Lisickis April-Turnier 2015 - Form oder nicht Form in Stuttgart ?

37 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
jens
Offline
Lisickis April-Turnier 2015 - Form oder nicht Form in Stuttgart ?

bei den letzten Turnieren in den USA war lischen wieder richtig aufgeblüht und schien zurück. 2 gute turniere am stück und wieder in den top20. siege gegen görges , ivanovic und fast auch serena.
dann kam der Fedcup in Russland. lischen unter druck...und schon lief es nicht mehr. je länger es gedauert hat, um so schlimmer wurde es.
jetzt wird die frage woran knüpft sie an. Russland oder USA.?

lisicki natürlich ungesetzt.
R1 gegen diyas.

diyas nicht zu unterschätzen. immerhin besser als pavlyu im ranking. muss lisicki wohl kämpfen....ob sie nach dem FC-Woche noch in stimmung dafür ist.!?

Markus
Offline

Nicht Form. 0:4.

kk46
Offline

Hätte sie mal lieber Charleston gespielt.

Angie
Offline

Was macht Sabine da? 0:5 ...

Markus
Offline

Alter, 0:6 gegen Diyas ??? Das musste auch erst mal schaffen.

Angie
Offline

Da fängt sie sich doch tatsächlich einen "O" ein ...kann ja nur noch besser werden.

tenniskarte
Offline

Oh, oh. Nicht gut.

Angie
Offline

Viele UEs ... sie nimmt sich wahrscheinlich keine Zeit zwischen den Ballwechseln .... Diyas führt 7:0 ...

Markus
Offline

Da kann ich ja gleich das Wimbledon-Finale von 2013 anschauen, da macht sie wenigstens mal ein Spiel.

Yvetta
Offline

Der war gut ("Diyas führt 7:0") - gefühlt 7:0...

jens
Offline

0-6 lischen ... sie ist schon wieder , oder immer noch, mit den nerven runter. lischen mit schwache aufschläge und extrem ungefährlich im ersten satz.

ja charleston hätte sie spielen sollen , oder sich im fedcup nicht die pseudo-führsrolle andrehen lassen , oder wie petko für stuttgart absagen sollen. am ende war es wohl scheisse hoch 3. so kann man dann auch den ersten satz sehen. obwohl, eigentlich ist es auch ein trauerspiel.

lischen hat sich nach miami wieder zu sehr auf den lorbeeren ausgeruht. fast 3 wochen pause bis letzten samstag haben gereicht, dass ihre form wieder komplett im eimer ist.

jens
Offline

8-0 diyas ... das problem ist auch, dass man diyas leicht unterschätzen kann. die haben auch noch nie gegeneinander gespielt.

Tobi77
Offline

Puh, das kann man sich ja kaum angucken. Zu der ohnehin schon sehr schlechten Leistung, kommt dann noch die Tatsache, dass Bine keine einzige Chance (Spielbälle, Breakbälle) nutzt.

Angie
Offline

Meine Güte ... schon wieder hat sie die Spielbälle nicht nutzen können   Sad    noch kein einziger Spielgewinn ... bisher ein Desaster  ...

jens
Offline

so , jetzt zweistellig.
pocher findet es lustig...
lisicki hat kein schlag mit dem sie diyas iwie gefährlich werden kann.

tenniskarte
Offline

Na hoffentlich macht sie wenigstens noch den Ehrenpunkt.
Ansonsen kann man das natürlich vergessen.

Markus
Offline

Ich glaube, das gibt die Höchststrafe. Da gibt es so gut wie nichts, was dagegen spricht. Das nennt man dann gemeinhin einen "gebrauchten Tag".

Tobi77
Offline

Da ist es passiert. Das Match wird neben dem Fedcup sicher auch Spuren hinterlassen. ich hoffe sie holt sich dann in Rom ihr erstes Erfolgserlebnis auf diesem Belag.

ProAss
Online

Ich gucke jetzt erst aufs Resultat und bin fassungslos.
Ich frage mich, wie die Form so stark sinken konnte. Das ist selbst für Lisicki keine normale Formschwankung

Carlos Moyá ali...
Offline

Ähm, habe nach dem Agamatch was anderes gemacht und wollte gerade mal reinschauen, wie es bei Lisicki steht. Da sehe ich, dass das Match vorbei ist. Hatte gerade an nen glatten 2-Satzsieg von Bine gedacht. Aber was ist denn da bitte passiert? Oh je...

jens
Offline

ja, das waren sicher noch die nachwehen vom FC.
viel erwarten kann man von lisicki jetzt bis wimby wohl nicht mehr.

ProAss
Online

Kann man hoffen, dass die Form am Ende der Sandsaison gut sein wird?
Die Form am Ende der Hartplatzsaison war ja eben gut; vielleicht schafft sie es wieder, durch ein starkes Tournament 2-3 Wochen gut zu spielen und zu punkten.

kassandra
Offline

in der tat, es quält, sich das anzusehen. allerdings: der verlust jeglicher reaktionsfähigkeit trotz physischer fähigkeit, schläge in vollem verlust  aller keineswegs verlernter fähigkeiten, unfähigkeit  jeder spielübersicht, verbunden mit dem dennoch vorhandenen willen sich einzusetzen ist keine überraschung, sondern so etwas widerfährt ihr immer wieder plötzlich und ohne eine chance, dies zu verhindern. Kas scheint das problem zu checken, zu recht:" kein vorwurf ! ".  er weiß offensichtlich, das lisicki in diesen fällen keine steuerungsfähigkeit hat. genauso, wie ihr irgenwann plötzlich  wieder hervorragendes spiel  zur verfügung steht. geringe fortschritte waren (sind auch noch) zu  erkennen, an die wurzel der ihrer beeinträchtigung  ist  sie anscheinend noch nicht hinreichend vorgedrungen. sehr schade für sie und das tennis.
PS: apropos inkompetent schädliches umfeld  "pocher findet es lustig...". frau lisicki hat dies für sich immerhin schon einigermaßen  als wenig förderlich erkannt ...

