Lisicki in Taipei und Budapest 2018

86 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
kk46
Offline

Achtelfinale gegen Viktoria Kuzmova (SVK/LL) 2:6 4:6 verloren

Franky
Offline

Das vierte Grausam-Match in Folge. Gegen eine ganz schwache Parmentier hat sie es wenigstens ganz ordentlich gemacht, als die Gegnerin angeschlagen über den Platz schlich - so in den letzten 10, 11 Games.

Mittlerweile schleppt Binchen ja auch wieder ein Bäuchlein mit sich rum, das wird einfach nix mehr.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Raugart
Offline

Franky schrieb:

Das vierte Grausam-Match in Folge. Gegen eine ganz schwache Parmentier hat sie es wenigstens ganz ordentlich gemacht, als die Gegnerin angeschlagen über den Platz schlich - so in den letzten 10, 11 Games.

Mittlerweile schleppt Binchen ja auch wieder ein Bäuchlein mit sich rum, das wird einfach nix mehr.

Leider muß ich zustimmen. Schwerfällig, langsamere Reaktionen, jeder Aufschlag wackelig, rchtig: zugenommen, unterirdische Returnschläge---sah so aus, daß sie möglichst schnell aus Budapest verschwinden wollte.

Traurig , daß so ein Tennis-"Star" , und das hätte sie auf Dauer werden können,langsam im Untergrund verschwindet.

Ich habe auch wenig Hoffnung auf aufsehenerregende Änderung.

BN27
Offline

Ich habe Lisicki als ernsthafte WTA-Kandidatin eigentlich schon lange abgeschrieben. Darum war ich von den positiven Ergebnissen in Taipeh eher überrascht, aber letztendlich kommt da nix mehr... Es hat mir ehrlich gesagt auch selten Spaß gemacht ihr zuzuschauen (von dem legendären Wimbledon-Run 2013 mal abgesehen). 

tom
Offline

Bine war viel verletzt und hatte den kleinen Pocher am Hals. Das braucht Zeit. Fissette ist leider zurzeit bei Angie, rauszuholen wär sehr viel bei der Wimbledon Finalistin Wink

tenniskarte
Offline

Das stimmt schon alles # tom. Und Bine kann auch gut spielen, so ist das nicht. Wobei ich auch eher zu den Kritikern gehöre. Ich könnte das jetzt - gerade mit den Verletzungen und damit verbundenen Auftritten - untermauern, aber das ist auch Schnee von gestern. Hinzu kommt immer, dass nicht ich da auf dem Court stand. Ich hätte aber auch in den letzten Jahren mehr erwartet. Die Beziehung mit Pocher kam natürlich noch hinzu und wahrscheinlich kennen nur die wenigsten von uns die Wahrheit, was hinter den Kulissen geschah. An das Märchen Wimbledon glaube ich aber auch nicht mehr, wenn ich mir heutzutage andere Tennisspielerinnen ansehe. Aber wer weiß?! Wie heißt es so schön? Nichts ist unmöglich.

Pat
Offline

Ich muss jetzt mal ein wenig Flagge zeigen Wink

Ich glaube fest an Bine. Man darf einfach nicht von jedem Wunder erwarten. Angie hatte 2016 eine Fabelsaison. Es tut richtig gut sie wieder auf dem Niveau spielen zu sehen. Auch Görges Erfolge tun dem deutschen Tennis gut. Es ist schön bei jedem Turnier (Grand Slams eingeschlossen) mindestens eine Mitanwärterin auf den Titel zu haben. Aber das darf man einfach nicht von allen erwarten. Sabine hat eine unglaublich schwere Zeit hinter sich und sie ist eben eine die Zeit braucht, sie braucht Matchpraxis, sie liebt die große Tennis-Bühne und muss erstmal wieder einen Rhythmus finden. Natürlich ist sie noch nicht ganz fit, aber wichtig ist, dass sie verletzungsfrei ist, Spaß am Tennis hat und spielen möchte. Sie spielt erst ihr zweites WTA-Hauptfeld seit Oktober 2017. Sie muss erst mal wieder ihren Groove wieder finden, da ist es zu früh zu hinterfragen ob sie jemals wiederkommen wird. Sie braucht einfach Zeit. Sie hat einen super Aufschlag, gute Grundschläge, nur einfach zu unkonstant, zu viele Fehler. Das wird sich aber legen, sie ist ja kein Roboter, keine Serena oder keine Kim, die ohne Ranking ein Grand Slam gewinnen kann. 

