Sabine in Brisbane 2014

11 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Markus
Offline
Sabine in Brisbane 2014

Raus aus den Klatschblättern, rein in die Tour. Sabine spielt nächste Woche wie 2013 in Brisbane. Letztes Jahr: Achtelfinale.

tenniskarte
Offline

1. Runde Sabine Lisicki (7) gegen  Magdalena Rybarikova (SVK).

Grantler
Offline

Naja gegen die aktuelle Nr.37... wird kein Zucker-Schlecken.

Mal sehen,ob BILD und RTL darüber "berichten". Und wenn ja, wie.

Raugart
Offline

So, erster Sieg nach langer Spielpause eingefahren. Dominant, nie das Gefühl gehabt-zu verlieren. Aufschläge sah ich verbessert, vor allen Dingen der 2. Aufschlag. Ihre Stopps mißglückten oft, landeten im Aus o. Netz.
Sonst wie gehabt, starke Phasen wechselten häufig mit leichten (für mich werden da die entgegenkommenden Bälle unterschätzt) Fehlern. Und wie gehabt ihr gesamtes Verhalten: Bei Leichtsinnsfehler  lacht sie so über sich selbst.
Insgesamt eine solide Partie, auf der sie aufbauen kann. Vögele als nächste Gegnerin müßte sie bei noch mehr Konzentration schlagen können.
Verwunderung über ein recht gefülltes Riesenstadion in dem zeitigen Spiel! Na ja, Bine hat ja auch gespielt und wird lautstark unterstützt.

Raugart
Offline

Bevor das Silvesterdingsbums richtig in Fahrt kommt, noch diese Info: Sabine spielt morgen früh 4 Uhr gegen Vögele. Bitte nur Rückmeldung , wenn Startzeit nicht stimmt.

Sonst ALLEN "Tennis.de" - Freunden : Guten Rutsch und bleibt gesund im Jahre 2014 !

Markus
Offline

Lisicki sagt ein Match ab. Nichts neues eigentlich. Vielleicht kriegt sie ja heute Besuch aus Deutschland. Da würde Vögele nur stören.

kassandra
Offline

ein bischen holperig zum Saisonbeginn, so ohne einsehbare mitgeteilte Begründung. Irgendwie ist das Tennis auch ein Job, der ganz ordentlich bezahlt wird  und auch möglicherweise eine Verpflichtung enthält gegenüber den  Zuschauern, Ausrichtern und  Geldbergen der Sponsoren , dem ungeheuren  Geld- und Personeneinsatz und den Bemühungen der vielen freiwilligen Helfer. (<Fast) everybodies darling ist kein Titel, der auf Lebenszeit verliehen wird.

sag niemals nie ...

Grantler
Offline

Gerade hat sie getwittert:

"...went out to dinner with the team last night and got sick..."

Na ja, wenn also das Essen schuld ist...

Dann halt nix mit Voegele....

jens
Offline

ja, die absagen kommen bei lisicki immer recht schnell. sie wollte es wohl nicht probieren. wenn sie auf dem platz aufgeben hätte müssen, wären wohl wieder die tränen gekullert.

sie konzetriert sich lieber auf die grossen turniere ... bzw auf die ganz grossen turniere ... bzw auf das ganz grosse turnier. dann ist der rest egal.

kann mir gut vorstellen, weswegen sie letztes jahr ihre trehner vor die tür gesetzt hat. die haben wohl auch an der einstellung rumgemäkelt und wollten ihr die wehleidigkeit ausreden....da beissen sie bei lisicki aber auf granit ... und prompt hat sie ihnen einen termin beim zahnarzt verschafft, statt einer sitzplatz in der trehner-box.

Tennis Fan
Offline

Also ohne richtigen Trainer wird sie auch in der Zukunft nicht besser werden und bei Wimbledon auftrumpfen und den rest der Tuniere nur mittelmaß sein sie hat zwar ihren Vater als Trainer glaube ich aber sie braucht jemanden der ihr die richtige Einstellung gibt so wird sie weiter um platz 15 bleiben sie hat mehr Talent als Platz 15

Markus
Offline

Das wollte ich noch anmerken: