Lisschen Rasensaison 2015

173 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Ansi
Offline

Ein toller Rekord. Respekt. Man stelle sich vor, das Match wäre über 3 Sets gegangen!
Aber: Ich bin mir nicht so sicher, wie aussagekräftig so eine Ass-Statistik ist. Ich denke, per Definition ist ein Ass ein Aufschlag, der so schnell und plaziert ist, dass die Gegnerin ihn nicht erreicht. Dh, es kommt schon sehr drauf an, wer auf der anderen Seite des Netzes steht. Wär ichs gewesen, wäre jeder Aufschlag ein Ass (dh, ich wäre wohl hinterm Linienrichter in Deckung gegangen). Wärs Serena, Aga, Nikulescu oder sonst eine, die super returniert, hätte die Statistik heute wohl anders ausgesehen. Hab Bencic noch nie spielen sehen, von daher weiss ich jetzt nicht, ob ROS eher zu ihren Stärken oder Schwächen gehört. Ist doch sehr relativ, meiner Meinung nach.

Angela H
Offline

Es war das tollste Spiel, dass ich von Sabine Lisicki gesehen habe,  man hat förmlich gespürt, wie wohl sie sich auf Rasen fühlt. Und sie hat vorallem ihre Stärke perfektioniert und wieder einen Rekord aufgestellt.
Ich traue ihr ganz viel zu, wenn sie so weiterspielt.
Gratulation Sabine Lisicki! 

Kaventsmann
Offline

Sensationelle Leistung von Lisicki, die jetzt zwei Weltrekorde hält!

Rameike
Offline

http://www.wtatennis.com/news/article/4801758/title/watch-sabine-lisicki...

Hier gibt es noch einmal alle 27 Asse in einem Video

Angela H
Offline

Danke für den Hinweis. Es war schon toll, alle Asse noch einmal zu sehen. Einfach genial!
Weiter so, Sabine Lisicki! Ich freue mich schon auf das nächste Match!

jens
Offline

jens schrieb:

1-0 Lischen .... 5 Ässer bereits im ersten spiel. 4 breakbälle mit Ass abgewehrt. Lischen führt Bencic vor. heute werden Rekorde gebrochen von Lisicki.!!!!

ja super sache von lischen. auf rasen geht sie mal wieder voll ab. Wink
ich hatte schon in kommi #6 so eine vorahnung Biggrin

jens
Offline

so nun lischen 2.akt .... wird es wieder so ein ass-festival.??
ryba denke ist auch nicht die allerbeste returnerin. kann schon was zusammenkommen.
wichtig wäre natürlich auch der sieg.!!!!

trotzdem ist die frage .... wieviel ASSE gibts heute von Lisicki ??? ...
ich sag mal "nur" 14 ... wer bietet mehr (weniger) Wink

 

jens
Offline

15-0 ... ass lisicki
30-0 ... ass lisicki

1-0 bine ... 3 ässer bereits von lischen
2-1 bine ... keine weiteren ässer.
4-1 bine ... jetzt tut sie auch was für den sieg

tenniskarte
Offline

Der Auftakt war sicherlich gut. Aber jetzt ist das Match son klein bisschen in die andere Richtung gelaufen und Bine muss um Satz 1 bangen.

tenniskarte
Offline

Lisschen macht das aber heute auch spannend.
Tie-Break.

kk46
Offline

Lisicki gewinnt den 1. Satz im TB, wobei Rybarikova 3 Satzbälle hatte und einen auch selbst mit einem DF abwehren konnte.

Nardo761
Offline

Im Tiebreak 4-1 geführt, dann 4-6 hinten und 9-7 gewonnen. Kann man mal so machen.

tenniskarte
Offline

Toll, Bine hat gewonnen. Ich hatte natürlich daran geglaubt. Smile
Glückwunsch.

jens
Offline

so ... und lischen hat es geschafft 2-0
auch recht suverän. ryba hatte nur eine breakchance bekommen. die hat sie allerdings auch genutzt, und das metsch recht eng gestaltet.
lisicki heute mit "nur" 8 Assen...obwohl serve-quote 64% ganz gut.
asse sind bei frauen doch recht schwer....so gesehen waren die 27 von gestern schon e-norm.

kk46
Offline

Viertelfinale gegen Hantuchova

Tobi77
Offline

kk46 schrieb:

Lisicki gewinnt den 1. Satz im TB, wobei Rybarikova 3 Satzbälle hatte und einen auch selbst mit einem DF abwehren konnte.