Ich bin fest davon überzeugt, dass sie bald wieder die Top 100 knacken wird, dann wenn sie die 60/70 ist und 4. oder 5. beste Deutsche ist wird sie auch wieder für den Fed Cup interessant sein und dann sieht die Welt schon wieder ganz anders aus. Dann ist sie wieder in den Hauptfeldern bei den Grand Slams und bei den meisten größeren Turnieren, dann kommt wieder etwas Ruhe rein. 2009 Charleston kam überraschend, 2013 Wimbledon-Finale war nicht unbedingt zu erwarten. Ich bin fest davon überzeugt spätestens zur Rasensaison ist sie wieder gut dabei und wenn sie vorher mal eine glückliche Auslosung erwischt, dann ist sie immer für einen guten überraschenden Run gut. Ich find es auf jeden Fall super, dass sie die Verletzung gut überstanden hat und dass man sie wieder auf dem Platz sehen kann. 

Bine, Kopf hoch, das wird schon wieder!!! Smile

tenniskarte
Offline
Man (Frau auch) kann sicherlich viel über Frau Lisicki diskutieren. Meiner Meinung nach hat sie die Abfahrt voll verpennt. Ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren und mag auch an den Erfolg glauben. Hoffen im deutschen Damentennis. Die 1. Fehlmeldung ist (worüber ich mich seit Jahren aufrege), die Schlagzeile in den Medien: die Berlinerin.....was totaler Unfug ist. Frau Lisicki ist keine Berlinerin, sie wohnt ja nicht mal in Deutschland ! Frau Lisicki hat für kurze Zeit in Berlin gelebt, mehr aber auch nicht. 2. waren die Dinger die sie da öffentlich bewusst abgezogen hat, ein voller Fake. Da ist ja selbst fast ein Herr Friedmann in Ohnmacht gefallen (in der damaligen Talkshow hatte er ihrentwegen sein Smatphone vergessen, weil er schon so von Lisicki begeistert war. Was ich jetzt nicht als negativ werten will, aber nur mal so erwähnen möchte. Im Online-Tennis-Spiel hat übrigens Bine damals auch verloren in etlichen öffentl. Auftritten, wie sonst kein anderer Tennisstern am Himmel. Und das gibt reichlich Minuspunkte ! So einfach ist meine Wertung, wenn man denn schon sonst keine Leistungen bringt.
 
Und erst der Empfang am Flughafen Tegel in Berlin ! Was wurde ich zugequatscht damals ! Heute heißt es Tegel dicht und Schönefeld ein Steuerloch was Ihr Alle brav bezahlen könnt. Von Lisicki aber heute auch keine Spur mehr. Von Lisschen ist nicht mehr sehr viel übrig geblieben, ohne wenn und aber. Die lacht sich doch über uns kaputt, solange Fans an sie glauben und Eintritt bezahlen.
Das war jetz hart, ich weiß. Aber da kommt nix mehr. Das ist die bittere Wahrheit.
 
....bewusst agro gepostet, um die Diskussion in Schwung zu bringen. Aus Altenkirchen gibt es grad auch nichts gutes zu berichten, bleibt uns eigentlich nur noch Angie. Julie würde jetzt wieder sagen - Gedankensprünge. Ja, ja, aber ich als Tennisexperte und so Smile *Scherz*....war doch nur mal eine Meinung und auch nur, weil ich grad geträumt habe, dass ich einen Wellensittich geküsst habe (also im Traum)' und davon bin ich wach geworden und musste mich erstmal wieder innnerlich sammeln. Und jetzt lege ich mich wieder brav hin - hab ja nicht den Luxus wie Frau Lisicki, die gleich mit einer Trage vom Court (in meinem Fall das Bett) abtransportiert werde.
Tt09
Offline

