Lisicki Februar 2015 - Pause - Dubai - Doha - Urlaub

89 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Tobi77
Offline

unsinkbar schrieb:

ja ich denke Markus beschreibst das sehr gut: Letztlich ist es nichts neues, nur zusammengeschriebenes Zeug. Das es an der Fitness liegt, wage ich zu bezweifeln.

Da sprechen auch die Fakten gegen, denn sie hatte letztes Jahr z.B. eine recht gute Quote in 3-Satz-Matches und hat zwei Drittel aller Matches über die volle Distanz gewonnen, aber Fakten interessieren die meisten Schreiberlinge wenig.

Tobi77
Offline

Markus schrieb:
Lisicki mag medial in Deutschland die Nummer 1 sein, bei deutschen Tennisfans ist sie nur die Nummer 3, denn im Gegensatz zu den Möchtegern-Journalisten können die die Weltrangliste lesen.

Vielleicht hast du recht, allerdings wage ich zu bezweifeln, dass Tennisfans ihre Sympathien komplett proportional zur Position in der Weltrangliste verteilen...

Markus
Online

Man könnte jetzt ja hergehen, weil es sich gerade mehr als anbietet und könnte einen Krisenartikel über Kerber schreiben. Problem: dazu müsste man sich mit der Materie intensiver beschäftigen. Bei Lisicki ist es einfach: ich nehme das ganze Dummgelaber von einigen Möchtegern-Experten, vermische es mit Pocher und schwuppdiwupp ist mein Artikel fertig. Über Kerber lässt sich hingegen kaum einer aus und einen Pocher an der Seite hat sie auch nicht. Da müsste man also selbst recherchieren. Aber da das mit Arbeit verbunden ist, lässt man das besser bleiben und begibt sich stattdessen lieber auf das Niveau der Boulevardpresse.

Markus
Online

Tobi77 schrieb:

Vielleicht hast du recht, allerdings wage ich zu bezweifeln, dass Tennisfans ihre Sympathien komplett proportional zur Position in der Weltrangliste verteilen...

Ich meinte auch keine Sympathien, sondern die Leistungsstärke der einzelnen Damen, die sich bekanntlicherweise in der Weltrangliste wiederspiegelt. Von den Sympathien her steht meine Nummer 1 im deutschen Ranking gerade mal auf 11.

Tobi77
Offline

Markus schrieb:
Ich meinte auch keine Sympathien, sondern die Leistungsstärke der einzelnen Damen, die sich bekanntlicherweise in der Weltrangliste wiederspiegelt. Von den Sympathien her steht meine Nummer 1 im deutschen Ranking gerade mal auf 11.

Jetzt hab`ich`s verstanden, so macht das auch für mich Sinn.Über Kerber wird insgesamt sehr wenig berichtet, egal ob sie gewinnt oder verliert.Sie wird von der Öffentlichkeit kaum bis gar nicht wertgeschätzt. Und wie du schon gesagt hast, ein polemischer Artikel über Lisicki schreibt sich viel schneller.

kk46
Offline

1. Runde von Doha gegen Zahlavova Strycova

unsinkbar
Offline

Ich gehe davon aus, dass sie nach einem Spiel in den Urlaub kann.

tenniskarte
Offline

Katar, Doha. Qatar Total Open (Premier), vom 23.Februar bis 01. März 2015.
1. Runde Sabine (Lischen Bine) gegen Barbora Zahlavova-Strycova (CZE).
Das schafft Bine locker. 2:0.
Meinungen hierzu sind erwünscht (u. wenn es nur Posts betr. Ergebnisse sind).

tenniskarte
Offline

De docta ignorantia (über die belehrte Unwissenheit). Auf gehts Bine!

Raugart
Offline

Irgendwie ist es doch komisch: Da weiß man, was bei Bine alles möglich ist; realistisch betrachtet hat sie nach den NL wenig Selbstvertrauen und müßte gegen Strycova (gesehen erst kürzlich mit ungeheurer Wendig-und Schnelligkeit ausgestattet) genauso untergehen, wie gegen Ana. Aber, manchmal schafft Bine eben auch bemerkenswerte Erfolge. Und das wäre dieses Mal einer. Ich vertraue weiterhin und sage Bine gewinnt . Sogar 2:0.

Grantler
Offline

tenniskarte schrieb:

De docta ignorantia

Laudatorium doctae ignorantiae

tenniskarte
Offline

Danke Grantler.

