Und weiter geht die Asientour – hält Bines Form auch in Tokio?

27 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Tobi77
Offline
Und weiter geht die Asientour – hält Bines Form auch in Tokio?

Nach dem Turniersieg in Hongkong gilt es jetzt den Aufwärtstrend zu bestätigen. In Runde eins hat Sabine es mit Casey Dellacqua zu tun. Bei einem Sieg könnte das dritte Duell gegen Sara Errani innerhalb kürzester Zeit auf sie warten. Da sie ja ungesetzt ist, kann sie mit der Auslosung meiner Meinung nach  zufrieden sein, denn in Tokio sind halt viele starke Spielerinnen dabei. Ich hoffe zumindest auf zwei Siege. Auf geht`s, Bine!

Tobi77
Offline

Lisicki holt sich Satz eins im Tie-Break (7:5), obwohl ihre Leistung vor allem bei eigenem Aufschlag nicht sonderlich gut war.

Rameike
Offline

Den ersten Satz gewinnt Sie 7:6(5), nachdem sie schon mit Mini-Break 4:5 zurücklag im Tie-Break. Hab nur den Spielstand verfolgt, sah ein bisschen holprig aus, mal ein Aufschlagsspiel zu 0 durch gebracht, beim nächsten wurde sie dann gebreakt. Kann jemand mehr dazu sagen?

skyfly
Offline

den 1. Satz in Tokio mit 7:6 geschafft

Tobi77
Offline

Rameike schrieb:

Den ersten Satz gewinnt Sie 7:6(5), nachdem sie schon mit Mini-Break 4:5 zurücklag im Tie-Break. Hab nur den Spielstand verfolgt, sah ein bisschen holprig aus, mal ein Aufschlagsspiel zu 0 durch gebracht, beim nächsten wurde sie dann gebreakt. Kann jemand mehr dazu sagen?

Ich kann auch nur wenig mehr sagen. Beide haben sehr schwach aufgeschlagen. Aus dem Spiel heraus sah das bei Bine zum teil wieder richtig gut aus, aber leider nur phasenweise. Und im Tie-Break hat Dellacqua sich bei 4:2 im Pnrinzip selst gesclagen und viele leichte Fehler gemacht.

kk46
Online

5:3 geführt, jetzt serviert Lisicki gegen den Satzverlust

Angie
Offline

Leider Satz 2 mit 5:7 verloren .... das Match hätte schon beendet sein können. Hoffentlich gewinnt sie jetzt Satz 3.

Tobi77
Offline

Satzausgeich für Dellacqua.Lisicki wirkt auch etwas müde, da scheint nicht mehr viel zu gehen.Sie war zwei Punkte vor dem Matchgewinn, aber das sieht jetzt leider nach einer Niederlage aus.

Angie
Offline

Die Woche in Hongkong kann es doch nicht gewesen sein ... die Spielerinnen sind es doch gewöhnt, mal mehrere Wochen hintereinander Turniere zu spielen. Davor hatte sie ja auch eine längere Pause.

Tobi77
Offline

Angie schrieb:

Die Woche in Hongkong kann es doch nicht gewesen sein ... die Spielerinnen sind es doch gewöhnt, mal mehrere Wochen hintereinander Turniere zu spielen. Davor hatte sie ja auch eine längere Pause.

Aber Lisicki ist es nicht gewohnt sechs Matches in so wenigen Tagen hintereinander zu spielen.Ich fänd es seltsam wenn das keine kleinen Spuren hinterlassen würde.

kk46
Online

Liegt auch Break hinten im 3. Satz. Dellacqua ist auch eine Top 30 Gegnerin und die gab es beim mäßig besetzten Turnier von Hongkong nicht.

Tobi77
Offline

Spielerisch hat Dellacqua bei weitem nicht de Quaität wie Lisicki. An der Stärke der Gegnerin liegt es nun wirklich nicht. Ist in Satz zwei halt verdammt blöd gelaufen für Bine.

Tobi77
Offline

Puh, da geht es dahin. 0:3 im Zweiten und das 0:4 droht gerade. Ich sollte keine Turnierthreads von ihr mehr eröffnen.Das letzte mal bei den FO hat es auch kein Glück gebracht...

Angie
Offline

Sicher schwer, jetzt noch mal die Wende zu schaffen ...

Tobi77
Offline

Da waren die Chancen zum 2:3. Dann hätte sie nochmal eine Chance gehabt zurückzukommen. Leider steht es jetzt 1:4

Angie
Offline

Da ist es leider vorbei, Dellacqua gewinnt Satz 3 mit 6:2. Nächste Station für Sabine ist Wuhan - viel Glück!

Tobi77
Offline

Angie schrieb:

Nächste Station für Sabine ist Wuhan - viel Glück!

Nach Wuhan und Peking kann man ihre Asientour dann endgültig beurteilen. Sehr schade, dass es heute nicht geklappt hat. Hätte sie doch nur den 2.Satz nicht "verdaddelt".