tenniskarte schrieb:
Man (Frau auch) kann sicherlich viel über Frau Lisicki diskutieren. Meiner Meinung nach hat sie die Abfahrt voll verpennt. Ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren und mag auch an den Erfolg glauben. Hoffen im deutschen Damentennis. Die 1. Fehlmeldung ist (worüber ich mich seit Jahren aufrege), die Schlagzeile in den Medien: die Berlinerin.....was totaler Unfug ist. Frau Lisicki ist keine Berlinerin, sie wohnt ja nicht mal in Deutschland ! Frau Lisicki hat für kurze Zeit in Berlin gelebt, mehr aber auch nicht. 2. waren die Dinger die sie da öffentlich bewusst abgezogen hat, ein voller Fake. Da ist ja selbst fast ein Herr Friedmann in Ohnmacht gefallen (in der damaligen Talkshow hatte er ihrentwegen sein Smatphone vergessen, weil er schon so von Lisicki begeistert war. Was ich jetzt nicht als negativ werten will, aber nur mal so erwähnen möchte. Im Online-Tennis-Spiel hat übrigens Bine damals auch verloren in etlichen öffentl. Auftritten, wie sonst kein anderer Tennisstern am Himmel. Und das gibt reichlich Minuspunkte ! So einfach ist meine Wertung, wenn man denn schon sonst keine Leistungen bringt.
 
Und erst der Empfang am Flughafen Tegel in Berlin ! Was wurde ich zugequatscht damals ! Heute heißt es Tegel dicht und Schönefeld ein Steuerloch was Ihr Alle brav bezahlen könnt. Von Lisicki aber heute auch keine Spur mehr. Von Lisschen ist nicht mehr sehr viel übrig geblieben, ohne wenn und aber. Die lacht sich doch über uns kaputt, solange Fans an sie glauben und Eintritt bezahlen.
Das war jetz hart, ich weiß. Aber da kommt nix mehr. Das ist die bittere Wahrheit.
 
....bewusst agro gepostet, um die Diskussion in Schwung zu bringen. Aus Altenkirchen gibt es grad auch nichts gutes zu berichten, bleibt uns eigentlich nur noch Angie. Julie würde jetzt wieder sagen - Gedankensprünge. Ja, ja, aber ich als Tennisexperte und so Smile *Scherz*....war doch nur mal eine Meinung und auch nur, weil ich grad geträumt habe, dass ich einen Wellensittich geküsst habe (also im Traum)' und davon bin ich wach geworden und musste mich erstmal wieder innnerlich sammeln. Und jetzt lege ich mich wieder brav hin - hab ja nicht den Luxus wie Frau Lisicki, die gleich mit einer Trage vom Court (in meinem Fall das Bett) abtransportiert werde.

Um wollen wir denn Angelique Kerber jetzt auch ausbürgern und nur noch schreiben die Polin?
Ich denke wenn man es sich leisten kann, kann man wohl hinziehen wo man möchte. Sabine hat den größten Teil ihres Lebens in Berlin verbracht. Sie wohnt nicht mehr in D? Komisch dass sie seit Jahren eine Wohnung ( 2.Wohnsitz) in München hat und sich seit der Verletzung dort auf ihr Comeback vorbereitet. Aber wenn dass jetzt auch nicht zu D gehört, weiß ich auch nicht.
Sie lacht sich kaputt weil doe Fans ihr Leben finanzieren? Denk mal bewiesenermaßen nicht die Fans, sondern Sie sich selber mit ihrem Preisgeld. Aber bitte....
Die Beziehung zu Pocher hat ihre Karriere zerstört? Komisch dass ne Wozniacki ihre verlobungspleite und jetzige Beziehung unter einen Hut bekommt!
Ich seh sie nicht mehr den Top 50 und erst Recht nicht als eine der 3 besten oder 4 besten Deutschen.
Die hat zugenommen, ihr Aufschlag ist weg, es reicht momentan nur um mit den 150 platzierten mitzuhalten.
Und uns bleibt nur eine Kerber? Weil in Altenkirchen alle raus sind? Stimmt Mona Barthel steht ja nocht gerade im Halbfinale.
Würde sagen allgemeine Tenniskebntnisse durchgefallen....

kk46
Offline

Aktuell ist Lisicki sogar die deutsche Nummer 3 im Race. Liegt halt auch daran, dass von anderen Deutschen auch nicht mehr viel kommt. Top 100 sind aber schon noch möglich, da sie bis Mitte Juni nichts mehr zu verteidigen hat.

