Lisickis Comeback auf Mallorca 2017

25 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
kk46
Offline
Lisickis Comeback auf Mallorca 2017
Spanien, Mallorca. Mallorca Open (WTA International) vom 19. bis 25. Juni 2017
1. Runde Sabine Lisicki (WC) gegen Kiki Bertens (NED/5)
Netzkante
Offline

6:2 für Lisicki im ersten Satz.

Auf sekastream wird es unter Konjuh - Jabeur übertragen, falls noch jemand sucht.

Julian
Online

aufgabe bertens nicht wirklich schöner sieg aber für lisicki freue ich mich trotzdem 

kk46
Offline

1. Runde Sabine Lisicki (WC) gegen Kiki Bertens (NED/5) 6:2 3:6 Aufgabe Bertens
Achtelfinale gegen Shelby Rogers (USA)

Schwarzwaldmarie
Offline

Sie hat immerhin einen Satz gewonnen und das gegen die Nr. 5 der Setzliste. Nach dieser langen Pause ist das kein schlechter Start.

Franky
Offline

Erster Satz war nach der langen Pause echt recht gut, wobei Bertens da auch ziemlich schwach war. Im zweiten Satz war es leider wieder die Bine, die wir 2016 so häufig gesehen haben. Da ging so gut wie gar nichts mehr - obwohl ihre Gegnerin ab Mitte des sechsten Games sichtbar gehandicapt war. Aber Rogers sollte Bine auf jeden Fall noch schlagen können, mit der hatte sie in Wimby letztes Jahr ja auch keine Probleme.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Raugart
Offline

Netzkante schrieb:

6:2 für Lisicki im ersten Satz.

Auf sekastream wird es unter Konjuh - Jabeur übertragen, falls noch jemand sucht.

Sekastream! Dort war ich auch erst und da anscheinend die falsche Partie weiter gesendet wurde, brach ich ab.Leider, anschl.hatte ich irgendwo ein schlechteres Bild .Ja, ein Einstieg für Bine mit gemischten gefühlen. Hätte sie einen 3. Satz gegen eine gesunde Bertens Paroli bieten können?????? Die nächste Chance gegen Rogers könnte sogar einfacher sein, als gegen Bertens. Aber Lisicki wird es schon wieder , dieses Mal: in den Sand setzen.

Nebenbei: Daß die User hier weiter fleißig schreiben, find ich toll!

Franky
Offline

Warum postest Du das denn gleich zwölfmal, Raugart?


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Kurgan
Offline

Ich tippe es hat genauso geharkt wie bei mir und sein Browser hat die Pakete 12 mal an die nicht erreichbare Page geschickt Wink

Raugart
Offline

Franky schrieb:

Warum postest Du das denn gleich zwölfmal, Raugart?

Lag aber am Laden des Computers, das ewig dauerte. Sorry! Und natürlich danke für das Löschen der überflüssigen Beiträge.

Yvetta
Offline

Ich habe im zweiten Satz mal reingeschaut. Hab dann aber schnell wieder ausgemacht, weil Lisicki auf keinen grünen Zweig gekommen ist. Ohne Bertens' Aufgabe hätte sie das wohl nicht gewonnen. 

Angie
Offline

Sabine gewinnt den 1. Satz mit 6:3, sehr schön, sie hatte sogar schon 3 Satzbälle nach einer schnellen 5:0-Führung bei Aufschlag Shelby (0:40), hat dann aber noch mal etwas Spannung in den Satz gebracht.

tom
Offline

Bine verdaddelt leichtfertig den Donut gegen Rogers, macht aber im Grossen und Ganzen da weiter, wo Jule aufgehört hat Ok

kk46
Offline

Achtelfinale gegen Shelby Rogers (USA) 6:3 6:4 gewonnen
Viertelfinale gegen Julia Görges (GER)

Angie
Offline

Sehr gutes Match von Sabine, sie gewinnt 6:3 6:4 und trifft im VF auf Julia, auf dieses Match freue ich mich.

tom
Offline

Bine lacht, hat Spass und haut den Jubelschrei raus, Wimby kann kommen I-m so happy

Franky
Offline

Bine gegen Jule am Freitag live auf Sport1+HD!


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Angie86
Offline

Schön zu hören, dass das Comeback bisher ganz erfolgreich verläuft und ein deutsches Viertelfinale ist ja auch eine nette Angelegenheit.

Raugart
Offline

Angie schrieb:

Sehr gutes Match von Sabine, sie gewinnt 6:3 6:4 und trifft im VF auf Julia, auf dieses Match freue ich mich.

 

Da kann ich mich gar nicht freuen. Da verkrampft Sabine wieder und wird durch eine DEFTIGE NL (schätze ich) wieder "runtergezogen". --Heute spielte sie schon mit mehr Standhaftigkeit, wirkte nicht so flippig , wie gestern. Na klar, jeder Sieg ist für sie fast eine "Glückseligkeit"!

Tobias
Offline

Man kann auch überall versuchen, das Negative zu sehen...und gegen eine Görges in dieser Wochenform kann und darf man bei einem Comeback nach so langer Zeit auch verlieren!

Was ja nicht bedeutet, dass es so kommt. Für mich ist das Match 50:50 weil jedes Match, jeder Satz, jedes Spiel, jeder Punkt erstmal gespielt werden muss!

Netzroller
Offline

Beim Stand von 5:0 im ersten Satz hat sie ein paar Fehler gemacht und ist dann mental in so ein Loch gefallen, dass sie fast noch den ersten Satz verdaddelt hätte. Spielerisch ist sie nach ihrer Pause wieder auf einem ganz ordentlichen Rasenniveau. Aber der erste Satz zeigt, dass sie mental wie eh und je nicht wirklich stabil ist.

Angie86
Offline

Raugart schrieb:

Angie schrieb:

Sehr gutes Match von Sabine, sie gewinnt 6:3 6:4 und trifft im VF auf Julia, auf dieses Match freue ich mich.

 

Da kann ich mich gar nicht freuen. Da verkrampft Sabine wieder und wird durch eine DEFTIGE NL (schätze ich) wieder "runtergezogen". --Heute spielte sie schon mit mehr Standhaftigkeit, wirkte nicht so flippig , wie gestern. Na klar, jeder Sieg ist für sie fast eine "Glückseligkeit"!

Kann man so sehen, muss man aber nicht.

Ich hab es auch eher von der Seite gesehen, dass wir in jedem Fall eine deutsche Spielerin im Halbfinale haben werden.

tom
Offline

Mit null Matchpraxis war das mehr als ordentlich, Rogers ist ja nicht irgendwer, die fightet. Trotzdem hatte man nie das Gefühl, das Bine das verliert. Gutes Service, wenig Doppler, gut die Linien getroffen und zum Schluss auch ein Zauberbaellchen mit viel Strategie gegen den Lauf. Leider muss am Freitag eine raus Wink

kk46
Offline

Viertelfinale gegen Julia Görges (GER) 2:6 4:6 verloren

Schwarzwaldmarie
Offline

Sabine Lisicki trainiert wieder mit ihrem Vater. Nach den vielen Trainerwechsel möchte sie wieder auf etwas Bewährtes zurückgreifen und an die großen Erfolge anknüpfen, die sie mit ihrem Vater erreicht hat.Für das kommende Turnier in Wimbledon hat sie noch keine großen Erwartungen.