Das klingt so als wäre das lobenswert Smile
Jetzt noch eine Hürde bis zum möglichen Halbfinale gegen Kerber. ich würde mich drauf freuen. Das würde zwar für jeden Belag gelten, aber auf Rasen sind die Chancen am Größten, dass Bine gewinnt.

Julie
Offline

Ein HF gegen Kerber wäre so genial, dann gibts ne Change auf Revanche für Wimbledon 2012!

Angela H
Offline

Also im Finale hätte ich beide sehr viel lieber gesehen, aber das läßt der Draw nun mal nicht zu.

Glückwunsch Angelique Kerber und Sabine Lisicki!

Leider konnte ich beide Spiele nicht sehen. Sehr schade.

Raugart
Offline

Mögliches HF Kerber-Lisicki. Ausgang zu 90 % für Kerber, da Binchen innerhalb der Deutschen viel zu brav ist. Kerber holt alles aus sich heraus, um Lisicki eins über zu braten!! Leider muß so meine Einschätzung sein.

Tobi77
Offline

Für mich sind das Märchen, dass Bine nicht gegen Landsfrauen spielen könne. Wie viele Matches waren das denn groß? Gegen Kerber zählen für ,mich nur drei Matches, die anderen sind quasi "verjährt" und liegen schon ewig zurück. Gegen Angie hätte Bine allerdings zwei der drei Matches gewinnen müssen. Gegen Petko hat sie erst einmal gespielt. Dabei hat sie sich zwar eine der übelsten Klatschen ihrer Karriere eingehandelt, aber die Zahl der Matches gegen andere deutsche Spielerinnen ist bislang einfach zu gering, als dass man da was Generelles von ableiten könnte.

Markus
Offline

Sie hat sogar 2011 gegen eine Deutsche in Stuttgart verloren. Das verzeih ich ihr eigentlich nie.

Ansi
Offline

Markus schrieb:

Sie hat sogar 2011 gegen eine Deutsche in Stuttgart verloren. Das verzeih ich ihr eigentlich nie.

Das war wohl gegen Julia Görges? Und wieder einmal machst du so einen Kommentar. Also irgendwas fuchst dich immer noch wegen ihrem Turniergewinn, das musst du schon bei jeder minimal passenden Gelegenheit raushängen. Versteh ich nicht. Aber da könntest du vielleicht mal rauswachsen. Wünsche ich dir.

tenniskarte
Offline

Ich kann jetzt nicht so richtig mitreden, dafür fehlen mir die Hintergrundinfos. Aber ich sehe das wie der User Tobi77, dass ich erstmal keinen Grund sehe, wieso jetzt Bine gegen Angie nicht gewinnen sollte?
Das Gute ist ja, dass eine von Beiden weiterkommt.

tenniskarte
Offline

Vorausgesetzt, dass sowohl Bine als auch Angie ihr VF gewinnt.

Markus
Offline

Ansi schrieb:

Und wieder einmal machst du so einen Kommentar.

Man darf nicht alles so bierernst nehmen, wie es im ersten Moment aussieht. Für mich ist das lediglich die am meisten überschätzte deutsche Spielerin und der Einwurf passte nun mal beim Thema Lisicki und deutsche Gegnerinnen.

Ansonsten ist mir das egal. Die letzte deutsche Turniersiegerin in Stuttgart lautet Angelique Kerber. Das ist super !

Ansi
Offline

@ Markus. Bierernst oder nicht ist ja wurscht. Dass du das jetzt nicht böse meinst seh ich. Aber man sagt (oder schreibt) doch was, weil man was damit sagen will. Oder sonst lässt mans. Sehe ich wenigstens so.
Aber jetzt hast du es wenigstens mal etwas erklärt, was dich da immer noch so ärgert. Jetzt mal davon ausgegangen, dass sie die am meisten überschätzte Deutsche ist (ist????? oder eher: war?). Mal ganz davon abgesehen wie man das messen kann... Daraus lese ich, dass du ihre Fähigkeiten nicht so hoch einschätzt wie der anderen Deutschen, in diesem Fall Lisicki. Da ist das doch toll, dass sie die Gelegenheit beim Schopf gepackt hat, vielleicht als die ganze Reihe Gegenerinnen, die ihr gegenüberstanden, nicht ihr Bestes gespielt haben (und dafür kann man Görges ja nun wirklich nicht verantwortlich machen!), und sie einfach jedes Match gewonnen hat. Wie oft hab ich das schon gelesen in den letzten Jahren, dass Kerber keine wirkliche Waffe hat und das beste draus macht, was sie kann. Bei ihr wird das bewundert, und so ähnlich sehe ich das dann auch bei Görges. Sie hat das beste draus gemacht als sie die Gelegenheit hatte, und scheint in den letzten Jahren auch nicht mit dem größten Ehrgeiz gesegnet zu sein. Dann soll sie doch so sein wie sie ist, und lass gut sein.
Übrigens hatte ich in letzter Zeit den Eindruck, dass von Görges gar nichts erwartet wird. Eher, sie wird ignoriert. Wenn man bedenkt, dass sie bei den bisherigen Grand Slams bei weiterm am Besten abgeschnitten hat, dann sehe ich nicht, wie das mit deiner Einstellung zusammenpasst. Sie scheint eher besser zu spielen, als ihr zugetraut wird. Das nenne ich nicht überschätzt, sondern unterschätzt.

