Information, nicht böse gemeint. Grins.

Knecht001
Offline

meinst du das jetzt wirklich ernst, kaventsmann??

eat, sleep, GENIE, repeat...
Kaventsmann
Offline

Tatsachen sind weder ernst, noch unernst.

Markus
Offline

Kaventsmann schrieb:

Tatsachen sind weder ernst, noch unernst.

Ich kann mich nicht daran erinnern, dass hier eine Lehrerstelle ausgeschrieben wurde.

kassandra
Offline

prodest, gez bin ich nu zuviel gevordert, mus ich mir den auch noch sofiel focabln auch kramatigg lern? zu daß keinzeit, mus auch monni mäcken und daß muß in neue sräd

sag niemals nie ...

Markus
Offline

kassandra schrieb:

prodest, gez bin ich nu zuviel gevordert, mus ich mir den auch noch sofiel focabln auch kramatigg lern? zu daß keinzeit, mus auch monni mäcken und daß muß in neue sräd

Jetzt reicht es dann aber auch mal. Wenn du der deutschen Sprache nicht mächtig bist, dann geh dorthin, wo man so etwas duldet. Hier ist Schluss damit !

Knecht001
Offline

dass war des irrwitzes wahrlich und wahrhaftig zuviel, kassandra...

eat, sleep, GENIE, repeat...
jens
Offline

AF gegen aga ... h2h 2-2

aga kommt gerade recht. gegen vinci und errani sollte sich lischen ordentlich warmgeschossen haben. lischen hat ja schon letzte woche gegen aga gespielt....vlt kann sie es diesmal ein bissel besser machen. eigentlich ein guter zeitpunkt um mal wieder gegen aga zu gewinnen. okay aga ist ein bissel sehr gut drauf ... bei venus hats aber auch nicht lange gehalten.

tenniskarte
Offline

Das ist aber auch gemein. Bine geht sang und klanglos gegen Aga 1:6, 1:6 unter.

Raugart
Offline

Nach 4:1 war wohl auch f. Bine alles klar: heute nichts zu holen und so gestaltete sie den Rest. Fast belustigend das Ende des Spieles.

jens
Offline

das war mal gar nichts von lischen.

okay das metsch gegen errani hat wohl noch in den knochen gesteckt.

37 error .... und das bei 1-6 1-6 ...

wie sie letztens noch 3 sätze gegen aga gespielt hat, war hier nicht zu sehen. man muss wohl das errani-spiel als ausrede gelten lassen.
aber lischen war mal wieder sehr verkrampft. wenn es bei ihr nicht läuft, hat sie leider kein mittel sich iwie zurückzukämpfen. aga natürlich auch sehr stark. wie man errani und vinci momentan einordnen soll ist schwierig.

bines "aufschlag" ist leider keine hilfe .. eher ein hindernis. 6 breaks gegen aga bei 7 service. schon gegen errani 9 breaks bei 15 service.
vlt sollte lischen mal an ihren aufschlag arbeiten....um sich auch mal aus schwierigen situationen herauszuziehen. insgesamt viel zu hart und unplatziert. bei den returns von aga sah sie ziemlich hilflos aus und wurde von einer aga an die wand gespielt. die break waren so glatt zu 0 oder 15 ... dass aga die breaks quasi schon eingeplant hatte.
bines aufschlag ist nicht in ihr spiel integriert und wirkt immer wie eine einzelaktion. aus dem spiel macht lischen dann halt leider oft reichlich error.

Kaventsmann
Offline

Da bin ich ja direkt froh, dass ich dieses Match nicht gucken konnte. Ist Pocher wieder vor Ort?

Knecht001
Offline

ich hab das match nicht gesehen, aber aga ist heutzutage nun mal ein ganz anderes kaliber als vinci oder errani. demnach überrascht mich die niederlage nicht wirklich, das ergebnis aber schon. 1:6 1:6 ist heftig, da gibt es nichts zu beschönigen. in der runde zuvor mag es gegen eine formschwache sara ja noch in drei zähen stunden gereicht haben, aber als ausrede kann man diesen umstand absolut nicht gelten lassen. wie will lisicki denn ein turnier gewinnen, wenn sie in der dritten runde schon müde ist?

eat, sleep, GENIE, repeat...
Kaventsmann
Offline

Knecht001 schrieb:

ich hab das match nicht gesehen, aber aga ist heutzutage nun mal ein ganz anderes kaliber als vinci oder errani. demnach überrascht mich die niederlage nicht wirklich, das ergebnis aber schon. 1:6 1:6 ist heftig, da gibt es nichts zu beschönigen. in der runde zuvor mag es gegen eine formschwache sara ja noch in drei zähen stunden gereicht haben, aber als ausrede kann man diesen umstand absolut nicht gelten lassen. wie will lisicki denn ein turnier gewinnen, wenn sie in der dritten runde schon müde ist?

Und warum sollte Errani "formschwach" sein, und Lisicki nicht einfach besser? Wenn Lisicki ihre Fehler auch nur einigermaßen in Grenzen hält, sind Siege gegen Errani keine Überraschung.

Raugart
Offline

Kaventsmann schrieb:

Da bin ich ja direkt froh, dass ich dieses Match nicht gucken konnte. Ist Pocher wieder vor Ort?