 

sag niemals nie ...

bande00
Offline

Lisicki bekommt die sg "Tennisbrille".. ach du scheisse. Da war wohl Miami der Ausrutscher und nicht anderserum. Gut war auch vom Reporter "schauen sie in die fassungslosen Gesichter von ihrem Trainer und ihrem Freund Pocher" und Pocher lacht sich ein ab. Naja, ist mir eh äußerst unsympathisch der Clown.

Raugart
Offline

bande00 schrieb:

Lisicki bekommt die sg "Tennisbrille".. ach du scheisse. Da war wohl Miami der Ausrutscher und nicht anderserum. Gut war auch vom Reporter "schauen sie in die fassungslosen Gesichter von ihrem Trainer und ihrem Freund Pocher" und Pocher lacht sich ein ab. Naja, ist mir eh äußerst unsympathisch der Clown.

Bei Pocher sitzt das schon tief! Das "Lachhafte" ist reine Überspielung. 
Lisicki braucht jetzt starke Hilfe und da sind neben KAS ihre Fed-cup-team - Kolleginnnen gefragt.UND DIE FRAU RITTNER dazu!
Sehr traurig, was mit Bine passiert!

unsinkbar
Offline

ProAss schrieb:

Ich gucke jetzt erst aufs Resultat und bin fassungslos.
Ich frage mich, wie die Form so stark sinken konnte. Das ist selbst für Lisicki keine normale Formschwankung

Ich frage jetzt mal in die Runde: Wer war denn felsenfest davon überzeugt, dass sie gegen Diyas gewinnt? Ich war es nicht. Aber klar habe ich nicht eine solche Niederlage erwartet. Aber ich denke, dass hier vor allem zwei Faktoren stark wirken: Sie fühlt sich auf Sand so oder so nicht wohl. Dazu kommt dann, dass sie im Fed-Cup das Einzel verloren hat. Danach war ihr Selbstvertrauen sicher schon down. Durch die Doppel-Niederlage und das Ausscheiden im Fed-Cup kommt da nochmal was oben drauf. Ich und einige andere hier haben immer wieder betont, dass die Bine von Miami und IW immernoch ein sehr fragiles Konstrukt ist. Nun haben wir gesehen, wie schnell der Einbruch kommt. Ich bin aber nicht der Meinung, dass Miami und IW nur Ausrutscher waren. Auf Sand kann man einfach nicht so viel erwarten von ihr wie auf Gras und Hartplatz. Ihr Team hat jetzt den Auftrag ihr Selbstvertrauen wieder aufzubauen und die Zeit bis Madrid zu nutzen, damit sie sich auf Sand wohler fühlt und auch dort besser bewegt. Ich wünsche mir, dass jetzt nicht wieder die Keule kommt, aber ich könnte wetten, dass sich die Kiefers dieser Welt schon mächtig die Hände reiben.

bande00
Offline

Raugart schrieb:

bande00 schrieb:

Lisicki bekommt die sg "Tennisbrille".. ach du scheisse. Da war wohl Miami der Ausrutscher und nicht anderserum. Gut war auch vom Reporter "schauen sie in die fassungslosen Gesichter von ihrem Trainer und ihrem Freund Pocher" und Pocher lacht sich ein ab. Naja, ist mir eh äußerst unsympathisch der Clown.

Bei Pocher sitzt das schon tief! Das "Lachhafte" ist reine Überspielung. 
Lisicki braucht jetzt starke Hilfe und da sind neben KAS ihre Fed-cup-team - Kolleginnnen gefragt.UND DIE FRAU RITTNER dazu!
Sehr traurig, was mit Bine passiert!

meinse echt? naja, aber kann bei mir wie gesagt auch an meiner antipathie gegen ihn liegen. Bin ma gespannt wie es um lisicki in gut 2 monaten steht. Also nach wimbledon. Mir schwant richtig übles ;(

ProAss
Online

@unsinkbar,
natürlich ist Diyas nicht zu unterschätzen. Aber die Spielweise ist bei ihr nichts Besonderes, weshalb ich schon Lisicki favorisiert habe. Dass ihre Form so schnell abfällt, dachte ich halt nicht.
@bande00,
Dass Lisicki Wimbledon verhaut, kann ich mir nicht vorstellen. Da sie eigentlich nur Madrid AF zu verteidigen hat, denke ich dass sie diese Region der WRL beibehält.

Julie
Offline

Krass, was war denn da nur los! Da saß ihr wohl die bittere Niederlage im Fed Cup noch im Kopf.

bande00
Offline

@proass: ich würde behaupten, dass in der 3 runde schluss ist.. lasse mich gerne eines besseren belehren, aber was sie in letzter spielt ist einfach unterirdisch. Das liegt meiner meinung nach nicht nur am belag. Ich meinte jetzt net ma ihren WLR platz sondern form, motivation etc. Aber da hast du sicherlicher recht. Rein von der platzierung kann eigentlich nicht viel passieren.

ProAss
Online

Wenn du mit letzter Zeit in den letzten 5 Tagen meinst, dann ja Biggrin
Bei Lisicki muss man halt auf die wenigen guten Leistungen bauen, die sie zu ihrer Verteidigung dieses Jahr früher als erwartet geliefert hat.

Seiten