Ich traue das Lisicki durchaus zu, hier 2:0 zu gewinnen.
Was jetzt im Endeffekt gegen Ivanovic los war, kann ich nicht mal genau beschreiben, obwohl ich das Match live gesehen habe.
Mal gewinnt die eine und dann wieder die andere. Ich sage das jetzt mal absichtlich als Ivanovic Fan, dass ich nicht denke, dass Bine schlechter ist als Ana.
Lisicki hat soviel Spielwitz, dass sie gegen alle gut mithalten kann, auch wenn im Augenblick die Zahlen eine andere Sprache sprechen.
Ihr könnt mir jetzt hier sicherlich die Statistiken nur so um die Ohren hauen und habt damit auch recht.
Ich bin nun kein Lisicki Fan, aber es macht mir trotzdem Spaß ihr zuzusehen.
Markus
Online

tenniskarte schrieb:

auch wenn im Augenblick die Zahlen eine andere Sprache sprechen.

Fragt sich bei Lisicki eben immer, wie lange dieser "Augenblick" dauert. Öfter mal bis Mitte/Ende Juni.

jens
Offline

ja eigentlich müsste die zahlavova lischen liegen.
allerdings hat sie dieses jahr ausgerechnet ihren einzigen sieg gegen das gurkenspiel von niculescu gewonnen. also kann man bei lischen mal wieder auf gar nichts wetten.

Julie
Online

Ich verstehe deine Logik nicht ganz. Der Sieg gegen Niculescu ist ihr doch eigentlich hoch anzurechen, weil die doch echt unangenehm spielt, gerade weil sie der Gegnerin keinen Rhythmus gibt mit ihrem vielem Slice.

Grantler
Offline

Ich seh das auch so wie Julie. Ich hab' ja in Linz live das Spiel von Angie Kerber gg. Niculesu miterlebt, bei dem Angie den 1.Satz mit 0:6 verloren hat. Dieses andauernde slice-Spiel der Rumänin ist schon sehr anstrengend, es ist aber deswegen kein "Gurkenspiel", sie spielt halt so und das ist äußerst unangenehm.

Ich bin ja auch kein ausgewiesener Lisicki-Fan, dazu setzt sie mir zu viele Prioritäten außerhalb des Platzes, aber wenn eine Spielerin es schafft (wie übrigens Angie in Linz auch), eine solch unangenehme Spielweise dann doch "auszuhebeln", ist das doch lobenswert.

Markus
Online

Dann wollen wir mal sehen, welche Lisicki wir jetzt zu sehen bekommen: die Niculescu-Lisicki oder die Ivanovic-Lisicki.

kk46
Offline

Liegt jedenfalls gleich mal Break hinten.

Markus
Online

1:2 mit Break hinten und natürlich doof, dass gleich zwei Matches mit deutscher Beteiligung parallel laufen.

ProAss
Offline

5:7 ist der 1.Satz ausgegangen. Sie muss es also in 3 richten.

Markus
Online

3:4 mit Break zurück. Ob es noch was in 3 zu richten gibt ?

Markus
Online

Wieder mal ein gefundenes Fressen für die, die Lisicki mangelnde Fitness vorwerfen.

kk46
Offline

Glatt raus und somit nur ein Sieg in 2 Monaten. Lisicki geht ziemlich schweren Zeiten entgegen.

Markus
Online

Nur Lisicki ? Schön wärs.

kk46
Offline

Lisicki hat mit einem Sieg in dieser Saison aber so wenig Siege, wie keine andere Deutsche in den Top 400.

jens
Offline

so jetzt heisst es :

"...ab in den Urlaub..."

tenniskarte
Offline

Es war schon ziemlich ernüchternd. Ich habe mir das Match angesehen, und da waren auch Augenblicke dabei, wo ich gerade im ersten Satz dachte, Bine gewinnt. Match drehen und so.
Aber gut, was soll ich jetzt noch dazu sagen?
Hätte besser laufen können.

Raugart
Offline

Ich will meine alte Bine zurück! Da war Pfeffer-Spielwitz u. freude - Power - Emotionen dabei.
All das gibt es nicht mehr.
Kurz war ich im 2. Satz nicht dabei, als ich wieder kam: 3:1 für Bine und da gab es die Hoffnung, daß sie mal durchzieht. Aber dann fühlte sie sich unwohl, wurde untersucht..... und gab schließlich mehr oder weniger auf.
Leider ist Binchen nur noch ein Mitläufer. Sehr schade um diese Frau. Das Positive heute: sie hat einigermaßen mitgehalten, ob sie überhaupt bei einem Spiel selbst mal an einen Sieg glaubt.? Sieht nicht danach aus!

Seiten