Sabines US Open-Vorbereitungsturniere

89 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
unsinkbar
Offline

Na zum Glück sagt ja ein Liveticker auch so viel aus. Und dann über das Match urteilen? Das finde ich ganz schön traurig. Das ist genau das Nicht-Niveau, was Nicolas Kiefer auch hat. Nichts sehen und urteilen. Ganz schlechtes Tennis.

jens
Offline

ja lischen musste heute mehr kämpfen. ging in die hose. immerhin gut mitgehalten. sie hatte ihre chancen.

wenn sie in cincy auch wieder so spielt...ist es eigentlich okay für sie. dann hat sie vlt sogar noch chancen auf top20. konstanz wäre jetzt mal wünschenswert.!!

kk46
Offline

Ist allerdings schon das 2. Mal in den letzten 4 Monaten, dass Lisicki ein Match nach Matchball noch verloren hat.

unsinkbar
Offline

kk46 schrieb:

Ist allerdings schon das 2. Mal in den letzten 4 Monaten, dass Lisicki ein Match nach Matchball noch verloren hat.

 

Gibt es eine Spielerin, die nie ein Match nach Matchball verloren hat?Fool

 

Edit: Also versteh mich nicht falsch. Ich finde deine statistischen Anmerkungen klasse, aber ich finde sie heute absolut nichtssagend.

kk46
Offline

Sagen wir es mal so. Diese Niederlage und vor allem die Fed Cup Niederlage waren schon vermeidbar.

Lisicki spielt weiterhin ein sehr durchwachsenes Jahr. Ich sehe da unter Kas wenig Fortschritte als im letzten Jahr mit Hingis und einigen weiteren Trainern. Indian Wells und Miami waren zwar top, aber der Rest durchschnittlich bis richtig schlecht.

unsinkbar
Offline

Wenn dus so willst, ist jede Niederlage vermeidbar. Es war meiner Meinung nach ihr bestes Match seid Eastbourne. Darauf lässt sich für Cinci aufbauen. Und ja, nach wie vor spielt sie für ihre Verhältnisse ein durchwachsenes Jahr. Guckt man sich aber die großen Turniere an, ist sie keinen Deut schlechter als Petko und Kerber.

kk46
Offline

Wenn Lisicki mal 2 bis 3 kleinere Turniere spielen würde, wäre sie im Ranking schon bei Petkovic. Ich verstehe nicht, warum sie nicht mal so ein Turnier wie Istanbul einstreut und eben 4 Wochen Pause nach Wimbledon macht. Nach den US Open das gleiche Bild. Da sie kaum mit der 2. US Open-Woche planen kann, folgen danach sogar 3 Wochen Pause. Kerber und Petkovic spielen bereits wieder nach 2 Wochen.

Raugart
Offline

Das will sie anscheinend nicht. Aber als "Statistiker" vertraue ich Dir: vllt. wären mögliche Erfolge bei kleineren Turnieren der Schlüssel wenigstens unter die ersten 20 zu kommen. Da fällt mir Hongkong ein, oder war das schon ein größeres Turnier? Oder auch notwendig, keine Pause in Fernost zu haben.---aber noch einmal: Bine braucht solche wichtige Spiele,wie gegen Bencic,aber naürlich in erster Linie mehr Erfolg dazu!!!!

jens
Offline

ja denke auch, dass lischen die wettkampfhärte fehlt. ist aber die frage ob sie das überhaupt kann. sie hebt sich die kraft für einzelne spiel bzw turniere auf. dann steht sie aber auch unter druck was zu reissen. was wiederum schlecht für sie ist.

im prinzip war das turnier in toronto schon okay. war halt pech gg bencic. wenn sie bei den anderen grossen turniere auch immer ins AF kommt...wird sie wohl auch in den top20 stehen

kk46
Offline

Na ja, bei den Grand Slams ist da nicht viel mit Achtelfinale. Wenn man Wimbledon mal rausnimmt, liegt das letzte Achtelfinale bei den anderen GS schon 3,5 Jahre her. Außerdem ist sie ja eben gar nicht für das AF gesetzt. Wenn in Cincinnati z.B. Kerber in der 1. Runde warten würde, wäre doch schon wieder früh Schluss.

ProAss
Offline

Ist schon komisch bei Lisicki. Bei den Slams reißt sie kein AF mehr. Obwohl sie ja bei den größeren Turnieren auch oftmals AF erreicht hat. Wird mal Zeit, dass sie wieder Slam-Achtelfinale erreicht. Top 24 Setzung wäre schonmal wichtig für sie. Dazu braucht es aber wohl noch ein AF in Cincinnati.