Franky
Offline

tom schrieb:

Bine war viel verletzt und hatte den kleinen Pocher am Hals. Das braucht Zeit. Fissette ist leider zurzeit bei Angie, rauszuholen wär sehr viel bei der Wimbledon Finalistin Wink

Mit Fissette wollte sie ja nicht mehr zusammenarbeiten, da war sie ja mal wieder zu bequem. Und verletzungsanfällig ist und bleibt sie nunmal, glaube kaum, dass sich das nochmal ändert - gerade, wenn man unaustrainiert spielt. Und sich auf Pocher einzulassen, ist halt symptomatisch für sie, passt ins Gesamtbild. Den aber zwei Jahre nach der Trennung noch als Grund für schwache Leistungen anzuführen, finde ich allerdings auch etwas bedenklich ...


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Franky
Offline

Pat schrieb:

Sie hat einen super Aufschlag, gute Grundschläge, nur einfach zu unkonstant, zu viele Fehler. Das wird sich aber legen,

Das mit dem "super Aufschlag" ist lange her. Und die "guten Grundschläge" sind seit Jahren zu unkonstant. Warum sollte sich das mit bald 29 nochmal ändern?


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Franky
Offline

tenniskarte schrieb:

Man (Frau auch) kann sicherlich viel über Frau Lisicki diskutieren. Meiner Meinung nach hat sie die Abfahrt voll verpennt. Ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren und mag auch an den Erfolg glauben. Hoffen im deutschen Damentennis. Die 1. Fehlmeldung ist (worüber ich mich seit Jahren aufrege), die Schlagzeile in den Medien: die Berlinerin.....was totaler Unfug ist. Frau Lisicki ist keine Berlinerin, sie wohnt ja nicht mal in Deutschland ! Frau Lisicki hat für kurze Zeit in Berlin gelebt, mehr aber auch nicht.

Nun ja, sie hat nunmal Berlin klar als "Heimat" bezeichnet, für Berlin gespielt und ihre Eltern leben oder lebten auch da.

Was du genau mit "Fake" bezogen auf ihre öffentlichen Auftritte meinst, ist mir auch nicht ganz klar.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Tt09
Offline

kk46 schrieb:

Aktuell ist Lisicki sogar die deutsche Nummer 3 im Race. Liegt halt auch daran, dass von anderen Deutschen auch nicht mehr viel kommt. Top 100 sind aber schon noch möglich, da sie bis Mitte Juni nichts mehr zu verteidigen hat.

Aktuell hatte Lisicki eine le8chte Auslosung in Taipei.
Ist ja komisch dass eine Mona Barthel die Finalistin und die Gewinnerin von Taipei weghaut in einem Turnier, wenn du wie gerade sagst von anderen Deutschen nichts mehr kommt!
Und sie selber selbstkritisch gesagt hat woran es lag und zudem nicht gerade tolle Auslosungen zu Beginn hatte!
Während Sabine es in diesem Jahr noch nicht gegen eine Top 100 Spierinn gewonnen hat.

Franky
Offline

Wollte sie nicht in Acapulco spielen?


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Raugart
Offline

Interessiert verfolge ich schon eure Diskussionsbeiträge über Lisicki. Genauso wie Netzkante einst so ab 2009/2010, haben wir oft mit ihr mitgefiebert, Daumen gehalten, Hoffnungen gehegt, daß sie einmal auf Augenhöhe von Williams mitspielen kann. -----Viele Gründe brachten sie zum Scheitern, und wir??? Jetzt speziell ich (u. Netzkante ja auch mit s. Beiträgen),ich habe nun sehr viel Zweifel, daß da mal noch etwas  "Tolles" passiert. ---------  Froh könnte man sein, wenn sie einigermaßen gesund die nächsten Monate übersteht und durch eine Vielzahl von Spielen mehr Sicherheit bekommt. 

Aber wenn ich sehe, daß bei jedem Turnieranfang gleich beim ersten Ballwechsel sie dermaßen wieder aggressiv ist und den Ball sofort wieder mit aller Wucht return spielt, dann frage ich mich, hat sie nichts gelernt, will sie nicht lernen, vollkommen ohne Hirn! Und da kann ich dann auch nicht mehr an sie glauben, sie spinnt.

Noch kann ich sagen: Sie ist 28 Jahre alt, einige Jahre sind noch drin, aber........ Und immer wieder eben Zweifel.