Raugart
Offline

Klar ist das Ergebnis enttäuschend und richtig: wieder einmal versiebt Bine das Spiel selbst. Insgesamt hat sie einen abgespannten , müden Eindruck, von Anfang an, hinterlassen. Trotzdem mit spielerischer Überlegenheit muß Bine das Ding ziehen, keine Frage!

kassandra
Offline

denke ich auch, heute schien lisicki etwas ausgebrannt, überbewerten sollte man das nicht, wird sie wohl auch nicht tun.  gutes spiel brachte sie nur über 2, max. 3 pkte, dann  häufig ues bzw. druckloses spiel, i.d.R. 2. serve, häufig nach kerbers art,  konzentration nur sehr punktuell,  spiel beider auf mäßigem, schwachen niveau.  der tie wurde ihr fast geschenkt,  dellaqua wäre fast daran verzweifelt, daß sie die schwächen bei sl anfangs nicht verwerten konnte. sie fand jedoch anfang des 2. satzes fast zu ihrem spiel und das reichte.  jetzt kommen ein paar tage ruhe und verarbeitung des turniersieges und man wird sehen, ob die folgenden turniere  besser  verlaufen.  physisch scheint alles i.o., die kleine med. behandlung war zwar gut gesetzt, brachte jedoch nichts, weils auch nicht an der physis lag. immerhin kann  interesse fürs folgende aufgebracht werden ...

sag niemals nie ...

kk46
Online

Die nächsten beiden Turniere werden jedenfalls deutlich schwerer, da sie bei beiden Turnieren ungesetzt sein wird und man da auch leicht eine Top 20 Gegnerin gleich in der 1. Runde bekommen kann.

Tobi77
Offline

kassandra schrieb:

denke ich auch, heute schien lisicki etwas ausgebrannt, überbewerten solte man das nicht, wird sie wohl auch nicht tun. 

Natürlich sollte sie das nicht überbewerten, aber ich glaube schon, dass sie da ein wenig dran zu knabbern haben wird. Sie führte 4:2 und 40:0 bei Aufschlag dellAcqua und auch 5:3 und 30:0. Das ist bitter aber wenn der nächste Erfolg dann bald kommt dürfte das hoffentlich auch wieder vergessen sein.Sie braucht halt etwas Losglück in Wuhan und Peking.

kassandra
Offline

das gute daran ist, daß man lisickis form(-anstieg ?)  gegen solche höher einzuschätzenden gegnerinnen besser checken kann.  interessant und spannend wird für mich sein, wie  sie spielt,  weniger,  ob sie gegen "überlegene" gegnerinnen verliert. die hoffnungen wären realiter  m.e. erst für die nächste  saison zu hegen.

sag niemals nie ...

Carlos Moyá ali...
Offline

Wirklich schade. Und Losglück hatte sie ja eigentlich schon hier. Dellaqua war zuletzt ja nicht gerade in Topform und nach den Kommentaren hier hat sie auch heute nicht gerade toll gespielt. Und nächste Runde Errani wäre ja auch nicht das schlechteste Los gewesen!

Tobi77
Offline

Ist jetzt zwar hypothetisch, aber ich glaube nicht, dass Lisicki nochmal gegen Errani gewonnen hätte, denn dafür muss sie physisch bei 100% sein und das waren heute nach den vielen Matches in kurzer Zeit so ungefähr 90% würde ich sagen.Sabine hat sich nämlich sichtbar schlechter bewegt als zuletzt.Errani hat übrigens 4:0 geführt und liegt jetzt 4:5 zurück.

jens
Offline

naja in europa oder usa hätte das turnier vlt nicht gespielt...aber in asien wusste sie wohl nicht, was sie sonst eine woche tun sollte. da muss sie noch chinesisch lernen.

ansonsten ist die frage, was ist mit lischen los. ???

früher hat sie schön die verschiedensten turniere gemeldet, um sie dann später abzusagen .... und nun meldet sie keine turniere mehr, um dann überall noch WCs zu beantragen.

Raugart
Offline

jens schrieb:

naja in europa oder usa hätte das turnier vlt nicht gespielt...aber in asien wusste sie wohl nicht, was sie sonst eine woche tun sollte. da muss sie noch chinesisch lernen.

 

Diesen Gedanken mit Spielpraxis (weniger Chinesisch lernen) habe ich schon einmal "beschrieben". Hat das wirklich etwas gebracht?---- Das muß ich nun verneinen:nach einer Woche Hongkong war sie ganz schön geschafft und nun mußte sie durch ihre eigene Fehler noch einen 3-Satz-Match bestreiten! Also, daß sie da vollkommen hin war, ist mir klar.
Aber bis Montag zum nächsten Turnier ist sie wieder o.k. und dann gehts sicherlich gegen eine "bekanntere" Spielerin, als no-Name-Australierin. Dann bestimmt mit neuer Motivation

Raugart
Offline

Dellaqua schlägt nun auch klar Erakovic. Na, Bine hat da wohl gegen Dellaqua eine weitere Chance verschlafen, weiter auf sich aufmerksam zu machen. Wobei ich meine, daß ihr Hauptaugenmerk nun auf die nächsten zwei Wochen in China liegen werden; eingeschlossen ihren 25. Geburtstag. Am Montag, dann hoffentlich mit Sieg beim Erstrundenspiel---sonst wäre es schon tragisch (Bei NL).