Lisicki ist bei PM/P5 ungesetzt, aber hat auch jetzt nie wirklich die schwersten Gegnerinnen erwischt. Leider nutzt sie ihre Möglichkeit nur mäßig (gegen Bencic kann man ja mal den MB verwandeln).

kk46
Offline

USA, Ohio, Cincinnati. Western & Southern Open (Premier 5), vom 17. bis 23. August 2015.
1. Runde Sabine Lisicki gegen Caroline Garcia (FRA)

Angie
Offline

Caroline sollte sie schlagen, Kvitove ist derzeit auch nicht in Bestform - im Prinzip kann sie in ihrem Viertel auch alle Gegnerinnen schlagen, wenn sie konzentriert bleibt. 

ProAss
Offline

Lisicki startet sehr gut: Führt schon ratzfatz 3:0 .

ProAss
Offline

Satz 1 mit 6:3 gewonnen.

ProAss
Offline

Lisicki wehrt 3 Breakbälle ab und gleicht zum 2:2 aus.

Angie
Offline

Ich hoffe, dass Sabine das Match in 2 Sätzen gewinnt.

kk46
Offline

Im 2. Satz hatte Lisicki zig Chancen zum Break, nicht genutzt und kassiert dann das Break. Inzwischen sind wir im 3. Satz.

Angie
Offline

Dann gewinnt sie eben in 3 Sätzen.

ProAss
Offline

Im 2.Satz hatte Garcia in 2 Spielen von Lisicki die Chance zum Break. Von daher geht der Satzausgleich in Ordnung.

Einfach gewinnen, Lisicki. Das reicht mir schon.

ProAss
Offline

Oh, oh...Jetzt wird es eng. garcia breakt zum 4:3. Komm, Bine. Schaffst du noch!

kk46
Offline

Lisicki auch frühzeitig raus, obwohl sie so viele Chancen im 2. Satz hatte.  Cincinnati wird langsam eher zum deutschen Alptraum.

tenniskarte
Offline

Lischen geht den Bach runter, nichts neues. Aber?

Ich hatte diesmal an sie geglaubt und immer wieder die Sprüche, sie wird schon, werden dann auch irgendwann langweilig. Lischen nicht gut. Nur phasenweise bla bla bla in der Presse.

unsinkbar
Offline

Witzig. "Sie hatte genug Chancen"...Ja, ich bin auch einmal mehr enttäuscht, aber es gab keine Bilder. Daher ist es jetzt wieder extrem einfach zu sagen, dass sie schlecht war. Aber niemand hat was gesehen und somit kann niemand die Leistung einschätzen.

jens
Offline

naja das ergebnis spricht nicht für lischen. garcia ist natürlich auch schon eine hürde. aber man kann ja net immer auf WC oder Q warten.

na mal sehen was sie bei den uso abliefert. wenn sie dann solche spiele gewinnt...ist wieder alles okay.

unsinkbar
Offline

Wie gesagt, das Ergebnis ist enttäuschend. Aber keiner weiß, wie gut oder schlecht die Spielerinnen waren. Darauf dann einzugehen finde ich daher einfach nicht gerechtfertigt.

tenniskarte
Offline

unsinkbar schrieb:

Wie gesagt, das Ergebnis ist enttäuschend. Aber keiner weiß, wie gut oder schlecht die Spielerinnen waren. Darauf dann einzugehen finde ich daher einfach nicht gerechtfertigt.

Sorry, aber ihr macht das doch alle bei anderen Spielerinnen (du vlt.. nicht), mag ja sein). Und Kritik ist auch immer willkommen, auch bei Lisicki.

unsinkbar
Offline

Ich kritisiere auch ja, darum gehts doch gar nicht und man kann auch sagen, dass sie wieder in der ersten Runde rausgeflogen ist. Ist doch alles legitim. Aber zu sagen, dass sie gestern schlecht gespielt hat, wäre einfach falsch, weil wahrsheinlich keiner von uns in Cincinnati war und zugesehen hat. Darum gehts mir einfach. Vielleicht waren beide grottig schlecht, vielleicht haben beide richtig stark gespielt, wie es beispielsweise beim Bencic-Match war. Nur wir können es leider nicht einschätzen. Daher bleibt eine Niederlage, die schmerzt, aber das ist ja auch nichts neues mehr. Die never-ending-bine-story

Seiten