Raugart
Offline

Franky schrieb:

Wollte sie nicht in Acapulco spielen?

Jedenfalls stand sie auf der Alternativliste, noch vor Petko. Im Qualifeld steht sie nicht, vllt. rutscht sie gleich ins H-Feld. Also abwarten.

tenniskarte
Offline

Also erstmal vielen Dank für die Reaktionen und Aufklärungsarbeit. Ich poste manchmal einfach so drauf los. Übrigens? Für zwei von Euch (Franky u. Tt09-bei kk46 weiß ich ja, dass er keine Lust hat), wäre doch das Tippspiel eine interessante Sache? Oder auch keine lust?

PS: ich wollte wirklich nur die Diskussion um Bine ein bisschen in Schwung bringen. Hierzu bedarf es sicherlich nicht meine Kommentare (ich weiß). Aber manchmal wird so wenig hier auf der schönen Seite gepostet (was Tennis angeht), dass mich das ein wenig traurig stimmt. Also nichts für ungut. 

tenniskarte
Offline

Beitrag editiert. Hat nichts mit dem Thema zu tun.

Franky
Offline

Pat schrieb:

Ja, genau.

Budapest wäre jetzt das 9. Turnier für Lisicki. 

Wenn in Limoges im November 2017 ihr damaliges Ranking auch so gereicht hätte, hätte sie sogar noch ein Turnier was sie mit PR spielen könnte. 

Das weiß ich aber nicht genau, kann von Limoges keine Meldeliste mehr einsehen. Wenn dem so wäre, könnte sie in Acapulco oder Indian Wells noch mit PR starten. Das wäre dann aber auch wirklich das letzte Turnier, da dann auch die 9 Monate rum sind und dann ist es mit dem PR vorbei. 

Hmm, blicke da nicht mehr durch. In Indian Wells hat sie ohne PR gespielt - in Monterrey im April tut sie es aber wieder?

https://twitter.com/TeamLisickiITA/status/971023131325468672?ref_src=twc...


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Pat
Offline

Ok, ich glaube ich weiß warum.

Wenn man das Protected Ranking nutzt, gilt es für die nächsten 9 Monate oder für 9 Turniere, bei denen man das PR nutzt.

Lisicki hat für Mallorca 2017 noch eine WC bekommen. Demnach war ihr erstes Turnier mit PR Wimbledon 2017 (Beginn 3. Juli)

PR hat sie genutzt bei folgenden Turnieren: Wimbledon, Washington, US Open, Luxemburg, Taipei, Doha, Budapest, Indian Wells und Monterrey wäre das neunte Turnier. 

Oder aber am 3. April wäre die 9-Monate-Frist vorbei. 

Also in beiden Fällen müsste es das letzte Turnier sein.

Wenn sie bald nochmal eins mit PR spielen darf, dann blick ich auch nicht mehr durch Wink

Franky
Offline

In Indian Wells hat sie Protected Ranking genutzt?


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Tobias
Offline

Nein, für Indian Wells hat sie eine Quali-Wild-Card  bekommen, ansonsten hätte sie es genutzt, um direkt ins Hauptfeld zu gelangen.

Raugart
Offline

Ganz dumm ist sie nun doch nicht; hat wohl selbst gesehen,daß sie im Hauptfeld in Indian Wells gegen diese Konkurrenz nichts ausrichtn kann und deshalb zu einem "kleineren" Turnier mit ihrem 9. PR ausweicht.

Nur, und das ist so blöd: Wie hat sie denn ihre vorherigen PR´s genutzt?  ----  Sie waren mehr oder weniger nur Flops!-------- 

Ihre Spielfähigkeit wieder zu verbessern, sehe ich NUR in vielen anstehenden ITF-Turnieren; ihre Nichtteilnahme an Turnieren und damit verbundener "Trainingszeit" nützt ihr gar nichts; es sei denn , daß sie INTENSIV an ihren Aufschlägen arbeitet. Evtl. bringt das aber auch nicht viel. 

Tobias
Offline

Mal schauen, ob sie nicht irgendwie noch für Miami eine Quali-WC hervorzaubert. Solange sie irgendwann mal wieder fähig ist ein Match zu gewinnen und nicht nach hoher Führung das Spiel komplett einzustellen, traue ich ihr hier wahrscheinlich mehr zu, als 90% der anderen User.

Seiten