Du hast auch nichts verpaßt. Ran.de schaffte wenigstens, mich anfangs zu veralbern, da auch noch in die Anfangszeit von Bines Match das Spiel Ana-Kuze übertragen wurde. So bekam ich erst bei 4:1 Stand für Aga live-Bilder. Dann spielte Bine ihr Spiel, ohne große Anstrengung gut abzuschneiden, mit mehr Minus, als Plus wirklich: herunter. Am Ende freute sie sich über das noch einmal gewonnenen Spiel zu 5:1 (2.Satz); insgesamt hat sie sich während des Spieles nicht unbedingt geärgert.Fand ich jedenfalls.

Angie
Offline

Ich habe das Match auch nicht gesehen, aber anhand der Statistik und einiger Kommentare hier scheint es wieder ein typisches Lisicki-Match gewesen zu sein, eines, in dem sie ihrem Namen "Bum-Bum-Bine" offensichtlich wieder alle Ehre gemacht hat. Die Frau hat solch ein feines Händchen für gewisse Schläge und auch ein schnörkeloses Spiel - aus dem vorhandenen Potenziel macht sie leider, leider nicht genug. Es ist nicht immer gut, sinnlos auf den Ball einzudreschen ... manchmal bietet es sich an, den Ball etwas länger im Spiel zu halten (wobei man bei langen Rallyes gegen Radwanska wohl den kürzeren zieht ...). Evtl. ändert sich ja mal was ... bei ihren Spielanlagen wäre so viel mehr drin.

Knecht001
Offline

warum sara errani formschwach ist? hast du eigentlich in letzter zeit ein paar matches von ihr gesehen, kaventsmann?

eat, sleep, GENIE, repeat...
Raugart
Offline

Angie, erst als klar war, daß für Bine nichts zu holen gab (und das meinte ich dann nach 4:1), war es Bine schnupp egal, wie sie abschneidet. Aber Recht hast Du, die längeren Ballwechsel schloß oft Radwanska erfolgreich ab. Radwanska ist ja nun recht flink und konnte die "Angriffsschläge" von Sabine oft erlaufen, bekannterweise immer gut retournieren, so daß Bine gezwungen war, noch mehr Wucht in ihre Schläge zu bekommen. Dies endete entweder im Netz oder weit hinter der Grundlinie von Aga.
Seit Ewigkeit sehe ich , genauso wie Du, wie ihr Können nicht voll zur Geltung kommt. Na ja, vllt. wird es i.d. nächsten 5 Jahren besser. 

Kermit
Offline

Ich fand, dass sie diesmal bei den langen Ballwechseln ganz gut mitgehalten und dann auch den Punkt gemacht hat. Misslungen sind allerdings die Versuche ans Netz zu gehen, wo sie von Radwanska ausgespielt wurde. Die Stoppbälle hat Lisicki zur richtigen Zeit angesetzt, nur leider war die Ausführung mangelhaft, das sah zu Hingis Trainerzeiten wesentlich besser aus...
Das mit dem Aufschlag hab ich mich allerdings auch schon gefragt, dann soll sie halt etwas langsamer aber dafür kontrollierter aufschlagen. Ist wahrscheinlich so eine Gewohnheit, die sich schlecht wegtrainieren lässt.

Kaventsmann
Offline

Knecht001 schrieb:

warum sara errani formschwach ist? hast du eigentlich in letzter zeit ein paar matches von ihr gesehen, kaventsmann?

Hör bitte endlich damit auf ständig zu unterstellen, dass jeder, der nicht Deine persönliche, d.h. subjektive Meinung, teilt, die Wettkämpfe nicht gesehen habe. Als sei Deine Meinung die einzig mögliche und "richtige". Das ist so lästig, wie unsinnig. Danke.

Knecht001
Offline

na gut, kaventsmann, dann mal ganz objektiv: wenn eine spielerin, die anfang des jahres noch in den top10 war, im laufe der saison aus den top10 fällt und jetzt nur noch auf platz 14 zu finden ist, dürfte sich diese spielerin, die offensichtlich nicht verletzt ist, dann in guter form befinden?

eat, sleep, GENIE, repeat...
Kaventsmann
Offline

Knecht001 schrieb:

na gut, kaventsmann, dann mal ganz objektiv: wenn eine spielerin, die anfang des jahres noch in den top10 war, im laufe der saison aus den top10 fällt und jetzt nur noch auf platz 14 zu finden ist, dürfte sich diese spielerin, die offensichtlich nicht verletzt ist, dann in guter form befinden?

Dir ist keine rhetorische Frage zu dämlich, wenn es darum geht Dir selbst auf die Schulter zu klopfen. Errani ist für Spielerinnen wie Lisicki einfach keine Gegnerin, und die meisten Spielerinnen haben inzwischen den Dreh raus, wie man Errani knackt.

Deine "Frage" entbehrt auch so jeglicher Logik, und ich hoffe für Dich, dass Du das selbst weißt, Punkt und Ende.

Kaventsmann
Offline

Der Redaktionspraktikant Mattis Nothacker von Tennis.de und ran.de hat einen überflüssigen Artikel geschrieben, und kann Lisicki nicht von Kerber unterscheiden:

http://www.tennis.de/wta/news/lisicki-und-radwanska-so-verschieden-und-d...

Aber er ist nicht der Erste, sondern er hat es ungeprüft von einen anderen Medium übernommen.

Knecht001
Offline

Kaventsmann schrieb:

Errani ist für Spielerinnen wie Lisicki einfach keine Gegnerin, und die meisten Spielerinnen haben inzwischen den Dreh raus, wie man Errani knackt.

Deine "Frage" entbehrt auch so jeglicher Logik, und ich hoffe für Dich, dass Du das selbst weißt, Punkt und Ende.

du meinst das wirklich ernst, oder?

eat, sleep, GENIE, repeat...

Seiten