Sabines US Open-Vorbereitungsturniere

89 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
kk46
Online
Sabines US Open-Vorbereitungsturniere

Sie spielt Stanford, Toronto und Cincinnati vor den US Open.

kk46
Online

USA, Stanford. Bank of the West Classic (WTA Premier) vom 3. bis 9. August 2015
1. Runde Sabine Lisicki gegen Qualifikantin

unsinkbar
Offline

Ich hoffe sie kann wieder ihre Form von Miami und IW finden. Gegen eine Qualifikantin sollte zumindest die 2. Runde drin sein.

Angela H
Offline

In der 2. Runde wartet Pliskova auf sie, das wird eine echte Herausforderung.

Nardo761
Offline

Sabine trifft auf Oldie Kimiko Date-Krumm. Das wird ja interessant...

Markus
Offline

Es war einmal eine Spielerin, die führte 6:1 und 4:1.

Und es war eine die 6:1 6:7(4) 1:2 zurücklag.

Mal sehen, welche von beiden am Ende gewinnt.

Rameike
Offline

Wenn sie das verliert, wäre es einfach nur noch traurig. Steht Kimiko überhaupt noch in den Top 100?

Angie
Offline

Als Sabine 6:1 4:1 führte, dachte ich, dass das Match in weniger als einer Stunde beendet sein würde ... so kann man sich täuschen. Hoffentlich dreht sie das Match noch ..

Rameike
Offline

Da ist es vorbei: 6:1 6:7 2:6 verloren

Angie
Offline

Ohne Worte.  Kimiko stand vor dem Turnier auf Platz 173 im Ranking ... wird jetzt noch mal um einige Plätze nach oben klettern.

Raugart
Offline

Wer erklärt mir das? Nach einer knappen Stunde (bedingt auch durch Fehler über Fehler bei der "Uroma") sah ich eigentlich das Spielende schon, um dann eine Stunde darauf die Augen zu reiben: Lisicki verliert tatsächlich.

Was ich auch sah nach 6:1/4:1 Führung: Bine oft im Rückwärtsgang, viel zu passiv, kein Selbstvertrauen, ängstlich, nicht klar kommend mit dem plötzlichen Widerstand und dazu: kaum noch gelungene Aufschläge und wenn, wurden sie erfolgreich gekontert. 

Bine weiter im "Abgang" vom tollem Tennis?

Eine Blamage!!!!

unsinkbar
Offline

Unfassbar

Carlos Moyá ali...
Offline

Also damit habe ich nun wirklich nicht gerechnet. Wie kann sie denn bei so einer Führung noch so einbrechen? Der Zwischenstand sollte doch genügend Selbstvertrauen gebracht haben...

jens
Offline

oh ja , das ist schon überraschend....in negativer hinsicht.

gerade weil lischen auch schon so klar geführt hat, also sie war ja im metsch drinne. das sie das dann noch aus der hand gibt, ist das eigentlich problem...sie ist ja kein rookie mehr...obwohl man gegen date-krumm immer etwas zu jung wirkt.

naja muss man wohl wieder lischens inkonstanz zurechnen und hoffen das sie bei den folgenden grossturniern mal aufdreht.

Rameike
Offline

Sollte sie auch. Immerhin hat sie bei den P5 zwei AF zu verteidigen.

Nardo761
Offline

So steht Lisicki immerhin wieder in den Schlagzeilen. ;p

Tobi77
Offline

Im zweiten lag sie 4:1 vorne. Da halt leider mal wieder der Kopf nicht mitgespielt.

kk46
Online

Kanada, Toronto. Rogers Cup (WTA Premier 5) vom 10. bis 16. August
1. Runde Sabine Lisicki gegen Venus Williams (USA/14)

unsinkbar
Offline

Wenn man das positive sehen will: Da ist sie wenigstens nicht Favoritin Wink

Raugart
Offline

unsinkbar schrieb:

Wenn man das positive sehen will: Da ist sie wenigstens nicht Favoritin

Und wieder gegen ein Oldie! Da hat sie keine Chancen. ....Vllt. klappt es besser im Doppel, wenn sie da spielt.

kk46
Online

Sie führt doch sogar im direkten Vergleich 2:1 gegen V. Williams und beide haben zumindest eines gemeinsam, ein Match haben beide noch nicht in Toronto gewinnen können. Allerdings war Lisicki hier auch noch nie am Start. Immer nur in Montreal, wo das Turnier in geraden Jahren ausgetragen wird. V. Williams trat in Toronto bislang 4 Mal an und verlor immer gleich im ersten Match.

jens
Offline

ja lischen muss schon wieder beim spieleabend im seniorenstift aushelfen.

venus williams zweitälteste spielerin auf der tour nach date-krumm, die nicht toronto spielt.

unsinkbar
Offline

Ja aber diesmal hat sie die Seniorin nicht gewinnen lassen. Ganz im Gegenteil: 6:0, 6:3

jens
Offline

ja guter start von lischen. bei den grosen turnieren kommt sie gut zurecht. mal sehen ob sie wieder ein lauf bekommt.

ProAss
Offline

Sie gewinnt Satz 1 nach Abwehr eines Satzballes 7:6 (3).

Ansi
Online

Eine schwere Geburt - aber der erste Satz ist da. Im Tiebreak 7:3 gegen Strycova

Raugart
Offline

Hat sich durchgebissen, das war erst mal wichtig. Na ja, die Gegnerin ist nicht von Pappe, sehr zäh! Darum hatte ich sie schon mal gegen eine deutsche Spielerin , glaube sogar in diesem Jahr, bewundert.

Julie
Offline

Jetzt breakt sie zuerst: 2:1.

Angie
Offline

4:3 Sabine - bitte jetzt mal Service halten ... 

Angie
Offline

Sabine ist durch - sie gewinnt 7:6(3) 6:4 gegen BZS und zieht ins AF ein - super!

kk46
Online

Somit konnte sie die Punkte aus dem Vorjahr schon mal verteidigen.

Seiten