jens
Offline

ja überschätzt wurden schon viele deutsche.
görges sicherlich...die ihren erfolg nicht bestätigen konnte. auch lisicki hat man nach dem finale in wimby alles mögliche zugetraut. ihr aufschlag wird auch stets in den himmel gelobt. okay manchmal macht sie auch wunderdinge damit...aber manchmal ist er auch nur brotlose kunst.
auch barthel hatte man schon viel höher gesehen, als sie dann geschafft hat.
kerber kann man in der tat schwer überschätzen. bei ihr wirkt es halt meist so, als spiele sie am maximum, die gerade so über die hürde springt. da hat man angst die messlatte höher zu legen. ausserdem sackt sie, wenn überhaupt, nur sehr langsam ab. sie bestätigt somit grösstenteils, dass was sie vorher gemacht hat.
bei petko ist es auch so, dass sie ihre erfolge schon bestätigt und wiederholt hat. das fehlt halt gerade bei einer görges. mittlerweile traut man nun görges auch kein titel mehr zu...obwohl man auch als nr.60 durchaus mal ein titel gewinnen könnte , auch görges (da wird sie jetzt unterschätzt). man schaue nur auf beck mit ihrem titel. beck ist danach aber wieder so schnell eingebrochen, dass es keine zeit gab sie zu überschätzen oder hochzujubeln. der titel wurde quasi gleich als zufall abgetan.

ob es ein dt HF gibt...da sollte man im damentennis immer nicht zu weit denken. lisicki gg witthöft fiel in nürnberg auch ins wasser. gemessen an der stärke der beiden, muss aber mind eine ins HF kommen. das derby wäre natürlich cool , gerade auf rasen.
 

PN_2001
Offline

Ich würde sagen, wenn das dt. Halbfinale statt findet, dann gewinnt kerber bestimmt, weil sie glaub ich mit ihrem longline Vorhand lisicki immer unter Druck setzen wird. Naja Lisicki ist nur beim Aufschlag besser als kerber. Aber Kerber ist halt im Spielerischen besser. Also sehe ich kerber dann als Gewinnerin.

unsinkbar
Offline

Ichfinde witzig, dass schon davon gesprochen wird, wer ins Finale kommt. Erstmal müssen beide heute gewinnen. Das wird sicher für beide kein Spaziergang. Siniakova hat gegen Petko gut gespielt. Sie kann mit ihren Schlägen sicher auch eine Kerber in Verlegenheit bringen. Wir sind hier aber in Lisicki-Thread und ich hoffe, dass Sabine ins Halbfinale kommt und dann auch ins Finale. Sie wirkt auf mich so, als wenn sie immer stabiler wird. Ich habe gestern zwar nur den Anfang des Matches sehen können, aber früher hat sie ständig die Weltwechsel mit eigenen Fehlern versemmelt. Mittlerweile macht sie für ihre Verhältnisse vwesentlich weniger Fehler im Spiel. Das bei ihrer Spielanlage unforced errors dazu gehören, sollte aber auch allen klar sein. Ich freue mich einfach eine stabile Lisicki zu sehen, die gegen zwei gute Gegnerinnen weitergekommen ist und freue mich auch auf das Match heute.

jens
Offline

so nun lischen gegen hantuchova.
hantu auch gut auf rasen. hat wie lisicki hier schonmal das turnier gewonnen.
sollte für lisicki trotzdem machbar sein...hantu geht ja auch ziemlich viel risiko. da muss lischen nicht angst haben ausgespielt zu werden. sie muss quasi nur ihr spielen spielen, wie die letzten tage gezeigt hat...sie konstant muss sie dann schon sein.

Seiten